Pressemitteilung

14.03.2016 10:03 Uhr in Vermischtes

In Sachsen-Anhalt sind 3D-Druck-Partys sind der Renner

(Mynewsdesk) Spielzeug aus dem 3D-Drucker, elektronische Verbrecherjagd oder Baustellenkoordinierung per Mausklick – die Digitalisierung als Schlüsseltechnologie der Zukunft bringt innovative Produkte hervor, aber auch einen erhöhten Beratungs- und Sicherheitsbedarf. Die IT-Branche in Sachsen-Anhalt wächst mit diesen Aufgaben. Ihre Beschäftigtenzahl ist in den vergangenen acht Jahren um 46 Prozent gestiegen.

Industrie 4.0 soll die Unternehmen fit machen für die Zukunft. Haupttreiber für die sogenannte vierte industrielle Revolution ist die Digitalisierung. Doch für die meisten Unternehmen bringt sie zunächst Veränderungen in der gesamten Firmenkultur mit sich. Ob es den innerbetrieblichen Umgang mit der Datenflut betrifft, die Datensicherheit oder auch den Schutz vor Datenklau – Big Data muss beherrschbar werden. Aber Unternehmensleitungen falle es oft schwer, die IT-Thematik im breiten Blick zu behalten, weiß Christina Winne, Vertriebsleiterin der IT-Consult Halle GmbH (ITC). Die Firma wurde 2000 als Tochter der Stadtwerke Halle gegründet, hat über 200 Mitarbeiter sowie das Wissen und Knowhow jahrelanger Branchenerfahrung. Zu den Kunden der IT-Consult gehören sowohl die öffentliche Verwaltung als auch Klein-, Mittelstands- oder Industrieunternehmen aus der Wirtschaft.

Was die IT-Wirtschaft in Sachsen-Anhalt zu bieten hat. Wie Wissenschaft und Wirtschaft mit der Schlüsseltechnologie zusammen wirken und wie hoch das Sicherheitsbewußtsein in der IT ist, lesen Sie mit einem Klick hier.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH.

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

<h1>In Sachsen-Anhalt sind 3D-Druck-Partys sind der Renner</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
 Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk? (Pressemitteilung)

Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk?

Telepass zapowiada interoperacyjno?? urz?dzenia pok?adowego Telepass EU z polsk? sieci? Stalexportu. Stalexport zarz?dza cz??ci? A4 b?d?cej jedn? z najbardziej ucz?szczanych autostrad w towarowym ruchu drogowym. Od 20 lipca elektroniczne urz?dzenie pok?adowe Telepass EU dzia?aj?ce ju? interoperacyjnie we Francji, Hiszpanii, Portugalii, W?oszech i Belgii (tunel Liefkenshoek) b?dzie kompatybilne ...

18.07.2016 20:12 Uhr in Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS (Pressemitteilung)

EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS

PALETTEN-POOLING ALS LANGFRISTIGE WIN-WIN SITUATION FÜR ALLE BETEILIGTEN Im Rahmen seiner europaweiten Aktivitäten im offenen Pool koordiniert Pooling Partners Europaletten und Gitterboxen so, dass diese stets in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Um den steigenden Anforderungen der immer größer werdenden Kundenzahl ...

18.07.2016 20:06 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild