Pressemitteilung

22.10.2014 09:06 Uhr in Vermischtes und Multimedia

Psychologische Taktik für Führungskräfte

(Mynewsdesk) Konfliktgeladene Situationen, Mitarbeiter, die ihre Emotionen schlecht in den Griff bekommen – das sind die besonderen Herausforderungen für Führungskräfte. Wie verhält sich ein Vorgesetzter in Situationen, bei denen die Gefühle hochkochen? Welche Techniken kann man in diesen Fällen anwenden? „Viele Mitarbeiter mit Personalverantwortung wünschen sich mehr Wissen über psychologische Strategien, um solche kritischen Situationen konstruktiv aufzufangen“, berichtete das Uni-Team vom Psychologischen Institut der Universität Heidelberg. Die drei Trainer Helen Fischer, Dorothee Amelung und Fabian Ainser, die am Lehrstuhl von Prof. Funke für Allgemeine und Theoretische Psychologie arbeiten, schulen Führungskräfte in ihren emotionalen Kompetenzen. Im Rahmen des Trainings „Emotionale Kompetenz für Führungskräfte“ der Business Performance Academy, einem Coaching-Institut mit Hauptsitz in Heidelberg, erfahren die Trainingsteilnehmer, wie sie mit psychologischen Methoden den emotionalen Herausforderungen souverän begegnen können.

Erfolgreiche Kooperation von Führungsstrategie und Wissenschaft

Seit Beginn ihrer Gründung vor zehn Jahren arbeitet die Business Performance Academy mit Prof. Dr. Funke vom Psychologischen Institut der Universität Heidelberg zusammen. Die Kooperation gründet zum einen auf das starke Interesse von Hans M. Verheijke (Chairman der Business Performance Academy) am Fach Psychologie, zum anderen an der Überzeugung von Prof. Dr. Funke, dass psychologische Elemente sinnvolle Ergänzungen für wirksame Führungskräftetrainings sind. Zusammen erarbeiteten sie den dritten Trainingstag im Programm „Master Leadership Performance“, in dem von Anfang an Trainer des Psychologischen Institutes mit integriert waren. Mit Trainingselementen wie dem „Hypothesenbaum“, der „Schneiderwerkstatt“ oder den „Vier Gesichtern der Komplexität“ werden die Managementkompetenzen von Führungskräften und deren konstruktiver Umgang mit Mitarbeiten geschult. Die große Nachfrage nach intensiverer Schulung der emotionalen Fähigkeiten von Führungskräften veranlasste die Business Performance Academy, nun ein spezielles Training zur emotionalen Kompetenz anzubieten.

Emotionen und Verhalten regulieren lernen

„Mit Hilfe von wissenschaftlich-fundierten Methoden aus der Kognitionspsychologie lernen die Teilnehmer Strategien zur Emotions- und Verhaltensregulation“, erklärt das Uni-Team. „Unter anderem können Führungskräfte davon profitieren, gezielte Techniken der Aufmerksamkeitslenkung und kognitiven Umstrukturierung anzuwenden. Die Teilnehmer lernen dabei in brenzligen Situationen die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter besser zu verstehen und Konflikte konstruktiv zu lösen. Dies ist entscheidend, um auch in unangenehmen Situationen den Mitarbeiter wertzuschätzen und Vertrauen für die weitere Zusammenarbeit zu fördern.“ Oft fragen sich Führungskräfte, wie sie mit intensiven Emotionen ihrer Mitarbeiter umgehen sollen und sind teilweise mit den eigenen Gefühlen in solchen Situationen überfordert. Hier hilft es, sich konkrete Strategien zur Emotionsregulation anzueignen, um schwierige Situationen im Führungsalltag auflösen zu können. „Wenn Sie beispielsweise von einem Mitarbeiter angeschrien werden, brauchen sie Techniken um mit den starken Affekten des Mitarbeiters umzugehen.“ Es gibt unterschiedliche Taktiken, die erlernbar sind, vor allem ist dabei zu beachten, dass jede Führungskraft solche Situationen unterschiedlich erlebt. Deshalb berücksichtigt das psychologische Training die persönlichen Voraussetzungen jedes Einzelnen und begleitet die Teilnehmer im Einüben der jeweiligen Methode individuell.   
 Neben konkreten Strategien zur Mitarbeiterführung erlernen Teilnehmer des Programmes „Emotionale Kompetenz für Führungskräfte“, auch langfristige Strategien, um eine tragfähige Führungsbeziehung zu den Mitarbeitern aufzubauen. „Hier steht vor allem die eigene Stress- und Arbeitsbelastung der Führungskraft im Mittelpunkt. Die eigene Fähigkeit, Stress zu regulieren, ist nicht nur eine zentrale Führungskompetenz, sondern steht auch im Zusammenhang mit der Fähigkeit im Umgang intensiver Gefühle der Mitarbeiter. Viele Führungskräfte stehen jedoch unter hohem Arbeitsdruck und benötigen Unterstützung, um ihre Leistungsfähigkeit langfristig aufrecht zu erhalten.“ Hier arbeitet das Uni-Team mit den bewährten Mitteln Atemmeditation, die eine sehr beruhigende Wirkung hat. Mit diesen Achtsamkeitstechniken, in der Wissenschaft auch „Mindfulness Based Stress Reduction“ genannt, wird das physiologische System nachweislich entspannt und die Führungskraft hat wieder Kraft für Ihre fachlichen Aufgaben.

Aktuell bietet das Uni-Team um Prof. Funke zusammen mit der Business Performance Academy, einem Coaching-Institut mit Hauptsitz in Heidelberg, vier vertiefte Trainingstage für besonders nachgefragte Themenbereiche an: „Emotionale Kompetenz für Führungskräfte“, „Entscheidungsfindung unter Unsicherheit“, „Komplexe Situationen als Führungskraft meistern“ und „Team-Führung“.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Business Performance Academy.

<h1>Psychologische Taktik für Führungskräfte </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Sylt tut gut! (Pressemitteilung)

Sylt tut gut!

Salz auf der Haut und eine erfrischende Brise vom Meer - das sind nur einige der Zutaten, aus denen sich das berühmte Sylter Reizklima zusammensetzt. Und das gibt es auf der Insel rund um die Uhr, nachweislich unbelastet, dafür reich an Mineralien und gratis noch dazu. Spaziergänge am Flutsaum sind so erfrischend wie entspannend und dazu noch pure Heilkraft. Warum das Sylter Klima ...

13.04.2017 12:18 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
DIE GRÜNSCHNABEL HASEN STARTEN !!! NEWCOMER KONTEST! (Pressemitteilung)

DIE GRÜNSCHNABEL HASEN STARTEN !!! NEWCOMER KONTEST!

Am Mittwoch den 19.04. Um 22 Uhr geht es in die 1. RUNDE!!! Kurz dazu wie es bei den GRÜNSCHNABEL HASEN ablaufen soll... Es gibt 3 Vorrunden in dem sich die Newcomer für das Finale qualifizieren können!!! Im Finale geht es um einen bezahlten Gig am Wochenende!!! Es findet auf beiden Floors statt.... ...An der Bar spielen 3 Newcomer und ein Headliner der jeweils aus der Hasen ...

12.04.2017 20:18 Uhr in Marketing und Telefonie
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Mediterranes Lebensgefühl auf Balkon und Terrasse mit LECHUZA RUSTICO (Pressemitteilung)

Mediterranes Lebensgefühl auf Balkon und Terrasse mit LECHUZA RUSTICO

Mit dem Erwachen des Frühlings wächst auch die Sehnsucht nach Urlaub. Doch Sonne, Meer und Strand müssen bei den meisten noch warten. Mit mediterranem Flair auf Balkon und Terrasse lässt sich die Zeit einfach verkürzen. Der neue RUSTICO sorgt ab Anfang April in zwei Größen und fünf Farbtönen für Urlaubsfeeling auf Balkon oder Terrasse. RUSTICO ...

12.04.2017 12:48 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild