Pressemitteilung

22.01.2015 13:51 Uhr in Vermischtes

10 Jahre Business Performance Academy – von einer Idee zum Erfolgsmodell

(Mynewsdesk) 2004 lernten sich Leadership-Experte Hans M. Verheijke und Professor Dr. Joachim Funke vom Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Psychologie kennen und hatten zusammen eine richtungsweisende Vision: das Zusammenspiel von Führungskräftetrainings und wissenschaftlichen Strategien. Daraus gründete sich die einzigartige und erfolgreiche Idee der Business Performance Academy.

10 Jahre später hat die Business Performance Academy mit Hauptsitz in Heidelberg eine Vielzahl von Führungskräftetrainings durchgeführt, die so effektiv sind, dass viele Unternehmen all ihre Führungsriegen bei dem Trainings- und Coaching-Institut schulen lassen. Besondere Gewichtung wird bei der Business Performance Academy auf Werte und Führungskultur in Unternehmen gelegt - die Basis für erfolgreiche Unternehmen. „Die Fokussierung auf Werte und das aufeinander aufbauende Gesamtprogramm gefällt mir und hebt die Business Performance Academy von anderen Trainingsanbietern ab“, so Dr. Prof. Funke, für den dieser Rahmen maßgeblich ist, um die wissenschaftlichen Strategien aus seiner Forschung in der Praxis umzusetzen.

Kontinuierliche Weiterentwicklung ist für die Business Performance Academy nicht nur eine der wichtigsten Leitlinien für ihre Trainings, sondern auch die Antriebsfeder für das eigene Unternehmen. Die internationale Nachfrage hat die Firma zu mehreren Zweigniederlassungen im asiatischen Raum bewogen, als nächstes Projekt wird die Business Performance Academy in Sao Paulo, Brasilien mit einer Niederlassung vor Ort ihr Programm anbieten.

Die Effektivität der Trainingsprogramme und die leidenschaftliche Begeisterung der Teilnehmer gründen bei den Programmen der Business Performance Academy auf der Methode des „Lernens durch Erfahrung“. Nur die eigene Erfahrung lässt ein selbstsicheres Führungsverhalten entstehen. Durch ständige Forderung und kontinuierliche Aktivitäten, auch außerhalb des Trainingsraumes werden die Teilnehmer so intensiv geschult, dass sie das Gelernte sofort und wirkungsvoll in ihrer Arbeitswelt anwenden können.

Neben dem erfolgreichen, in mehrere Phasen gegliederte Führungskräftetraining LEADERSHIP PERFORMANCE bietet die Business Performance Academy nun weitere Trainings mit speziellen Inhalten an, die MASTER CLASS Trainings & Seminare. Diese Schulungen werden von ausgewiesenen Experten aus Praxis und Wissenschaft geleitet.

Kreativität undein neuer Blickwinkel spielen bei den Trainings eine große Rolle. Seit diesem Jahr tritt die Business Performance Academy für die Bayerische Philharmonie e.V. als Sponsor auf und hat eine Kooperation mit ihr ins Leben gerufen. Im Rahmen des Führungskräftetrainings LEADERSHIP PERFORMANCE wird es Führungskräften ermöglicht, ein Orchester mit eigener Hand zu dirigieren und so eine neue, spannende Inspiration zu erleben.

Gesellschaftliche Verantwortung, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit sind Themen, die für die Business Performance Academy von höchster Bedeutung sind. Mit der Corporate Social Responsability Akademie dokeo, die alljährlich das deutsche CSR-Forum veranstaltet, ist für die nächsten Jahre eine intensive Zusammenarbeit geplant.

Die Kooperation mit Professor Dr. Joachim Funke und dem psychologischen Institut der Universität Heidelberg, die seit Gründung der Business Performance Academy besteht, wird weiter ausgebaut. So gibt es das Angebot von vier vertieften Trainingstagen zu Themenbereichen, die komplexe Probleme und ihre Lösungsfindung behandeln und von einem Team des psychologischen Institutes durchgeführt werden. Weiterhin wird in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Professor Funke ein E-Learning Programm zu dem Thema Facilitate Change präsentiert.

Die Business Performance Academy will mit den vielen begeisterten Teilnehmern, die ihre Trainings besucht haben, in Verbindung bleiben und das Prinzip des lebenslangen Lernens weiter vorantreiben. Daher wird in diesem Jahr der BPAcademy Alumni Club ins Leben gerufen, bei dem regelmäßiger Austausch, Events und vieles mehr stattfinden wird.

Ende des Jahres plant das Unternehmen das Work-Life-Balance Event „Business meets Fashion“. Hier werden Themen aus der Business-Welt mit Themen aus der Mode-Welt im Wechsel präsentiert und bieten eine reizvolle Kombination. Auch hier zeigt sich wieder: Die Verbindung von Führungskultur mit anderen Themenbereichen hebt die Business Performance Academy eindeutig von anderen Führungstrainings-Anbietern ab.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Business Performance Academy.

Business Performance Academy

Business Performance Academy - Partner einer lernenden Organisation durch Vorbild-Verhalten: http://www.bpcademy.eu

Die Business Performance Academy ist ein führendes, international agierendes Management-, Trainings- und Coaching-Institut mit Hauptsitz in Heidelberg, das sich auf die nachhaltige Optimierung von Führungskompetenzen spezialisiert hat. In Zusammenarbeit mit dem psychologischen Institut der Universität Heidelberg hat die Business Performance Academy wissenschaftlich basierte Programme entwickelt, die eine pro-aktive und motivationsfördernde Führungskultur zum Ziel haben – Living Leadership.
Seit 10 Jahren begleiten unsere Trainer in verschiedenen Sprachen und Ländern Fach- und Führungskräfte auf ihrem Weg, modernes Führen effektiv zu verwirklichen. Dabei haben wir Teilnehmer von insgesamt 36 unterschiedlichen Nationalitäten geschult. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und stärken Sie Ihre Leadership-Kompetenzen, auch im internationalen Business!
Unsere innovative Trainingsmethode, bei der die emotionale Energie der Teilnehmer angesprochen wird, ist für lang andauernde Lerneffekte von höchster Bedeutung:
Lernen durch Erfahrung als Schlüssel zum Erfolg!

<h1>10 Jahre Business Performance Academy –  von einer Idee zum Erfolgsmodell</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild