Pressemitteilung

13.03.2015 16:48 Uhr in Vermischtes

Ausgezeichnete Schulbücher machen Lust auf Lernen: Cornelsen-Lehrwerk „À toi!“ für Französisch ist „Schulbuch des Jahres 2015“

(Mynewsdesk) Das Französischlehrwerk „À toi!“ aus dem Cornelsen Verlag wurde als „Schulbuch des Jahres“ in der Kategorie Sprachen ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigen die Leipziger Buchmesse und das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung zum vierten Mal vorbildliche und innovative Lehrwerke. In diesem Jahr zeichnet die Experten-Jury aus Wissenschaft, Schulpraxis und Verlagen Schulbücher für die Sekundarstufe 1 aus.

Das von Peter Winz herausgegebene Lehrwerk „À toi!“ zeichnet sich durch eine konsequente Kompetenzorientierung im Französischunterricht aus. In der Jury-Begründung heißt es: „Der mündliche Ansatz, vor allem die hervorragenden Übungen zum Sprechen und Hörverstehen, versetzt Schülerinnen und Schüler in die Lage, sich in Frankreich wirklich verständigen zu können. Vielfältige landeskundliche und interkulturelle Bezüge skizzieren ein realistisches Gesellschaftsbild. Jugendnahe Episoden bieten einfache Zugänge zur französischen Kultur.“

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Brunhild Kurth betonte bei der Preisverleihung: „Viele der nominierten Schulbücher zeichnen sich durch einen überzeugenden Lebensweltbezug und Schülernähe aus. Sie sind gut durchdacht und kompetenzorientiert. Das ist genau das, was wir von einem guten Schulbuch erwarten. Es unterstützt die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer optimal.“ Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. Weitere Informationen unter: http://www.schulbuch-des-jahres.de

À toi! ist ein leicht handhabbares Lehrwerk, das durch altersangemessene Inhalte, Lieder und Spiele motiviert. Jede Unité und jedes Modul fokussiert klar ein Thema: Moi et ma famille, mes copains, mes hobbys, ma chambre. Hörverstehen und Hör-Seh-Verstehen sind ins Buch integriert. Das Lehrwerkskonzept hält Differenzierungsangebote für heterogene Klassen gleich im Schülerbuch parat: Mit parallelen Aufgaben, die auf verschiedenen Wegen zum selben Ergebnis führen, werden alle Lerner mitgenommen und die Schnelleren gefordert. http://www.cornelsen.de/atoi

Herausgeber: Peter Winz. Autoren: Gertraud Gregor, Michèle Héloury, Walpurga Herzog, Catherine Jorißen, Alexander Kraus, Catherine Mann-Grabowski, Peter Winz.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Schulverlage.

Cornelsen Schulverlage

Das Engagement für das Lernen von Fremdsprachen ist bei Cornelsen historisch geprägt. Franz Cornelsen gründete den Berliner Verlag 1946 mit dem Ziel, einen Beitrag zur internationalen Verständigung zu leisten. Heute zählt der Cornelsen Verlag zu den führenden Verlagen für Bildungsmedien in Deutschland und ist fester Bestandteil der Bildungslandschaft. Mit einem Komplettangebot für alle Fächer, Schulformen, Bundesländer, zahlreichen Initiativen und Pilotprojekten leistet das Unternehmen einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der Qualität von Schule und Unterricht. Das Verlagsprogramm umfasst über 17.000 Titel. Der Cornelsen Verlag ist ein Unternehmen der Franz Cornelsen Bildungsgruppe. http://www.cornelsen.de/franzoesisch

<h1>Ausgezeichnete Schulbücher machen Lust auf Lernen: Cornelsen-Lehrwerk „À toi!“ für Französisch ist „Schulbuch des Jahres 2015“ </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild