Pressemitteilung

11.11.2014 08:18 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt

MOTUL 8100 X-clean FE 5W30: Neues Multitalent

(Mynewsdesk) Aus zwei mach eins: Mit dem Produkt MOTUL 8100 X-clean FE 5W30 präsentiert der Schmierstoffproduzent jetzt ein vollsynthetisches Motorenöl, das sowohl die Spezifikation ACEA C2 als auch ACEA C3 erfüllt. Das innovative Multitalent wird langfristig die Motorenöle MOTUL 8100 Eco-clean 5W30 und MOTUL 8100 X-clean 5W30 ersetzen.

Dank der neuen Formulierung mit einem innovativen Additivpaket erfüllt das vollsynthetische Motorenöl MOTUL 8100 X-clean FE 5W30 jetzt sowohl die Spezifikation ACEA C2 als auch die Spezifikation ACEA C3. Des Weiteren ist das Produkt mit der MB-Freigabe 229.51, der PSA-Freigabe B71 2290 sowie den VW-Freigaben 502 00 und 505 01 für den Service-Fill freigegeben. Durch die Kombination beider ACEA-Spezifikationen C2 und C3 deckt das neue Produkt jetzt Anwendungen ab, für die bisher mindestens zwei verschiedene Motorenöle nötig waren. „In der Folge wird die Handhabung vereinfacht und die Werkstatt kann die Lagerbevorratung weiter optimieren und die Kosten nochmals reduzieren – Pluspunkte, von denen die Betriebe im Alltagsgeschäft klar profitieren“, sagt Alexander Hornoff, Technikleiter der MOTUL Deutschland GmbH.

Das neue Produkt ist speziell für reduzierten Kraftstoffverbrauch in aktuellen Benzin- und Dieselmotoren ausgelegt. Dafür steht das Kürzel FE (Fuel Economy) in der Produktbezeichnung. Darüber hinaus ist es kompatibel mit Katalysatoren und Dieselpartikelfiltern. Wie Hornoff mit Blick in die Zukunft hervorhebt, wird das neue Multitalent die Vorgängerprodukte MOTUL 8100 Eco-clean 5W30 und MOTUL 8100 X-clean 5W30 langfristig ersetzen.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IFi Media Wirtschaft & Finanzen - Die Pressefrau.

IFi Media Wirtschaft & Finanzen - Die Pressefrau

MOTUL
auf einen Blick



Als eine der weltweit ersten
Ölmarken wurde MOTUL bereits 1853 in den USA registriert. Damit ist kaum eine
Ölmarke so eng mit der Entwicklungsgeschichte von Verbrennungsmotoren verbunden
wie MOTUL. Als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger
Schmierstoffe für Automobile und Motorräder verfügt MOTUL seit Jahrzehnten über
ein fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der
Schmierstofftechnologie. MOTUL besitzt sämtliche bestehenden und aktuellen Freigaben
der Fahrzeughersteller. Das Unternehmen zählt mit seiner Zentrale in Paris und
Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien, Russland und den USA sowie
weltweit 100 weiteren Vertretungen zu den Global Playern der
Schmierstoffbranche. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre
Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort erster
Ansprechpartner. Dieses gelebte MOTUL Fachhandelskonzept sorgt für erstklassige
Kundenzufriedenheit.


Weitere Infos unter www.motul.de: http://www.motul.de/

<h1>MOTUL 8100 X-clean FE 5W30: Neues Multitalent</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Jetzt zusätzliche Umsatzchancen nutzen – publitec mit Aktionen zur Europameisterschaft (Pressemitteilung)

Jetzt zusätzliche Umsatzchancen nutzen – publitec mit Aktionen zur Europameisterschaft

Im Zwei-Jahres-Rhythmus eröffnen Fußball-Großereignisse Veranstaltungstechnik-Dienstleistern, Vermiet-Spezialisten und AV-Händlern zusätzliche Geschäftspotentiale. In diesem Jahr steht die EM in Frankreich an. publitec, AV-Distributor für Verkauf und Vermietung, bietet seinen Partnern maßgeschneiderte Aktionen an, um die Spiele der deutschen ...

30.05.2016 17:57 Uhr in Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Es muss nicht immer eine Beschwerde sein (Pressemitteilung)

Es muss nicht immer eine Beschwerde sein

Acht von zehn Patienten wechseln den Zahnarzt, ohne den Behandler darüber zu informieren. Das ergab die Studie „Zahnarztwechsel 2016“ der Internet-Plattform kosten-beim-zahnarzt.de. Die meisten Patienten wechseln den Zahnarzt, da sie mit der Behandlung unzufrieden sind. „Dass ein Patient unzufrieden ist, kann schon mal vorkommen“, sagt Elke Schule, ...

30.05.2016 16:18 Uhr in Multimedia und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Pernod Ricard Deutschland übernimmt Vertrieb für Campo Viejo - Portfolioerweiterung um bekannten Rioja-Wein (Pressemitteilung)

Pernod Ricard Deutschland übernimmt Vertrieb für Campo Viejo - Portfolioerweiterung um bekannten Rioja-Wein

Köln, 30.05.2016. Pernod Ricard Deutschland wird zum 01. Juli 2016 den Vertrieb des spanischen Rioja Weines „Campo Viejo“ in Deutschland übernehmen. Der Marktführer im Bereich Premium- und Prestigespirituosen löst damit Mack & Schühle ab und erweitert mit dieser Maßnahme sein Markenportfolio. Pernod Ricard hat Wein als strategisches ...

30.05.2016 15:03 Uhr in Essen & Trinken und Gastronomie
Pressemitteilung enthält BilderBild