Pressemitteilung

20.01.2014 18:45 Uhr in Unternehmen

eZigaretten im Trend: Führender Anbieter macht 75% mehr Umsatz als im Vorjahr

red kiwi, Marktführer bei eZigaretten, verzeichnet in 2013 ein Umsatzplus von 75% gegenüber 2012. Ein klares Indiz für einen Zukunftsmarkt.


(Mynewsdesk) Seevetal, 21.01.2014. Deutschlands Raucher denken um: Immer mehr von ihnen greifen zur eZigarette als kostengünstigere und weniger schädliche Alternative zur konventionellen Zigarette. Ein Fakt, der dem noch jungen eZigarettenhandel auch 2014 ein Wachstumsjahr bescheren dürfte – die red kiwi GmbH wird daran teilhaben.

Steigende Akzeptanz und Wachstum im Markt

red kiwi hat den Umsatz innerhalb von zwölf Monaten fast verdoppelt – mit steigender Tendenz. Eine Marktentwicklung, die sich bereits im Jahr 2011 abzeichnete. Schon damals belegte eine Umfrage der Online-Community Toluna, dass 40 Prozent aller befragten Raucher sich den Wechsel zur eZigarette – sie besteht aus einem Mundstück, einer Verdampferkammer für das eZigaretten-Liquid und einem Akku – vorstellen könnten. Seitdem entwickelt sich der Absatz des red kiwi-Online-Shops kontinuierlich nach oben, und auch im eZigaretten-Fachhandel ist red kiwi mit seinem breiten Portfolio für Einsteiger und fortgeschrittene eZigaretten-Nutzer in führender Position präsent und baut sein Fachhandelsnetz kontinuierlich aus. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt werden folgende Produkte gelauncht: das red kiwi EasyClick-Set für Einsteiger oder zum Testen, das praktisch zu handhabende red kiwi Rocket II S-Line-Set (Cartomizer) sowie das red kiwi eClear XDC-Set (Clearomizer) mit seinen zwei Heizwendeln für doppelt so viel Dampf und transparentem Liquidreservoir.
Über die red kiwi GmbH:
Die red kiwi GmbH (http://www.red-kiwi.de/) ist Marktführer für elektrische Zigaretten und Zubehör. Das Unternehmen wurde 2007 unter dem Namen “esmoker Groß- und Einzelhandel” gegründet. Nach stetigem Wachstum operiert die Firma seit 2009 unter dem Namen "red kiwi GmbH" vom Standort Seevetal-Hittfeld aus. Im Herbst 2010 wurde die Warendistribution überwiegend auf die Anforderungen des Groß- und Einzelhandels ausgerichtet. Mittlerweile sind die red kiwi-Produkte in weit über 2000 Verkaufsstellen erhältlich. Seit Januar 2012 wird der internationale Vertrieb der red kiwi-Produkte ausgebaut. Das Ziel ist, in weiteren Ländern die Marktposition zu stärken. Die Zahl der Mitarbeiter am Standort in Seevetal hat sich von 2010 bis 2013 verfünffacht. Aktuell arbeiten fast 100 Mitarbeiter weltweit daran, die Top-Qualität der red kiwi-Produkte zu gewährleisten und die Kundenzufriedenheit auf dem gewohnt hohen Niveau zu halten. 
Kontakt:
Philip Drögemüller
Pressesprecher
An der Reitbahn 3
21218 Seevetal

Tel: +49 (0) 4105 – 85 987 23
E-Mail: pr@red-kiwi.de

Mehr Informationen unter: http://www.red-kiwi.de/

<h1>eZigaretten im Trend: Führender Anbieter macht 75% mehr Umsatz als im Vorjahr</h1><h2>red kiwi, Marktführer bei eZigaretten, verzeichnet in 2013 ein Umsatzplus von 75% gegenüber 2012. Ein klares Indiz für einen Zukunftsmarkt.  </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
Keine Ergebnisse gefunden.