Pressemitteilung

01.12.2014 11:51 Uhr in Vermischtes

Erinnerung: Befesa eröffnet erstes Aluminium-Recyclingwerk in Bernburg am 03.12.14

(Mynewsdesk) Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, eröffnet am 3. Dezember 2014 gemeinsam mit Roland Oelschläger (CEO Befesa-Eigentümer Triton), Javier Molina (CEO Befesa), Romeo Kreinberg (CoB Befesa) und dem Oberbürgermeister von Bernburg (Saale), Henry Schütze, Befesas erstes Aluminium-Zweitschmelzwerk in Deutschland. Rund 60 Arbeitsplätze werden in Bernburg (Saale) geschaffen. Das Werk wird jährlich aus 130.000 Tonnen Aluminium-Schrott, 90.000 Tonnen Aluminium gewinnen. Aluminiumrecycling benötigt nur fünf Prozent der Energie, die bei der Herstellung des primären Aluminiums benötigt wird.

Wichtigster Abnehmer des recycelten Aluminiums ist die Automotive-Industrie.
Zwischen 12:30-13:10 Uhr sprechen:

  • Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt
  • Roland Oelschläger, Triton Beratungsgesellschaft GmbH
  • Romeo Kreinberg, Chairman of the Board, Befesa
  • Henry Schütze, Oberbürgermeister von Bernburg (Saale)


Im Anschluss erfolgt eine Begehung mit offizieller Inbetriebnahme des Werks. Es sind hier vier Film- und Fotostationen eingeplant. Der Rundgang endet um 13:35 Uhr.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein!
Datum: Mittwoch, 03. Dezember 2014
Zeit: 12:30 Uhr
Ort: Befesa Aluminium Germany GmbH
Adresse: Claude-Breda-Straße 6, 06406 Bernburg (Saale)


Über Ihre Rückmeldung bis zum 01.12.2014 würden wir uns freuen an:

insignis
Agentur für Kommunikation GmbH (GPRA)
Steffen Buch
Berliner Allee 9-11, 30175 Hannover
Tel.: +49 (0)5 11 - 33 65 15 16
Fax: +49 (0)5 11 - 33 65 15 33
E-Mail: steffen.buch@insignis.de
www.insignis.de


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH.

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

<h1>Erinnerung: Befesa eröffnet erstes Aluminium-Recyclingwerk in Bernburg am 03.12.14</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert (Pressemitteilung)

Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert

Ein klares „Ja“ für den Memminger Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert Memmingen (jm). Von hier für hier – unabhängig und bürgernah: Seit Samstag hat die Stadt Memmingen offiziell einen echten Memminger Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters im Oktober. Bei der Nominierungsversammlung im ...

19.07.2016 14:03 Uhr in Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Gestalter der Energiewende: e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Worddownload: http://www.jensen-media.de/download/mueller/plakette.docx: http://www.jensen-media.de/download/mueller/... Gestalter der Energiewende e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des ...

19.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes und Energie
 
Endlich Ferien! Endlich Sylt! (Pressemitteilung)

Endlich Ferien! Endlich Sylt!

In den Sommerferien freiwillig die Schulbank drücken? Den Klassenclown spielen und dafür auch von den Eltern Beifall bekommen? Bis zu den Knien im Schlick stecken und trotzdem alles im Griff haben? Ob als Schüler im Ocean Camp, als Clown im InselCircus, als Entdecker im Watt – auf Sylt dürfen Kinder `ne richtige Welle machen. Es muss ja nicht gleich die perfekte Welle ...

19.07.2016 11:36 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild