Pressemitteilung

12.09.2014 09:09 Uhr in Unternehmen und Print

Unitedprint kündigt Produktoffensive an

Zusätzlich Foto-, Textil- und Werbetechnik bereits in diesem Jahr verfügbar


(Mynewsdesk) Unitedprint wird in den nächsten Wochen und Monaten auf seinen Onlinedruckportalen easyprint.de, print24.de, unitedprint.de, getprint.de und printwhat.de vorläufig acht Produktlinien (Print, Foto, Textil, Werbetechnik, Gastro, Promotion, Bürobedarf, Webservices) mit über 100 neuen Produkten launchen.

Die neuen Produkte ergänzen und erweitern das bisherige Portfolio bestehend aus klassischen Printprodukten wie Flyer, Visitenkarten oder Postkarten um hochwertige Produkte wie Fotoabzüge, Fotobücher, Fotokalender und Plastikkarten, Bücher (Hard-/Softcover) sowie T-Shirts, Poloshirts und Tragetaschen. Aus dem Bereich Werbetechnik kommen u.a. Aufsteller, Displays und Fahnen hinzu, sowie Bierdeckel, Getränkebecher oder Speise-/Getränkekarten für die Gastronomie. Ein umfangreiches Sortiment an Promotionprodukten wie Kugelschreiber, Schlüsselanhänger und USB-Sticks sowie Notizbücher, Visitenkartenetuis und Haftnotizsets für den Bürobedarf komplettieren zukünftig das Angebot. Darüber hinaus wird mit Webservices wie Homepages, Apps oder E-Mail-Marketing ein zukunftsweisendes digitales Geschäftsfeld bedient.

Insbesondere auch die zukünftigen Partnershops, vertrieben über die eigene Konzernmarke USS United Shop Services (www.unitedshopservices.com), werden von dieser enormen Portfolioerweiterung profitieren und dadurch ihre Attraktivität als kompetente Web-to-Print Anbieter deutlich ausbauen können.

unitedprint.com SE gehört mit seinen Marken print24, Easyprint, unitedprint, firstprint, getprint und printwhat zu einer der global führenden Onlinedruckereien. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Flyer, Plakate, Postkarten, Prospekte, Visitenkarten, Briefpapier u.v.m. mit höchster Qualität, schnellster Lieferzeit und niedrigsten Preisen. Über 700 Mitarbeiter arbeiten 24 Stunden rund um die Uhr mit modernster Technologie auf über 10.000 m² Produktionsfläche. Standorte befinden sich weltweit in 26 Ländern – Belgien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und USA.

unitedprint.com SE

unitedprint.com SE gehört mit seinen Marken print24, Easyprint, unitedprint, firstprint, getprint und printwhat zu einer der global führenden Onlinedruckereien. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Flyer, Plakate, Postkarten, Prospekte, Visitenkarten, Briefpapier u.v.m. mit höchster Qualität, schnellster Lieferzeit und niedrigsten Preisen. Über 700 Mitarbeiter arbeiten 24 Stunden rund um die Uhr mit modernster Technologie auf über 10.000 m² Produktionsfläche. Standorte befinden sich weltweit in 26 Ländern – Belgien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und USA.

<h1>Unitedprint kündigt Produktoffensive an</h1><h2>Zusätzlich Foto-, Textil- und Werbetechnik bereits in diesem Jahr verfügbar</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Unitedprint mit Rekordbeteiligung auf der KarriereStart 2017

RADEBEUL, Deutschland. – Die Internetdruckerei UNITEDPRINT SE, zu der unter anderem auch die bekannten Marken print24, Easyprint und DDK PRINT BIG gehören, war zum wiederholten Mal ...

01.02.2017 10:24 Uhr in Print
 

Unitedprint mit bestem Ergebnis aller Zeiten

RADEBEUL, Deutschland – Die Internetdruckerei UNITEDPRINT SE, zu der u.a. die bekannten Marken print24, Easyprint und DDK PRINT BIG gehören, hat das Jahr 2016 mit dem besten ...

23.01.2017 12:54 Uhr in Print
 

Unitedprint mit Expressflat

Deutschland, Radebeul. – Die Internetdruckerei UNITEDPRINT SE hat mit ihrer bekanntesten Marke print24.com : http://print24.com/seit Anfang Juli ihr neues „EfS Express for ...

14.07.2016 14:48 Uhr in Print