Pressemitteilung

23.11.2015 13:36 Uhr in Vermischtes und Gesundheit

Deutsche Alzheimer Gesellschaft wählt Monika Kaus zur neuen Vorsitzenden

(Mynewsdesk) Monika Kaus wurde auf der Delegiertenversammlung der Deutschen Alzheimer Gesell­schaft (DAlzG) am 21. November 2015 in Bochum zur 1. Vorsitzenden gewählt. Die Wiesbadenerin war seit 2006 Schatzmeisterin der DAlzG und betreut ihre demenzkranke Mutter, die in einem Pflegeheim lebt. Nach der Wahl sagte sie: „Ich freue mich über die Wahl und möchte weiter dafür eintreten, dass die DAlzG unabhängig und kompetent die Interessen von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen vertritt. Dabei möchte ich mit allen zusammenarbeiten, die sich gleichfalls für das Wohl Demenzkranker engagieren.“

Die scheidende Vorsitzende, Heike von Lützau-Hohlbein, die das Amt 14 Jahre lang ausgeübt hat, beglückwünschte ihre Nachfolgerin und sagte: „Ich freue mich, dass mit Monika Kaus wiederum eine Angehörige an der Spitze der DAlzG steht, die aus eigener Erfahrung weiß, was es bedeutet jemanden mit einer Demenzerkrankung zuerst im eigenen Haushalt, später im Pflegeheim zu betreuen und gleichzeitig einer anspruchsvollen Berufstätigkeit nachzugehen.“

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden turnusgemäß für die nächsten drei Jahre gewählt: Bärbel Schönhof, Bochum, zur 2. Vorsitzenden und Swen Staack, Norderstedt, zum Schatz­meister. Als Beisitzer wurden Heidemarie Hawel, Gera, Prof. Dr. Alexander Kurz, München, und Dr. Winfried Teschauer, Ingolstadt wiedergewählt. Neu im Vorstand dabei ist Sylvia Kern aus Stuttgart.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz .

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Heute leben in Deutschland etwa 1,5 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen. Ungefähr zwei Drittel davon leiden an der Alzheimer-Demenz. Ihre Zahl wird bis 2050 auf 3 Millionen steigen, sofern kein Durchbruch in der Therapie gelingt.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz ist der Bundesverband von derzeit 138 regionalen Alzheimer-Gesellschaften, Angehörigengruppen und Landesverbänden. Sie nimmt zentrale Aufgaben wahr, gibt zahlreiche Broschüren heraus, organisiert Tagungen und Kongresse und unterhält das bundesweite Alzheimer-Telefon mit der Service-Nummer 01803 – 171017 (9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) oder 030 / 259 37 95-14 (Festnetztarif).

<h1>Deutsche Alzheimer Gesellschaft wählt Monika Kaus zur neuen Vorsitzenden</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild