Pressemitteilung

30.04.2015 10:03 Uhr in Vermischtes

Luxuschalets: Eine der letzten ungetrübten Perlen des Reisens

(Mynewsdesk) Erstes deutschsprachiges Portal ausschließlich für Luxus-Chalets und exklusive Ferienobjekte in den Alpen in der Spur


April 2015. Was in den Anfängen des Reisens noch Luxus war, geht heute leicht im Massentourismus unter. Rückzug und Selektion sind die Mittel gegen eine Verflachung im Reisebetrieb, meint der erste deutschsprachige Anbieter im Marktsegment Luxus-Chalets FOX LODGES. „Alpenchalets der Spitzenklasse sind ein harmonischer Zusammenklang aus ursprünglicher Natur, modernster Urlaubskultur, perfektem Service und exquisiter Performance“. Silke Reineke und Guido Krölls hat die Chalet-Leidenschaft gepackt: Ihr gemeinsames Unternehmen FOX LODGES ist die erste Adresse in Deutschland für eine anspruchsvolle Klientel, die in herausragenden Alpen- und Sport-Hotspots eine zweite „Chalet-Heimat“ finden will. Das erste Chalet-Portal in deutscher Sprache schließt somit eine Lücke in der Tourismuslandschaft, was anspruchsvolle Interessenten an handverlesenen Apartments und alpinen Chalets der Extraklasse zu schätzen wissen. Chalet-Inhaber können darauf vertrauen, dass sie ihr wertvolles Objekt in gute Hände geben.

„Reisen bedeutet auch Träumen“

..sind sich beide einig. Lust sich in der privaten Limousine durch verschneite Bergwelten chauffieren zu lassen oder in der eigenen Chalet-Küche dem Sterne-Koch auf die Finger zu schauen? Das eigene Heimkino, knisterndes Kaminfeuer, Pool, Sauna, Massage und Hamam ganz privatissime? Ein Ambiente aus Design-Möbeln, Antiquitäten, Kunstgegenständen und geschmackvollen Accessoires? Die attraktivsten Skipisten und grandiosesten Wanderregionen zum Greifen nah? FOX LODGES hat die Antwort: Ein Ausnahme-Chalet in den Alpen mit dem Charme beispielloser Privatheit. Mit unaufdringlichem Komplettservice, professioneller Betreuung, Chalet-Wellness, Catering auf Sterne-Niveau, hohem Sicherheitsstandard und lückenloser Rundum-Versorgung. „Kompromisslose Eleganz.“ Großartige Bergmassive und Dorfidylle in Österreich, Frankreich und der Schweiz gratis!

Ein Alpenjubiläum und mehr

Nicht nur im Jubiläumsjahr ist das Matterhorn eine Augenweide. Der Welt meistfotografierter Berggigant. Ein Mythos, der im Jahre 1865 einen Run auf die Spitze auslöste, als der Brite Edward Whymper den schneebedeckten Gipfel bezwang. 150 Jahre später sind die legendären Adressen Zermatt, St. Moritz, Courchevel, Chamonix, Lech oder St. Anton sommers wie winters für unzählige Wintersportbegeisterte und Bergfexe der Inbegriff von Winterwonne und Sommerfrische. Menschen mit ultimativen Ansprüchen entscheiden sich für einen Chalet-Urlaub de luxe als exzellent-entspannte Alternative zu Grandhotel und Luxusherberge.

George Clooney, David Beckham und Prince Charles tun es, viele wollen es

Ein exquisites Chalet sei kein ausschließliches Privileg von Prominenten und stehe jedem offen, der sich im Urlaub mit dem Rückzug in ein Premium-Alpenchalet von jeglicher Alltagspflicht zu befreien wünscht. „Unsere Gäste erleben losgelöst von der Belastung, die ein eigenes Ferienhaus oder Chalet mit sich bringen würde, beeindruckende architektonische Lösungen und opulente Wohnatmosphären in einem höchst inspirierenden landschaftlichen Umfeld. Mit der Buchung tritt der Gast in eine Welt der Superlative.“

Exzeptioneller Genuss im Alpenchalet (nicht nur) zur Winterszeit. Aber hallo: frühzeitig buchen!

Alpenchalets bieten diskrete Fluchten aus dem Alltag, kurze oder lange. Gebucht werden sie von Paaren, Familien, Freundeskreisen, Geschäftsleuten, für formidable Business-Meetings und private Hoch-Zeiten. Zu saisonalen Spitzen wie Weihnachten und Ostern ist frühe Buchung dringend geraten. Im Sommer ist das Kostenniveau niedriger. „Der Alpen-Sommer lockt mit einzigartigen Reizen: Das tiefe Blau der Bergseen, eine Luft so prickelnd wie Champagner, reinstes Wasser, urgesundes Gebirgsklima.“ Sportvielfalt zwischen Klettern, Mountainbiking und Paragliding, regionale Spezialitäten, Landeskultur und Feste, ja selbst bei der Heuernte mit anzupacken seien sinnliche Eindrücke, die über den Chalet-Urlaub hinaus lange nachwirkten.

Über FOX LODGES

FOX LODGES ist mit der Gründung im Frühjahr 2015 zwar ein noch junges Unternehmen doch reich an einschlägiger Branchenerfahrung: Silke Reineke bringt ein dezidiertes Know-how aus Luxus-Hotellerie und Chalet-Vermittlung ein, Guido Krölls ist der kreative Kopf bei Gestaltung und Marketing. FOX LODGES ist spezialisiert auf Chalets und Ferienhäuser der Spitzenklasse in bevorzugten Alpen-Destinationen und Sportressorts in Österreich, Schweiz, Frankreich. Unternehmenssitz ist Vöhl (Deutschland). Das übersichtlich gestaltete, aufwendig bebilderte und mit nützlichen Informationen bestückte Portal bietet einfaches Handling und sichere Buchung.







Dazu auch: PM Kurzfassung

Endlich auch in Deutsch – FOX LODGES startet mit der Vermittlung von exklusiven Luxusresorts in Österreich, Frankreich und der Schweiz

April 2015. Wer sich heute eine Urlaubs-Preziose gönnen will, bucht ein erlesenes Chalet in den Alpen, weit abseits vom Massentourismus und in Ausnahme-Qualität. Der erste deutschsprachige Luxuschalet-Vermittler FOX LODGES weiß warum. Silke Reineke ist ein „alter Hase“ in Luxus-Hotellerie und Alpenchalet-Urlaub. „Wir vermitteln durchwegs außergewöhnliche Premiumobjekte. Sie bestechen durch ihre verfeinerte Ästhetik, Stilsicherheit und alpine Noblesse. Nicht nur bei Architektur, Ambiente, Ausstattung gibt es keine Kompromisse. In der exklusiven Privatheit eines Chalets wünscht sich der Gast ultimative Diskretion. Die Servicekräfte - Butler, Hauspersonal, Koch, Chauffeur – agieren mit unaufdringlicher Präsenz. So losgelöst kann Reisen sein: Ankommen, genießen und wieder abheben.“

Gemeinsam mit Guido Krölls geht sie ihrer Leidenschaft für herausragende Luxus-Chalets nach. Über 160 exquisite Ferienobjekte hat FOX LODGES bei der Gründung im Frühjahr 2015 bereits im Bestand und es werden stetig mehr – in Zermatt, Klosters, Lech, St. Anton oder Meribel. Allerdings - handverlesen müssen sie sein und höchst verfeinerten Ansprüchen genügen. (...)

Dazu mehr im PDF-Download







Magazinbeitrag:

Überragend wie die Berggipfel drumherum: Alpenchalets treffen den Nerv der (Reise-)Zeit

FOX LODGES startet mit dem ersten deutschsprachigen Portal für noble Chalet-Urlaube in den Alpen

2015 ist sein Jahr. 150 Jahre nach der Erstbesteigung dreht sich zumindest in Zermatt alles um das Matterhorn. Die bei Reisenden ohnehin schwer angesagte Region wird einen zusätzlichen Boom an Gästen erleben. Aber das verteilt sich – es gibt herrlich klare Bergseen an deren sattgrünen Ufern man entspannt in den hohen Walliser Himmel blinzelt, großzügig über die Region verstreute Freizeithighlights und sportive Hot Spots. Hat man noch das Glück, in einem der atemberaubenden Alpenchalets die Rundum-Versorgung eines Urlaubsrezepts zu genießen, das jedes einzelne Detail von vorne herein im Blick hat, ist perfekte Urlaubswonne in Österreich, Frankreich oder in der Schweiz unausweichlich. 

Mit FOX LODGES gibt es nun endlich auch das erste deutschsprachige Portal, auf dem Chalet-Liebhaber ihr absolutes Traumobjekt finden.

Eines der größten Luxusgüter der heutigen Zeit ist – na, Sie wissen schon – Zeit für sich, für seine Liebsten, für das was wirklich zählt. Auch im Urlaub finden viele Menschen keine rechte Erholung weil Aktionismus und Alltagshektik noch in den Kleidern hängen. Zu hohe Erwartungen an die „schönsten Wochen im Jahr“ führen oft zum Gegenteil – die Zeit wird planlos angefüllt mit nervigen Aktivitäten. Dabei will der anspruchsvoll und Genuss suchende Reisende doch vor allem eines: Weit weg von zuhause sein und doch ganz bei sich ankommen.

Wie fühlt sich das für Sie an?

Der Abendhimmel über dem Alpenmassiv färbt sich tiefblau-violett. Sie schnuppern bereits das Holzfeuer, wenn Sie die Skier vor der Haustür abstellen. Ihr Butler versorgt die Schneeschuhe, aus der Küche dringen verheißungsvolle Gerüche, Klänge schweben in der Luft, auf dem massiven Esstisch warten Kerzen, Blumen, feines Textil und Porzellan. Vor dem Sterne-Menü tauchen Sie in den geheizten Außenpool und lauschen dem Knistern des Schnees auf schweren Kiefernzweigen. Die Sterne blinken, Sie freuen sich auf die kuschelige Wärme der Sauna, auf den Walliser Roten, den Sie zu Ihrem Lieblingswein erklärt haben und auf das Großwand-Heimkino. Später schlummern Sie in traumhaften Boxspring-Betten in einen neuen verheißungsvollen Alpenmorgen...

Ein Alpenchalet ist der ultimative Reisekick!

Man reist an, findet alles perfekt vorbereitet, genießt und hebt wieder ab! Zuhause spürt man, wie gut der Aufenthalt tat. Schöne Eindrücke wirken nach, manchmal lächelt man scheinbar grundlos – und das Gemüt ist wolkenlos. Sie träumen noch einmal von der exzeptionellen Qualität der Skipisten, Loipen und Wanderwege, die sich vor der Haustür ausbreiteten. Vom landschaftlichen Tableau das einfach nur eines war: überwältigend! Und dann kommt die Sehnsucht – auf ein nächstes Mal!

Übrigens: Die Ausnahmeobjekte von FOX LODGES - Alpen-Chalets, Ferienhäuser und Appartements mit Komplettservice - sind in der Sommersaison deutlich günstiger zu beziehen als in der heißen Wintersportzeit! Aber für beides gilt: Frühzeitig buchen!


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im MissWord!.

MissWord!

Über MissWord!

Das Redaktionsbureau für strategische Kommunikation legt seinen Fokus auf Strategieberatung, Texting für PR, Presse, Web, Magazin, eBook, Buch. Mit ihrer 25-jährigen Berufserfahrung als Journalistin, PR-Beraterin, Texterin, Lektorin und Autorin ist Sigrid Jo Gruner da angekommen, wo sie hinwollte: Für ihre Strategie- und Textkunden das Optimum erreichen. Sie schreibt eBooks und Sachbücher zu gesellschaftspolitischen Themen und greift als Food-Journalistin Themen aus Kulinarik, Essen & Trinken, Lifestyle und verwandten Sachgebieten auf. Auf 1a-Grenadas bloggt sie zu Branchenthemen und zeitaktuellen News. Besondere Arbeitsschwerpunkte liegen auf Kulinarik, Essen & Trinken, Lifestyle, Health, Persönlichkeit.

<h1>Luxuschalets: Eine der letzten ungetrübten Perlen des Reisens</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Summertime beim Cinnamon Circle (Pressemitteilung)

Summertime beim Cinnamon Circle

Wir begrüssen den Sommer mit fantastischen Konzerten, hochkarätigen Kunstausstellungen und Ballett-Aufführungen. Finden Sie hier Informationen zu diesen spannenden Highlights: - Monte-Carlo Beach Hotel: Perfect Sunday - Thermes Marins / Hotel Hermitage, Monte-Carlo: Mr. Goodfish - Lausanne Palace & SPA: Yogi Booster - Ledra Hotel, Athen: Akropolis Museum - The Oitavos, ...

27.05.2016 15:33 Uhr in Kultur und Sport
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L." (Pressemitteilung)

JONATHAN MEESE: "DR. NO vs. E.R.Z.P.A.R.S.I.F.A.L."

Die Augsburger GALERIE NOAH zeigt neue Arbeiten des Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst. Infantil, dreist bis schlicht und ergreifend größenwahnsinnig gibt sich Jonathan Meese gut und gerne mit Bravour weltweit. Das Enfant terrible der deutschen Gegenwartskunst ist heftig umstritten, inzwischen viermal für seinen Hitlergruß in der Öffentlichkeit angeklagt, ...

27.05.2016 12:12 Uhr in Vermischtes und Kultur
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod (Pressemitteilung)

Kabellos präsentieren mit WiPG-1600 und SharePod

Mit den WePresent Präsentations-Tools können bis zu 64 Teilnehmer ihre Inhalte von jedem beliebigen Endgerät auf einem Ausgabegerät wie einem Display anzeigen lassen – und das in Full-HD Bildqualität. Das WiPG-1600 wird per LAN in ein vorhandenes Netzwerk eingebunden. Die Signale werden mittels Wi-Fi übertragen. Damit bringt WePresent das BYOD-Konzept in ...

27.05.2016 11:27 Uhr in Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild