Pressemitteilung

13.09.2017 10:18 Uhr in Vermischtes

Laufstrecke mit Rekordlänge auf Gewerbegebäude eröffnet: 250-Meter-Laufstrecke ist spektakuläres Highlight auf dem "ElsterCube"-Dach

(Mynewsdesk) Gera, 13. September 2017 – Der ElsterCube, das größte gewerblich genutzte Gebäude Geras, wurde nun um eine 250-Meter-Laufbahn auf dem Dach des Gebäudes erweitert. Die Strecke mit Panoramablick über das Elstertal ermöglicht ein einzigartiges Lauferlebnis.



Die 250 Meter lange Laufstrecke auf dem Dach des ElsterCubes ist offiziell eröffnet. Mitglieder und Besucher des Fitnesstudios Injoy Xpress Gera können diese ab sofort nutzen. Der Bau der Laufstrecke, die aus ResiGrass besteht, erforderte Rücksichtnahme auf die Witterungsbedingungen und gestaltete sich deshalb aufwendig. Lohn der Mühen: der Besuch des Daches beeindruckt durch einen Panoramablick über die Weiße Elster und Gera.

„Die Laufstrecke auf dem Dach war uns als Alleinstellungsmerkmal wichtig. Wir möchten unseren Mitgliedern vielfältige und einzigartige Möglichkeiten auf großer Fläche bieten. Deshalb fiel unsere Entscheidung schnell auf den ElsterCube“, so Jörn Kunzmann, Mitgründer des Fitnessstudios. Zusätzlich zur Laufstrecke erwartet den Besucher eine Studiofläche von 2.500 qm mit verschiedensten Räumlichkeiten und hochwertigen Geräten.

Aufwendige Sanierung schaffte das modernste und größte Business Loft in Gera



Nach etwa einem Jahr intensiver Umbauarbeiten wurde der ElsterCube im Januar offiziell eröffnet. Der in London ansässige internationale Investor verwandelte das traditionsreiche Fabrikgebäude in das modernste und größte Business Loft Geras. Elf Millionen Euro wurden für die Komplettsanierung aufgewendet. Dabei wurden Details aus der ursprünglichen Baustruktur mit dem modernen Design und innovativen Baustandards verbunden.

Das 118 Meter lange Gebäude bietet über fünf Etagen flexible Einteilungsmöglichkeiten für Studios, Werkstätten, Großraumbüros, Lager und Logistik, Verwaltung uvm. Die Nutzfläche pro Etage beträgt 2.200 qm. Die flexible Raumaufteilung ermöglicht ein Angebot für Mieter von 150 - 2.200 qm. Die Räume können mit einer integrierten Be- und Entlüftung sowie einer Teilklimatisierung ausgestattet werden. Die Mieter können Ausbauwünsche realisieren und sich ihre Arbeitswelt nach ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Zusätzlich gibt es PKW-Stellplätze auf der Außenparkfläche sowie moderne Personen- und Schwerlast-aufzüge. Zudem liegt der ElsterCube verkehrstechnisch gut angebunden direkt am Autobahnzubringer B92 in schöner und zugleich zentraler Lage direkt an der Weißen Elster.

Erste Mietverträge sind bereits abgeschlossen und Verhandlungen mit weiteren Firmen finden zurzeit statt. Weitere Gewerbeflächen stehen Interessenten noch zur Verfügung.

Mehr Informationen unter: www.elstercube.de

Druckfähige, honorarfreie Fotos zur Mitteilung: http://bit.ly/2w5lmoI

Weiteres Bildmaterial und Mitteilungen rund um den ElsterCube: http://bit.ly/2wn8tBx


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Tower PR

Informationen zum Gebäude

Das ehemalige Produktionsgebäude des VEB Elektronik Gera entstand 1980 und verfügt über eine Nutzfläche von 2.200 qm pro Stockwerk. Die Fassade wurde nach der Energiesparverordnung (ENEV) nachhaltig saniert. Durch die ökonomische Konstruktions- und Fassadenraster ist eine flexible Raumaufteilung möglich. Es sind weiträumige, stützenfreie Flächen entstanden. Zudem ist das Gebäude mit großzügigen Foyers und Treppenhäusern sowie mit Personenaufzügen und Schwerlastaufzügen für alle Bedarfe ausgestattet. Die Sanitärbereiche sind im gehobenen Standard unter anderem mit Design-Fliesenbelägen ausgestattet.

Informationen zum Investor

Die SIC Properties GmbH mit Sitz in Berlin investiert in Immobilien an ausgewählten und aufstrebenden Standorten in Deutschland. Der britische Inhaber des Unternehmens legt Wert auf eine einzigartige Komponente historischer Bausubstanz und modernster Gebäudetechnik. Auf diese Weise entstehen hochwertige Büroflächen und Appartements, die sich durch ihr einzigartiges Design auszeichnen und sich deutlich vom üblichen Bürostandard unterscheiden.

Mehr Informationen unter: http://www.sic.berlin/de

<h1>Laufstrecke mit Rekordlänge auf Gewerbegebäude eröffnet:  250-Meter-Laufstrecke ist spektakuläres Highlight auf dem "ElsterCube"-Dach</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild