Pressemitteilung

27.02.2015 14:21 Uhr in Vermischtes

Forderung nach Widerstand: GAP Reformen – beschlossene Sache?

(Mynewsdesk) Wuppertal, 27. Februar 2015 - Seitdem die Reformen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im Dezember 2013 zur beschlossenen Sache wurden, laufen die Diskussionen über die nationale Umsetzung dieser Reformen auf Hochtouren. Viele Betroffene sind unzufrieden über den Mehraufwand an Bürokratie, den Befürwortern der Reformen gehen die Beschlüsse hingegen nicht weit genug – es herrscht Unmut an vielen Stellen.



Kritiker werfen den Politikern in Brüssel vor, dass sie zu weit vom Markt und gar der Realität entfernt sind. Prof. Dr. Michael Schmitz von der Universität Gießen geht sogar so weit, dass er die Verbände auffordert, aktiv Widerstand zu leisten, um gefasste Beschlüsse auf nationaler Ebene zu kippen oder entsprechend anzupassen. „Vieles geht nicht“, so seine generelle Einschätzung.

Diese und weitere brisante Themen werden am 10. März 2015 anlässlich des 1. akf bank Presse-Round-Tables „Experten in der Villa“ diskutiert, zu der Sie als Pressevertreter herzlich eingeladen sind.




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IFi Media Wirtschaft & Finanzen - Die Pressefrau.

IFi Media Wirtschaft & Finanzen - Die Pressefrau

Über die akf Gruppe

Die Wuppertaler akf-Gruppe positioniert sich als klassischer Finanzierungspartner des Mittelstandes. Seit mehr als vier Jahrzehnten auf dem Markt bieten akf bank, akf leasing und akf servicelease ein auf die Finanzierungsanforderungen mittelständischer Kunden abgestimmtes Produktportfolio. Dieses umfasst innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten, flexibel gestalteten Mietkauf und Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität. Sichere und einfach verfügbare Geldanlageprodukte runden das Angebot ab. Die Kunden kommen aus der metall-, kunststoff- sowie holzverarbeitenden Industrie und dem grafischen Gewerbe. Außerdem zählen Hersteller, Händler und Käufer von Pkw, Nutzfahrzeugen, Yachten und der Agrartechnik zu den Kunden. Als mittelständische Unternehmerbank mit starken Gesellschaftern im Hintergrund – dem Familienkonzern Vorwerk (90,1%) und der zum Oetker-Konzern gehörenden Bankhaus Lampe-Gruppe (9,9%) – bietet die akf bank ihren Kunden zuverlässige Partnerschaften „auf Augenhöhe“. Mehr unter www.akf.de: http://www.akf.de/.

<h1>Forderung nach Widerstand: GAP Reformen – beschlossene Sache?</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
bpi solutions präsentiert auf der CeBIT „Trusted Solutions“ für das digitale Business (Pressemitteilung)

bpi solutions präsentiert auf der CeBIT „Trusted Solutions“ für das digitale Business

Die neue CeBIT findet in diesem Jahr vom 11.-15. Juni in Hannover statt und rückt thematisch die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt. bpi solutions ist in Halle 15, F38 am Gemeinschaftsstand des VOI mit zwei Präsentationsplätzen, sowie einem weiteren Präsentationsplatz bei CAS Software in Halle 16, J18 vertreten. Im Focus stehen die ...

06.06.2018 13:33 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Aus insight europe wird insight culture (Pressemitteilung)

Aus insight europe wird insight culture

Strategisch, ganzheitlich, international und interkulturell – mit der Neuausrichtung präsentiert sich insight europe nun als insight culture und stellt sich damit als Beratungsagentur breiter auf. Seit der Gründung 1999 fokussiert auf ethnografische Marktforschung, hat sich die Frankfurter Agentur kontinuierlich weiterentwickelt, das Team vergrößert, neue Expertise an ...

06.06.2018 12:03 Uhr in Multimedia
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Unternehmensgründung solide finanzieren (Pressemitteilung)

Die Unternehmensgründung solide finanzieren

Wer sein eigener Chef werden will, muss auch bereit sein, in das eigene Unternehmen zu finanzieren. Eine solide Kapitalausstattung ist entscheidend, um das Geschäft zügig ans Laufen zu bringen. Bei einer Franchise-Gründung müssen neue Franchise-Partner im Durchschnitt mit einer Startinvestition von durchschnittlich 35.000 bis 150.000 Euro rechnen (Quelle: Franchise-Monitor). ...

06.06.2018 09:33 Uhr in Wohnen & Bauen und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild