Pressemitteilung

07.08.2013 14:12 Uhr in Unternehmen und Events und Preise

Gesundheitsbrummi - HELIOS Truck rollt zum Orthopädietag am Zehlendorfer Rathaus

(Mynewsdesk) Am Mittwoch, 14. August 2013, können Großeltern, Eltern und Kinder gemeinsam viel lernen und ausprobieren. Das HELIOS Klinikum Emil von Behring lädt zum Orthopädietag in den HELIOS Gesundheitstruck am Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18-20, in Berlin-Zehlendorf ein. Das zehnköpfige Bordteam bietet verständlich und anschaulich Aktuelles aus der spannenden Welt der Medizin. Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von Chefarzt Priv.- Doz. Dr. med. Stephan Tohtz informiert über Beschwerden an Rücken, Hüfte, Knie und deren Therapie, Besucher erhalten Tipps für gelenkschonende Bewegungen oder erfahren wie Narkosetechniken funktionieren. Die Kleinsten werden zum Chirurgen und üben am OP Trainer Eingriffe an Gummibärchen. Bewegung tut jedem gut, ob Kind oder Erwachsenem. Maßvoll und gelenkschonend kann sie helfen, vielen Krankheiten vorzubeugen. Unter dem Motto „Medizin zum Anfassen und Mitmachen“ lädt das HELIOS Klinikum Emil von Behring daher zum diesjährigen Orthopädietag ein.

Der zwanzig Meter lange HELIOS Gesundheitstruck macht am Donnerstag, 14. August, von 11 bis 15 Uhr am Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18-20, in 14169 Berlin-Zehlendorf Halt. Auf rund 90 Quadratmetern Ausstellungsfläche erwartet die Gäste Medizin zum Mitmachen bei verschiedenen Aktionen, Expertentipps sowie Aufklärung und Information rund um medizinische Fragen.

Abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein

Kinder können ihre Geschicklichkeit als Operateur bei einem minimalinvasiven Eingriff an Gummibären erforschen, das Modell eines gläsernen Menschen erlaubt Einblicke in die Körperanatomie. Wissenswertes über Skeletterkrankungen an Rücken, Knie und Hüfte und moderne Therapien erfahren die Besucher von Chefarzt Priv.- Doz. Dr. med. Stephan Tohtz und seinem Team der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Wie eine Narkose funktioniert und die Herz- und Kreislauffunktionen überwacht werden, zeigen die Anästhesisten.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie erläutert, was chronische Rückenschmerzen mit Stress oder Burn Out zu tun haben. Und die Physiotherapie des Klinikums demonstriert, wie man sich möglichst schonend bei alltäglichen Verrichtungen bewegt, um orthopädischen Problemen frühzeitig wirksam vorzubeugen.

Für alle organisatorischen Fragen rund um Krankenhausaufenthalt, Einleitung von Rehabilitationsmaßnahmen oder Versorgung zu Hause nach einer stationären Behandlung steht das Team des Informations- und Beratungszentrums des HELIOS Klinikums Emil von Behring zur Verfügung.

Wissbegierige testen ihre Kenntnisse bei einem Medizin-Quiz. Für alle, die ihre Blutdruck- und Blutzuckerwerte nicht kennen, gibt es Messungen.

HELIOS Gesundheitstruck rollt zum Orthopädietag in Berlin-Zehlendorf

Veranstaltungszeit: Mittwoch, 14. August 2013, 11 bis 15 Uhr
Veranstaltungsort: Parkbucht vor dem Zehlendorfer Rathaus, Teltower Damm 18-20, 14169 Berlin-Zehlendorf
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Klinikkontakt:
HELIOS Klinikum Emil von Behring
Walterhöferstr. 11, 14165 Berlin
Telefon: (030) 81 02 – 0
www.helios-kliniken.de/berlin-behring

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 74 eigene Kliniken, darunter 51 Akutkrankenhäuser mit sechs Maximalversorgern in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin und Wuppertal sowie 23 Rehabilitationskliniken. Darüber hinaus hat die Klinikgruppe 35 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der HELIOS Konzernzentrale ist Berlin. HELIOS versorgt jährlich mehr als 2,9 Millionen Patienten, davon mehr als 780.000 stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 23.000 Betten und beschäftigt über 43.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2012 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von 3,2 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Pressekontakt:
Barbara Lay
Senior Referentin PR/Marketing
Telefon: +49 (30) 81 02-11 92
Telefax: +49 (30) 81 02- 411 92
Mobil: +49 173 60 53 560
E-Mail: barbara.lay@helios-kliniken.de

<h1>Gesundheitsbrummi - HELIOS Truck rollt zum Orthopädietag am Zehlendorfer Rathaus</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Amazon: Expansion ist keine Verlagerung – Beschäftigte brauchen Schutz durch Tarifverträge

Mit Berichten über Pläne des Versandhandelsunternehmens Amazon, demnächst drei Logistikzentren in Polen und Tschechien aufzubauen, werden aktuell bei den Amazon-Beschäftigten ...

01.10.2013 15:42 Uhr in Unternehmen und Finanzen
 

W&W-Konzern kommt bei Stellenabbau voran

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat bei ihrem Stellenabbau deutliche Fortschritte erzielt. Wie bereits im Frühjahr 2013 bekannt gegeben, sollen bis Ende 2015 von ...

01.10.2013 15:30 Uhr in Unternehmen und Finanzen
 

Gesetzlicher Mindestlohn und Qualifizierungsoffensive müssen Vorrang für neue Bundesregierung haben

„Beschäftigte und Arbeitslose können sich ein langes Lavieren bei den Koalitionsverhandlungen nicht leisten. Derzeit arbeiten Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im ...

01.10.2013 15:21 Uhr in Wirtschaftspolitik und Finanzen