Pressemitteilung

20.11.2015 08:03 Uhr in Vermischtes

Kölner Dialog: Entscheider müssen Big Data smart nutzen

(Mynewsdesk) Köln, 20.11.2015 – Anfang November trafen rund 40 Wirtschafts-Entscheider aus Nordrhein-Westfalen in der Kölner Wolkenburg zusammen. Anlass war der erste Kölner Dialog mit dem Thema "Big Data oder Bauchgefühl? - Entscheiden im digitalen Zeitalter". Aus drei ganz unterschiedlichen Blickwinkeln wurde das Thema von Rednern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beleuchtet. Dennoch fand sich in der abschließenden Podiumsdiskussion ein von Allen mitgetragenes Fazit: Entscheider müssen sich Big Data zu Nutze machen, ohne jedoch die persönliche Entscheidungskompetenz an IT-Systeme abzugeben.

Prof. Dr. Klemens Skibicki, als Digitalisierungs-Experte deutschlandweit im Einsatz, betonte: "Entscheider müssen jetzt ohne zu zögern Big Data und die Digitale Transformation anpacken. Wer das versäumt, wird mit seinem Unternehmen untergehen." In einem packenden Vortrag erläuterte er den Weg von der klassischen Wertschöpfungskette hin zu digitalen Wertschöpfungsnetzwerken.

Fritz Schramma, als Oberbürgermeister a.D. der Stadt Köln mit viel politischer Führungserfahrung ausgestattet, zog ein balanciertes Fazit: So werde das klassische "Bauchgefühl" auch in Zukunft wichtig bleiben - insbesondere in zeitlich oder menschlich herausfordernden Situationen. Die Möglichkeiten der Technik solle man sich jedoch wann immer möglich zunutze machen.

Den größten Bogen von der Technik hin zu unternehmerischen Entscheidungen schlug Markus Stratmann, Geschäftsführer der ARKADIA Management Consultants. Er zeigte die Entwicklung von Daten-basierten Prozessen und Projekten mit anschaulichen Beispielen aus der eigenen Beratungspraxis. Seine Empfehlung: Smarte Entscheidungsgrundlagen schaffen durch die intelligente Verbindung von Daten. Gleichzeitig forderte er die Gäste im Saal auf: "Seien Sie mutig und entscheiden Sie! Gerade in Zeiten der Digitalisierung gilt: Nur wer schnell entscheidet, kann auch schnell von den neuen Möglichkeiten profitieren."

Weitere Highlights und Eindrücke vom Kölner Dialog 2015 finden Sie auf der Internetseite www.koelnerdialog.de.




Über den Kölner Dialog

Der Kölner Dialog ist eine Abendveranstaltung, die Entscheider aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammenbringt. Er fand dieses Jahr am 3. November in der Wolkenburg in Köln statt. Die Teilnehmer des Kölner Dialogs sind ausgewählte Entscheider aus den größten Wirtschaftsunternehmen Nordrhein-Westfalens. Experten aus allen drei Themenbereichen informieren während der Veranstaltung über aktuelle Trends und Fachwissen für Führungskräfte. Eine abschließende Podiumsdiskussion und das gemeinsame Get-Together fördern den Austausch und das Networking unter den Gästen.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ARKADIA Management Consultants.

ARKADIA Management Consultants

Über ARKADIA Management Consultants

ARKADIA Management Consultants (www.arkadia.de) ist ein dynamisches deutsches Beratungsunternehmen, das auf umsetzungsstarke Managementberatung spezialisiert ist. ARKADIA Berater sind insbesondere im Bank- und Finanzdienstleistungssektor sowie bei führenden Telekommunikationsunternehmen im Einsatz. Das Unternehmen steht für innovative und partnerschaftliche Strategieumsetzung, die messbare Erfolge bringt. ARKADIA ist ein kununu "Top Company" Unternehmen und führend bei der Kundenzufriedenheit seiner Auftraggeber.

ARKADIA Management Consultants ist Teil der ARKADIA Gruppe, die neben Management Consulting auch IT-Consulting sowie Leistungen im Bereich von Forschung und Entwicklung umfasst.

Kontakt:

ARKADIA Management Consultants GmbH

Agrippinawerft 14

50678 Köln

Telefon 0221 2921190

Telefax 0221 29211980

Email kontakt@arkadia.de

Web www.arkadia.de

<h1>Kölner Dialog: Entscheider müssen Big Data smart nutzen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
?Prognose voll erfüllt: Kommerzielle Zwischenausforstung auf Teakplantagen (Pressemitteilung)

?Prognose voll erfüllt: Kommerzielle Zwischenausforstung auf Teakplantagen

Stans (CH), 30.05.2018. Wer in Teakbäume investiert hat, blickt mit Spannung auf die Ergebnisse kommerzieller Zwischenausforstungen. Denn hier zeigt sich, ob der Anbieter gut kalkuliert und gearbeitet hat – das Ergebnis ist wegweisend für den final zu erwartenden Gewinn. Die Anleger der Life Forestry Switzerland AG können sich jetzt über hervorragende Nachrichten ...

30.05.2018 10:18 Uhr in Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild