Pressemitteilung

02.12.2014 11:33 Uhr in Vermischtes

Cornelsen vergibt Sonderpreis beim Deutschen Lehrerpreis 2014

(Mynewsdesk)

Berlin, 1.12.2014: Besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer und innovative Unterrichtskonzepte sind in Berlin mit dem Deutschen Lehrerpreis 2014 ausgezeichnet worden. Der Cornelsen Verlag hat in diesem Jahr einen Sonderpreis in der Kategorie „Lehrer: Unterricht innovativ“ ausgelobt. Der Preis ging an Tobias Schnitter und sein Team (Peter Eckert, Martin Schwartz, Rosmarie Wegmann) von der Staatlichen Realschule in Gauting für ihr Projekt „PadUcation@RSG“. In der Realschule Gauting werden in „iPad-Klassen“ die zukunftsweisenden Technologien in den Unterricht integriert und kommen konsequent in allen Fächern zum Einsatz.

Dass es gerade im Bereich der Computernutzung an deutschen Schulen eine enorme Diskrepanz zwischen der Lebenswirklichkeit der Schüler und dem Lernort Schule gibt, wurde jüngst erst durch die Vorstellung der ICILS- Studie noch einmal klar dokumentiert. Mit seinem Tablet-PC-Projekt verfolgt Tobias Schnitter in Garching erfolgreich das Ziel, einen Unterricht zu machen, der seine Schülerinnen und Schüler adäquat und zeitgemäß auf die veränderte Lebenswelt des 21. Jahrhunderts vorbereitet. „Mein Eindruck ist, dass wir genau das richtige Projekt ausgewählt haben und das wir Lehrerinnen und Lehrer auszeichnen, die wirklich etwas bewegen“, betonte Wolf-Rüdiger Feldmann, Geschäftsführer der Cornelsen Schulverlage.

Der „Deutsche Lehrerpreis“ wird seit 2009 jährlich gemeinsam von der Vodafone Stiftung Deutschland und dem Deutschen Philologenverband in zwei Kategorien vergeben. In der ersten Kategorie „Schüler zeichnen Lehrer aus“ nominieren Schülerinnen und Schüler der Jahresabschlussklassen besonders engagierte Pädagogen, die das verantwortungsvolle Miteinander fördern und durch ihre soziale Kompetenz einen bleibenden Eindruck bei den Schülerinnen und Schülern hinterlassen. In der zweiten Kategorie „Lehrer: Unterricht innovativ“ sind Lehrerinnen und Lehrer dazu aufgerufen, sich mit fächerübergreifenden, teamorientierten Unterrichtsprojekten um einen der drei Haupt- und drei Sonderpreise zu bewerben. Fast 3.500 Schüler und Lehrkräfte beteiligten sich insgesamt an der diesjährigen Wettbewerbsrunde.

Weitere Informationen unter: http://www.lehrerpreis.de


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Schulverlage.

Cornelsen Schulverlage

Seit über sechzig Jahren ist Cornelsen fester Bestandteil der
deutschen Bildungslandschaft. 1946 in Berlin gegründet, wächst der
Verlag rasch zu einem der führenden Anbieter für Bildungsmedien auf dem
deutschen Markt. Von der frühkindlichen Bildung bis zur
Erwachsenenbildung finden sich Cornelsen Produkte an allen
Bildungseinrichtungen im deutschsprachigen Markt. Das Verlagsprogramm
umfasst über 17.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer. www.cornelsen.de: http://www.cornelsen.de

<h1>Cornelsen vergibt Sonderpreis beim Deutschen Lehrerpreis 2014</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 %  auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis (Pressemitteilung)

Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 um 6,4 % auf 504 Mio. € auf vergleichbarer Basis

Erwartetes Betriebsergebnis für 2017 am oberen Ende der Zielspanne 460–480 Mio. € Das 3. Quartal 2017 war auf den meisten Märkten der Gruppe von einer regen Geschäftstätigkeit gekennzeichnet: Der Umsatz beläuft sich auf 504 Mio. € und ist damit um 6,4 % auf vergleichbarer Basis und um 7,2 % auf ausgewiesener Basis gestiegen. Dazu erläutert ...

19.10.2017 18:21 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden (Pressemitteilung)

Mitteldeutsche Gefäßtage am 16/17. September in Dresden

Gerne informieren wir Sie über die Mitteldeutschen Gefäßtage am 16/17.09.17 in Dresden. Unter Mitwirkung führender Wissenschaftler des Beirats IMIN, des IPO Netzwerkes sowie von Herstellern für Diagnose-/Messsysteme und Therapieverfahren im Bereich Mikrozirkulation wurden auf 2 Events Endverbraucher wie auch Ärzte informiert! Das Thema des Ärzte Kongresses: ...

19.10.2017 15:42 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City (Pressemitteilung)

VR-Delegation der Hauptstadtregion reist nach New York City

Die Unternehmensreise bringt die Medienunternehmer des Standorts zu den wichtigsten Virtual- und Augmented Reality-Anlaufpunkten (VR/AR) im Big Apple. Organisiert wird die Reise im Rahmen des Internationalisierungsvorhabens von media.connect brandenburg, einer Initiative von media:net berlinbrandenburg. Im Zuge der viertägigen Reise vom 22. bis 25. Oktober hat media:net/media.connect ...

19.10.2017 14:18 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild