Pressemitteilung

20.03.2015 07:21 Uhr in Vermischtes

Mobiles Vokabeltraining mit „À plus!“ und „À toi“ - Cornelsen Vokabeltrainer App für das Fach Französisch erschienen

(Mynewsdesk) Eine große Mehrheit der Schüler/innen ist der Meinung, dass elektronische Medien zu einem besseren Verständnis der Lehrinhalte beitragen. Die aktuelle JIM-Studie bestätigt: 94 Prozent der Zwölf- bis Neunzehnjährigen besitzen ein Smartphone. Die mobilen Endgeräte kommen auf dem Schulweg, in Pausen und Verteilzeiten, beim Chillen oder während der Hausaufgaben zum Einsatz. Auch das Lernen, Nachschlagen oder kurzfristige Üben für die Schule nimmt einen immer größeren Stellenwert ein.

Profitieren können nun auch die über 1,6 Millionen Schüler/innen, die an Deutschlands Schulen Französisch lernen: Mit der Cornelsen Vokabeltrainer App lässt sich der Wortschatz im Fach Französisch verbessern. Passgenau für die Französisch-Lehrwerke „À plus!“ und „À toi“ vom Cornelsen Verlag stehen die mobilen Schulinhalte auf dem Smartphone bereit – schnell und effektiv mit dem Extratraining vor Prüfungen oder dauerhaft mit dem Tagestraining. Der Cornelsen Vokabeltrainer (Mantel-App gratis, lehrwerkskonkrete Wortschätze als In-App-Kauf je 4,99 Euro bis 31.3.2015) funktioniert wie eine clevere Karteikarte. Zunächst wird die Vorderseite der Vokabelkarte mit einer fremdsprachigen Vokabel angezeigt. Durch Wischen dreht sich die Vokabelkarte um und die richtige Übersetzung wird sichtbar. Anschließend wird auf einer fünfstufigen Skala selbst eingeschätzt, wie leicht die Übersetzung gefallen ist. Auf dieser Basis errechnet der SuperMemo-Algorithmus, wann die Vokabel wiederholt werden muss, um sie langfristig im Gedächtnis zu behalten. Auf der Rückseite der Vokabelkarte findet sich das gesuchte Wort, die richtige Übersetzung sowie weitere Informationen zur Vokabel, etwa ein Hörbeispiel, damit man die richtige Aussprache kennenlernt.

Die Vorteile sind klar: Die seitengenaue Vokabelauswahl aus dem Cornelsen-Schulbuch, ein Wörterbuch sowie eine Aussprachehilfe bei allen Vokabeln unterstützen beim Lernen. In der Statistik findet sich der aktuelle Vokabel-Lernstand zu den einzelnen Kapiteln im Lehrwerk. Die Cornelsen-Anwendungen sind nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar. Die Vokabeltrainer App wird im Windows Store, Google Play Store und im App Store veröffentlicht. 

Weitere Informationen zum Vokabeltrainer von Cornelsen unter: http://www.cornelsen.de/vokabeltrainer und https://www.scook.de/schueler 




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Schulverlage.

Cornelsen Schulverlage

Seit über sechzig Jahren ist Cornelsen fester Bestandteil der
deutschen Bildungslandschaft. 1946 in Berlin gegründet, wächst der
Verlag rasch zu einem der führenden Anbieter für Bildungsmedien auf dem
deutschen Markt. Von der frühkindlichen Bildung bis zur
Erwachsenenbildung finden sich Cornelsen Produkte an allen
Bildungseinrichtungen im deutschsprachigen Markt. Das Verlagsprogramm
umfasst über 17.000 Titel für alle Fächer, Schulformen und Bundesländer. www.cornelsen.de: http://www.cornelsen.de

<h1>Mobiles Vokabeltraining mit „À plus!“ und „À toi“ - Cornelsen Vokabeltrainer App für das Fach Französisch erschienen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Osteopathie: Interdisziplinäre Zusammenarbeit stärken / Verband der Osteopathen Deutschland: Bedenken bayerischer Ärztefunktionäre ohne Grundlage   (Pressemitteilung)

Osteopathie: Interdisziplinäre Zusammenarbeit stärken / Verband der Osteopathen Deutschland: Bedenken bayerischer Ärztefunktionäre ohne Grundlage

„Hochqualifizierte Osteopathen mit einer hervorragenden diagnostischen Ausbildung sind längst Teil der Gesundheitsversorgung in Deutschland, wozu auch Bayern zählt. Weder drohen Parallelstrukturen noch Gefahren für Patienten“, teilt die Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V. Prof. Marina Fuhrmann anlässlich einer Äußerung des ...

18.10.2017 18:27 Uhr in Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Kurzurlaub.de bei Reisenden besonders beliebt (Pressemitteilung)

Kurzurlaub.de bei Reisenden besonders beliebt

Wenn es um das Thema Urlaub geht, sind die Urteile der Kunden oft gnadenlos. Und das ist zu Recht so. Schließlich soll eine Reise so angenehm wie möglich verlaufen. Die Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de haben dafür ein besonders gutes Händchen. Das zeigen die Einschätzungen bei eKomi, dem unabhängigen Online-Bewertungsdienstleister. Mit der ...

18.10.2017 17:27 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Firmenwachstum seit 2000: SAP-Partner aicomp expandiert weiter international und steigert den Umsatz erheblich (Pressemitteilung)

Firmenwachstum seit 2000: SAP-Partner aicomp expandiert weiter international und steigert den Umsatz erheblich

Berlin/Walldorf/Sonnenbühl, 18.10.2017 – Seit 17 Jahren verzeichnet die Software- und Beratungsfirma aicomp ein stetiges Unternehmenswachstum. Nun schreibt sie die Erfolgsgeschichte weiter und expandiert mit neuen Projekten für internationale Kunden. Dafür suchen die Experten Verstärkung im Team. Die aicomp | group ist der führende internationale Anbieter von ...

18.10.2017 16:48 Uhr in IT/Hightech
Pressemitteilung enthält BilderBild