Pressemitteilung

11.03.2016 12:33 Uhr in Vermischtes und Kultur

ITB 2016: mit Virtual Reality nach Las Vegas

(Mynewsdesk) Im Sonnenuntergang mit dem Hubschrauber über Las Vegas schweben, durch den feuerroten Red Rock Canyon fahren, die Magie bei einer Gondelfahrt in den Kanälen des The Venetian Las Vegas erleben oder mit der Slotzilla Zipline in Downtown Las Vegas durch die Luft fliegen.



Auf der ITB 2016 werden Messebesucher mit Virtual Reality direkt zu den beliebtesten Attraktionen in der Welthauptstadt des Entertainments gebracht. Die Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) präsentiert Virtual Reality (VR) mit Oculus Rift, einer Technologiefirma die VR-Brillen produziert, die es den Benutzern ermöglicht, ein umfassendes Reiseerlebnis in 360° zu erfahren.



Von 11. bis 13. März kann jeder Besucher der ITB Berlin das alles selbst erleben. In Halle 2.1. am Las Vegas-Stand Nummer 445 gibt es an diesen Tagen die Möglichkeit Las Vegas mit einer Virtual Reality Brille zu entdecken und dabei tolle Las Vegas Preise zu gewinnen.



Die glücklichen Gewinner erwarten Preise von: Condor Airlines, SLS Las Vegas, The Venetian/The Palazzo Hotel, The Cosmopolitan of Las Vegas Hotel, MGM Resorts International, Caesars Entertainment, Papillon Grand Canyon Helicopters, Maverick Aviation Group und Cirque du Soleil.



„Virtual Reality ist die Zukunft der Reiseplanung. Die Benutzer haben in einer virtuellen Welt die Möglichkeit zu entdecken was Las Vegas zu bieten hat und können dann, mit dieser Begeisterung, ihr eigenes Las Vegas Abenteuer buchen.“ Cathy Tull, Senior Vice President of Marketing der Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA)



Mit dieser Technologie werden die Konsumenten direkt in die Destination gebracht und können Las Vegas noch realer und aus erster Hand erleben. Das LVCVA hat im letzten Jahr eine Reihe von 360° Videos produziert, die im Rahmen der GeoVegas Experience vorgestellt wurden und nun durch die VR-Brillen noch umfassender und intensiver erlebt werden können.



Als eine der weltweit führenden Reisefachmessen weltweit ist die ITB in Berlin die perfekte Plattform um diese Technologie vorzustellen und somit die Erfahrungen auf Reisefachmessen zu revolutionieren. Las Vegas ist mit jährlich fast 22.000 Meetings, Tagungen und Kongressen die Messestadt Nummer eins in Nordamerika und richtet darüber hinaus jährlich 60 der 250 größten Messen des Landes aus.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Visit Las Vegas.

Visit Las Vegas

Über die LVCVA

Die Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) vermarktet das su?dliche Nevada weltweit als Tourismus- und Meetingdestination. Außerdem betreibt sie das Las Vegas Convention Center und das Cashman Center. Mit mehr als 150.000 Hotelzimmern und fast einer Million Quadratmetern an Meeting- und Ausstellungsflächen arbeitet die LVCVA auch stetig an einem Anstieg der Besucherzahlen, sowohl im Freizeit- als auch im Geschäftsbereich.

Allgemeine Informationen und weitere Pressemitteilungen über Las Vegas sind unter http://press.lvcva.com/ und www.lasvegas.com erhältlich.



Bildmaterial steht unter http://newsextranet.lvcva.com/register.aspx zum Download zur Verfügung.

<h1>ITB 2016: mit Virtual Reality nach Las Vegas</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor (Pressemitteilung)

?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor

Studienfonds sind mit ihrer einkommensabhängigen Rückzahlung für Studenten eine Alternative zur Finanzierung des Studiums geworden. Das Modell hebelt alle Faktoren aus, die bei einem klassischen Kredit zu Überschuldung führen können. Knapp 170.000 Studenten in Deutschland nutzen Kredite, um ihr Studium ganz oder teilweise zu finanzieren. Studienkredite werden ...

21.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"   (Pressemitteilung)

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „physikalischen Gefäßtherapie BEMER®“ Die technologisch patentierte „physikalische GefäßtherapieBEMER®“ ist systemisch wirksam und basiert auf der Endothel-vermittelten Wirksamkeit NO-(Stickstoffmonoxid)-abhängiger Prozesse (1). Wissenschaftlich abgesichert verbessert ...

21.07.2016 12:18 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit (Pressemitteilung)

GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit

Wenn die Temperaturen auf 30 Grad und mehr klettern, steigt auch das Unfallrisiko deutlich an, warnen die Sicherheitsexperten der GTÜ. Denn bei starker Körpererwärmung stellen sich zahlreiche Risikofaktoren ein: verminderte Konzentration, geringere Sehschärfe, Müdigkeit und nachlassendes Reaktionsvermögen - alles in allem eine gefährliche Mischung. Beginnt bei ...

21.07.2016 11:03 Uhr in Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild