Pressemitteilung

30.07.2014 15:18 Uhr in Vermischtes

Günzburger Steigtechnik zählt zu den Besten Bayerns

(Mynewsdesk) Günzburger Steigtechnik zählt zu den Besten Bayerns

Unternehmen erhält Auszeichnung „Bayerns Best 50“ von Ministerin Aigner

Günzburg (jm).
Jensen media GmbH
Ingo Jensen


Top-Auszeichnung für die Günzburger Steigtechnik: Der bayerische Qualitätshersteller zählt zu den besten Unternehmen in ganz Bayern und wurde jetzt vom bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Technologie, Energie und Technologie mit dem Titel „Bayerns Best 50“ ausgezeichnet.


„Es ist mir ein wichtiges Anliegen, Ihr Unternehmen als ein positives Beispiel erfolgreichen und verantwortungsbewussten Unternehmertums auszuzeichnen“, sagte Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, als sie das Unternehmerehepaar Ferdinand und Ruth Munk, am Dienstag im Kaisersaal der Residenz in München ehrte. „Sie zählen zu den Wachstumsmotoren des Freistaats und sind die bayerischen Vertreter in der Champions League des Mittelstands“, lobte Aigner bei der Auszeichnung.

Gerade die hohe Innovationskraft der Günzburger Steigtechnik hatte die Juroren des Wettbewerbs, die Baker Tilly Roelfs AG, stark beeindruckt. In den vergangenen Jahren hat die Günzburger Steigtechnik immer wieder mit Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit für Aufsehen gesorgt. Mit seiner ergonomischen Griffzone „ergo-pad“ für Stufenleitern und der „roll-bar“-Traverse zum rückenschonenden Transport von Sprossenleitern ist es dem Unternehmen beispielsweise gelungen, Ergonomie in die Steigtechnik zu implementieren. Mit der im vergangenen Jahr vorgestellten rutschhemmenden Trittauflage „clip-step R13“ hat die Günzburger Steigtechnik zudem die Sicherheitsstandards im Umgang mit Steigtechnik in sensiblen R13-Arbeitsumgebungen neu definiert, also dort, wo in Bereichen mit nassen oder ölverschmierten Untergründen ein besonders sicherer Stand nötig ist. Derzeit läuft die flächendeckende Markteinführung der neuen Stufenstehleiter ML, die im Fachhandel bereits als „Leiter fürs Leben“ betitelt wird und sich an Endverbraucher genauso wie an Profis im Handwerk richtet.

„Unser Anliegen ist es, unseren Kunden stets einen Mehrwert in Bezug auf Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit zu bieten. Umso mehr freut es mich, dass dieses hohe Engagement unseres Kompetenzteams nun erneut öffentlich gewürdigt wird. Ich bin sehr stolz auf meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagte Ferdinand Munk nach der Preisübergabe in München.

Für Munk und die Günzburger Steigtechnik ist die Liste der Auszeichnungen mit dem Preis „Bayerns Best 50“ einmal mehr angewachsen. In der Vergangenheit wurde das Unternehmen bereits mehrfach für seine hohe Innovationskraft geehrt, unter anderem mit dem Großen Preis des Mittelstandes und dem Bayerischen Mittelstandspreis. Dass sich die Günzburger Steigtechnik nicht auf den Lorbeeren ausruht, beweist auch die Serie an Spitzenplatzierungen bei der jährlichen Wahl des Partners des Produktionsverbindungshandels: Hier ist die Günzburger Steigtechnik in der Kategorie Betriebsausstattung seit zwölf Jahren stets unter den Top 3 gelistet.

Mit der Auszeichnung „Bayerns Best 50“ würdigt das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Technologie, Energie und Technologie auch das klare Bekenntnis der Günzburger Steigtechnik zum Wirtschaftsstandort Günzburg und die große Energie, die das Unternehmen in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Fachleute steckt. Derzeit erweitert die Günzburger Steigtechnik das Firmengelände um das so genannte Campus, ein firmeneigenes  Seminargebäude für die Aus- und Fortbildung der 250 Beschäftigten. Auch externe Schulungsveranstaltungen wie zum Beispiel den Steigleiter-Werktag oder die Seminare „Ausbildung für befähigte Personen für Leitern und Tritte, Klein- und Fahrgerüste“ nimmt das Unternehmen künftig im neuen Campus vor. In den vergangenen  Jahren hat die Günzburger Steigtechnik mehrere Millionen Euro am Wirtschaftsstandort Günzburg investiert.

Über die Günzburger Steigtechnik

Die Günzburger Steigtechnik GmbH zählt zu den bedeutendsten Anbietern von Steigtechnik aller Art. Produkte der Günzburger Steigtechnik sind zum einen Leitern für den gewerblichen und privaten Gebrauch, aber auch alle Arten von Roll- oder Klappgerüsten sowie Podeste und Sonderkonstruktionen für industrielle Anwendungen. Die Günzburger Steigtechnik fertigt ausnahmslos am Standort Günzburg. Auf alle Serienprodukte gewährt das Unternehmen eine Qualitätsgarantie von 15 Jahren. Als erster Hersteller überhaupt wurde die Günzburger Steigtechnik im Jahr 2010 vom TÜV Nord mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis „Made in Germany“ auditiert. Das Unternehmen wurde bereits in der Vergangenheit mehrfach für seine Innovationen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Großen Preis des Mittelstandes und dem Bayerischen Mittelstandspreis. Die Günzburger Steigtechnik GmbH schloss das Geschäftsjahr erneut mit einem Umsatzplus ab und ist im 115. Jahr seines Bestehens weiter auf Wachstumskurs. Die Günzburger Steigtechnik beschäftigt am Firmensitz in Günzburg 250 Mitarbeiter.

Ihre Rückfragen beantworten gern:

Bettina Sauter

GÜNZBURGER STEIGTECHNIK GMBH

Rudolf-Diesel-Str. 23

89312 Günzburg

Phone +49 (0) 8221/36 16-01

Fax: +49 (0) 8221/36 16-83

E-Mail: sauter@steigtechnik.de

Ingo Jensen

Jensen media GmbH

Hemmerlestr. 4

87700 Memmingen

Telefon 08331/99188-0 Fax 99188-80

E-Mail: info@jensen-media.de

Bildunterschriften:

14_16_a.jpg

Die Günzburger Steigtechnik zählt zu Bayerns Best 50. Das Bild von der Preisverleihung im Kaisersaal der Münchner Residenz zeigt das Geschäftsführerehepaar Ruth und Ferdinand Munk gemeinsam mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (Mitte) und Jurymitglied Prof. Dr. Thomas Edenhofer (links). Foto: StMWi

14_16_b.jpg

Das Firmengelände der Günzburger Steigtechnik. Foto: Günzburger Steigtechnik

13_10_R13_a.jpg

Optimiert die Rutschhemmung in R13-Arbeitsbereichen, auch nassen und ölverschmierten Umgebungen: Die neue zertifizierte Trittauflage „clip-step R13“ für die Stufenleitern der Günzburger Steigtechnik. Foto: Günzburger Steigtechnik

13_12_gst_a.jpg

Dank der „roll-bar“-Traverse lassen sich die Sprossenleitern der Günzburger Steigtechnik besonders rückenschonend rollen. Foto: Günzburger Steigtechnik

13_12_gst_b.jpg

Die Stufenleitern der Günzburger Steigtechnik sind mit der ergonomischen Griffzone „ergo-pad“ ausgezeichnet. Foto: Günzburger Steigtechnik

Jensen media GmbH - Agentur f?r Mittelstandskommunikation

Über die Günzburger Steigtechnik



Die Günzburger Steigtechnik
GmbH zählt zu den bedeutendsten Anbietern von Steigtechnik aller Art. Produkte
der Günzburger Steigtechnik sind zum einen Leitern für den gewerblichen und
privaten Gebrauch, aber auch alle Arten von Roll- oder Klappgerüsten sowie
Podeste und Sonderkonstruktionen für industrielle Anwendungen. Die Günzburger
Steigtechnik fertigt ausnahmslos am Standort Günzburg. Auf alle Serienprodukte
gewährt das Unternehmen eine Qualitätsgarantie von 15 Jahren. Als erster
Hersteller überhaupt wurde die Günzburger Steigtechnik im Jahr 2010 vom TÜV
Nord mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis „Made in Germany“ auditiert. Das
Unternehmen wurde bereits in der Vergangenheit mehrfach für seine Innovationen
ausgezeichnet, unter anderem mit dem Großen Preis des Mittelstandes und dem
Bayerischen Mittelstandspreis. Die Günzburger Steigtechnik GmbH schloss das
Geschäftsjahr erneut mit einem Umsatzplus ab und ist im 115. Jahr seines
Bestehens weiter auf Wachstumskurs. Die Günzburger Steigtechnik beschäftigt am
Firmensitz in Günzburg 250 Mitarbeiter.

<h1>Günzburger Steigtechnik zählt zu den Besten Bayerns</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert (Pressemitteilung)

Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert

Ein klares „Ja“ für den Memminger Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert Memmingen (jm). Von hier für hier – unabhängig und bürgernah: Seit Samstag hat die Stadt Memmingen offiziell einen echten Memminger Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters im Oktober. Bei der Nominierungsversammlung im ...

19.07.2016 14:03 Uhr in Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Gestalter der Energiewende: e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Worddownload: http://www.jensen-media.de/download/mueller/plakette.docx: http://www.jensen-media.de/download/mueller/... Gestalter der Energiewende e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des ...

19.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes und Energie
 
Endlich Ferien! Endlich Sylt! (Pressemitteilung)

Endlich Ferien! Endlich Sylt!

In den Sommerferien freiwillig die Schulbank drücken? Den Klassenclown spielen und dafür auch von den Eltern Beifall bekommen? Bis zu den Knien im Schlick stecken und trotzdem alles im Griff haben? Ob als Schüler im Ocean Camp, als Clown im InselCircus, als Entdecker im Watt – auf Sylt dürfen Kinder `ne richtige Welle machen. Es muss ja nicht gleich die perfekte Welle ...

19.07.2016 11:36 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild