Pressemitteilung

  • Interessante Meldungen zum Thema Vermischtes

  •  12.01.2018 13:03 Uhr

    SIGNAL IDUNA Gruppe: Reinhold Schulte wird 70

    Am 17. Januar vollendet Reinhold Schulte, Aufsichtsratsvorsitzender der SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund/Hamburg, sein 70. Lebensjahr. Der gebürtige Sauerländer und gelernte Versicherungskaufmann kam 1972 zur Filialdirektion Dortmund der damaligen SIGNAL Versicherungen. Nach verschiedenen ...

  •  11.01.2018 11:33 Uhr

    Gestärkt in die Zukunft

    Zum 1. Januar 2018 verstärkt sich die WIKA-Gruppe durch die Übernahme der Hirschmann Mobile Machine Control Solutions (MCS). Die bisher bei der Hirschmann Automation and Control GmbH (Neckartenzlingen, Inhaber: Belden Inc.) geführte Geschäftseinheit Hirschmann MCS mit Hauptsitz ...

  •  11.01.2018 09:36 Uhr

    Frühjahrstagung 2018: Marketing Excellence - Bereit für das Marketing der Zukunft

    Am 22. März 2018 lädt das Mannheimer Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) zu seiner jährlichen Frühjahrstagung zum Thema „Marketing Excellence - Bereit für das Marketing der Zukunft“ ein. Im Mittelpunkt steht dabei der rege Austausch ...

  •  05.01.2018 13:48 Uhr

    dmexco komplettiert Führungsteam: Dr. Dominik Matyka wird Chief Advisor

    dmexco komplettiert Führungsteam: Dr. Dominik Matyka wird Chief Advisor Die dmexco startet mit einem neuen Führungsteam ins Jahr 2018: Dr. Dominik Matyka, international erfolgreicher Entrepreneur, Wagniskapitalgeber und Startup-Gründer, wird ab sofort Chief Advisor der dmexco und ...

  •  29.12.2017 13:36 Uhr

    ? Gebietskirchen im Westen Deutschlands fusionieren

    Dortmund/Frankfurt. Zum Jahreswechsel 2017/2018 schließen sich die Neuapostolischen Landeskirchen Nordrhein-Westfalen und Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland zur Neuapostolischen Kirche Westdeutschland zusammen. Damit entsteht die mitgliederstärkste deutsche Gebietskirche: Zur ...

12.01.2018 15:12 Uhr in Vermischtes

13. WiC Firmenlauf Chemnitz: Jetzt schnell anmelden

Bis zu 10.000 Läufer beim Glücksevent am 5. September erwartet


(NL/5167261762) Der Starttermin steht, die Anmeldung ist eröffnet: Der Run auf den 13. WiC Firmenlauf Chemnitz kann beginnen.

Der Startschuss für die wohl größte sportliche Netzwerkparty der Region fällt am 5. September 2018, um 18:30 Uhr. Eine umgehende Anmeldung lohnt sich, denn wer schnell ist, sichert sich die besten Konditionen. Hier geht es zur Online-Anmeldung: http://www.firmenlauf-chemnitz.de/alles-zum-lauf/

Ansturm auf Anmeldelisten beim 13. WiC Firmenlauf

„Der Ansturm innerhalb der ersten Stunden nach dem Öffnen der Anmeldelisten zeigt uns, wie motiviert und engagiert die Firmen der Region sind. Man kann es auf den Punkt bringen und sagen: Die Chemnitzer Wirtschaft läuft!“, freut sich Conrad Kebelmann vom Veranstalter Die Sportmacher GmbH. Nachdem im vergangenen Jahr gut 8.000 Läuferinnen und Läufer aus 650 Unternehmen sowie Tausende Zuschauer an der Strecke den Firmenlauf zu einer brodelnden Veranstaltung gemacht haben, sollen 2018 neue Rekorde erreicht werden. Bis zu 10.000 Läufer können die knapp fünf Kilometer lange Strecke durch die Chemnitzer Innenstadt in Angriff nehmen.

„Wir rechnen – wie bisher in jedem Jahr seit dem Start 2006 – auch 2018 mit einem neuen Teilnehmerrekord. Die Streckenanpassungen mit der Verlegung des Starts auf die Hartmannstraße, die wir im Vorjahr vorgenommen haben, haben sich ausgezahlt. Der Laufkomfort hat sich deutlich erhöht“, berichtet Conrad Kebelmann. „Wir sind also auf ein noch größeres Teilnehmerfeld bestens vorbereitet. Zumal wir wieder ein paar Neuerungen geplant haben, um das Gelände auf dem Hartmann-Festplatz noch besser nutzen zu können.“

Steht die 13. Ausgabe des WiC Firmenlaufs in Chemnitz unter einem guten Stern? Die Firmenlauf-Veranstalter meinen, ja! „Bei den Germanen, im Europa des Mittelalters sowie bis heute in China gilt die 13 als absolute Glückszahl“, erzählt Conrad Kebelmann.

Umfangreiches Rahmenprogramm sorgt für Partystimmung

Die Veranstalter werden dem Glück beim Firmenlauf zusätzlich auf die Sprünge helfen. Schließlich sollen einmal mehr ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie das leckere Catering für eine Partystimmung sorgen, die die Läufer und Zuschauer nicht so schnell vergessen werden. Der Firmenlauf wird dadurch wieder zu DEM Ort, an dem man ganz ungezwungen netzwerken kann. „Und der Wettergott wird sicher auch mitspielen“, ist sich Conrad Kebelmann sicher.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des WiC Firmenlaufs Chemnitz

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys.
Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier
erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2017 bewegten Die Sportmacher insgesamt 33.000 Menschen. Über 3.500 Firmen
konnten zum Laufen gebracht werden. 2018 sollen es schon 40.000 Läufer sein, die an einem
der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>13. WiC Firmenlauf Chemnitz: Jetzt schnell anmelden</h1><h2>Bis zu 10.000 Läufer beim Glücksevent am 5. September erwartet</h2><br/>