Pressemitteilung

31.07.2014 07:48 Uhr in Vermischtes

Dateneinwürfe, Winkelecken, Pronomendribbeln: Sommerkurs-WM auf LernCoachies.de geht in die Verlängerung

(Mynewsdesk) Wer sich in den Ferien und im neuen Schuljahr auf ungewöhnliche Lernerlebnisse freut, findet auf http://www.lerncoachies.de von Cornelsen reichlich Auswahl. Mit der Sommerkurs-WM finden Schüler der Klassen 4 bis 7 auf dem Online-Lernportal viele spannende Aufgaben zu den Fächern Englisch, Mathe und Deutsch. Dateneinwürfe, Winkelecken und Pronomendribbeln sind nur einige der Spielzüge, die auf die Kinder warten und viele Lernanreize schaffen. So können die Sommerferien spannend ausklingen. Durch spielerische Interaktion werden die Themengebiete des zurückliegenden Schuljahres wiederholt und der Lernstoff gefestigt. Das motiviert für den Start in die nächste Klassenstufe und das neue Schuljahr 2014/15.

Für jedes bearbeitete Thema gibt es einen Pokal zum Ausdrucken, der den Leistungsstand der Kinder sichtbar macht. Eine Siegerehrung gibt es nach Bearbeitung aller Stationen. Die LernCoachies stehen dabei unterstützend zur Seite. Die Nutzung ist an den Kauf eines Lernpaketes beziehungsweise der Anmeldung bei LernCoachies.de gebunden. Aktuell können Familien mit einem 12-Monatspaket ordentlich sparen: Ein Fächerpaket für ein ganzes Jahr ist bereits für 59,90 Euro erhältlich. Damit wird der Lernstoff des gesamten kommenden Schuljahres abgedeckt.

Für Dritt- bis Siebtklässler bietet sich unter http://www.lerncoachies.de die Möglichkeit, auf Grundlage der bekannten Cornelsen-Schulbücher Super M, Jo-Jo Sprachbuch, Englisch G 21, Fundamente der Mathematik, Fokus Mathematik Bayern sowie Zahlen und Größen NRW die Inhalte aus dem Unterricht zu wiederholen und zu vertiefen – ganz in Ruhe zu Hause. Eltern können die Entwicklung ihrer Kinder jederzeit mitverfolgen und das Portal vor Kauf kostenlos testen. Infos zum Online-Lernportal von Cornelsen unter: http://www.lerncoachies.de

Die Sparangebote finden sich hier: http://www.lerncoachies.de/flash/aktion/sommerkurs2014/index.html


Cornelsen Schulverlage
Nico Enger
E-Mail: nico.enger@cornelsen-schulverlage.de


Cornelsen Schulverlage

Seit über sechzig Jahren ist Cornelsen fester Bestandteil der
deutschen Bildungslandschaft. 1946 in Berlin gegründet, wächst der
Verlag rasch zu einem der führenden Anbieter für Bildungsmedien auf dem
deutschen Markt. Von der frühkindlichen Bildung bis zur
Erwachsenenbildung finden sich Cornelsen Produkte an allen
Bildungseinrichtungen im deutschsprachigen Markt. Das Verlagsprogramm
umfasst über 17.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer. www.cornelsen.de: http://www.cornelsen.de

<h1>Dateneinwürfe, Winkelecken, Pronomendribbeln: Sommerkurs-WM auf LernCoachies.de geht in die Verlängerung</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild