Pressemitteilung

07.10.2014 07:33 Uhr in Vermischtes

scook tourt durch sechs Städte in Deutschland: Workshops zur Vorbereitung und Durchführung von digitalem Fachunterricht

(Mynewsdesk) Nächster Halt: Hannover, Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Dortmund und München. Auf insgesamt sechs scook-Informationsveranstaltungen im Herbst 2014 erfahren interessierte Lehrkräfte, wie sie ihren digitalen Fachunterricht einfach vorbereiten und durchführen können. 

Alle Materialien immer bei der Hand, ohne Schleppen und Organisieren. Einsetzbar im modernen Klassenzimmer, zu Hause, im Lehrerzimmer oder wo man möchte? In den zweistündigen Workshops (jeweils ab 15:30 Uhr) erfahren Lehrkräfte, wie sie mithilfe des E-Books, des digitalen Unterrichtsmanagers und der integrierten Hilfe zur Unterrichtsplanung zeitsparend und vor allem nachhaltig ihren Unterricht vorbereiten und archivieren können. Die Fortbildungen vermitteln neben Informationen über die Plattform scook auch, wie vorhandene Inhalte und Funktionen in der Praxis Anwendung finden.

Von Lehrern für Lehrer: In den jeweiligen Cornelsen-Informationszentren der Städte präsentieren zwei Lehrer, die scook bereits aktiv nutzen, wie sie die Plattform in der Unterrichtsvorbereitung und im Unterricht einsetzen. Im Rahmen konkreter Einsatzszenarien zeigen die Referenten Marcel Sprunkel und Peter Wolfgang exemplarisch, wie man mit dem digitalen Schulbuch auf scook arbeitet, welche Funktionen die Buchansicht bereitstellt, wie man Material zum Buch hinzufügt und damit Unterrichtsstunden vorbereitet und diese Planung im Unterricht einsetzen kann. Eine Frage- und Diskussionsrunde vor Ort rundet die Workshops ab. Informationen unter: http://www.scook.de


Anmeldungen zu den Workshops unter:

15.10. Hannover http://www.cornelsen.de/home/event/4871-1/register/popup

16.10. Berlin http://www.cornelsen.de/home/event/4872-1/register/popup

17.10. Stuttgart http://www.cornelsen.de/home/event/4873-1/register/popup

13.11. Frankfurt http://www.cornelsen.de/home/event/4875-1/register/popup

17.11. Dortmund http://www.cornelsen.de/home/event/4889-1/register/popup

24.11. München http://www.cornelsen.de/home/event/4897-1/register/popup

Die Referenten:

Marcel Sprunkel aus Köln unterrichtet an einem Gymnasium im Bergischen Land die Fächer Englisch und Sozialwissenschaften. Seit über 13 Jahren ist er für die Cornelsen Schulverlage als Autor, Berater und Referent tätig.

Peter Wolfgang ist Lehrer an einer Realschule in Gerlingen und unterrichtet Englisch, EWG (Erdkunde-Wirtschaftskunde-Gemeinschaftskunde) und ITG (Informationstechnische Grundbildung). Sein Lehramtsstudium in Englisch und Erdkunde absolvierte er an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg und an der Universität Stuttgart.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Schulverlage.

Cornelsen Schulverlage

scook ist die neue Plattform für Lehrer und ihre Schüler. scook
stellt eingeführte und zertifizierte Bücher für alle Bundesländer,
Fächer und Klassen in digitaler Form ohne weitere Kosten zur Verfügung.

Die
Lizenz für das E-Book erwerben Sie automatisch mit dem Kauf des
gedruckten Schulbuches. Doch scook hat noch viel mehr als das Buch und
verknüpft hochwertige Inhalte sinnvoll mit nützlichen Funktionen und
moderner Technik. So entsteht ein spannender crossmedialer
Online-Auftritt zum zeitgemäßen Lehren und Lernen.

scook für Lehrer

Die Plattform stellt zunächst ca. 350 Lehrbücher digital bereit. Dazu passend finden Lehrer und Lehrerinnen umfassendes Unterrichtsmaterial: https://www.scook.de/scook/material,
das mit dem jeweiligen Lehrwerk verknüpft ist. Das Angebot an digitalen
Büchern sowie die Verzahnung von Buch und zusätzlichem
Unterrichtsmaterial werden laufend erweitert. Auch sinnvolle Funktionen
zur effizienteren und schnelleren Unterrichtsplanung : https://www.scook.de/scook/unterrichtsplanunghält scook zukünftig für Sie bereit. Das kommt Ihnen und auch Ihren Schülern zugute.

Mit Hilfe verschiedener Werkzeuge können digitale Buchseiten: https://www.scook.de/widget/scook/meinebuecher/4742
bearbeitet und für den Unterricht vorbereitet werden. Ein geschützter
persönlicher Arbeitsplatz garantiert, dass die Materialien an einem
sicheren Ort gespeichert und später schnell wiedergefunden werden. scook
gewährt immer und überall Zugriff auf das Material. So ist das Arbeiten
zu jeder Zeit und an jedem Ort möglich.

scook für Schüler

Auch für Schüler und Schülerinnen: https://www.scook.de/scook/schueler
stellt scook zahlreiche digitale Schulbücher digital zur Verfügung. Der
große Vorteil: Das Schulbuch muss nicht mehr täglich transportiert
werden. In Zukunft sollen Schüler mit scook ihre Aufgaben jederzeit und
überall erledigen können. Sie wählen sich am Computer, auf dem Tablet
oder mit dem Smartphone ein. Die Nutzung der digitalen Schulbücher ist
dabei intuitiv und selbsterklärend. Mit scook soll das Lernen
zeitgemäßer werden und mehr Spaß machen. Dafür sind ab dem Schulstart
2014 unter anderem ein Selbstlernbereich mit Vokabeltrainer, eine
Wissensabfrage und Quizrätsel geplant.

Offen, aber sicher

scook ist offen für alle Anbieter von Lehr- und Lerninhalten. Neben Schulbüchern stellt scook Materialien anerkannter Partner: https://www.scook.de/scook/partner
zur Verfügung: Filme, Bücher oder Nachschlagewerke sind auf der
Plattform zu finden und sinnvoll mit den Schulbüchern verknüpft.
Lehren,
Lernen, Üben, Anwenden: scook wird laufend erweitert. So sollen sich in
naher Zukunft Lehrer mit ihren Schülern vernetzen können. Funktionen
wie ein virtuelles, geschütztes Klassenzimmer, das Zuweisen von Aufgaben
an Schüler und die Kontrolle der Lernfortschritte sind nur einige
Funktionen, die zukünftig möglich sein werden.

<h1>scook tourt durch sechs Städte in Deutschland: Workshops zur Vorbereitung und Durchführung von digitalem Fachunterricht </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert (Pressemitteilung)

Ein klares „Ja“ für den Memminger: Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert

Ein klares „Ja“ für den Memminger Gottfried Voigt einstimmig zum OB-Kandidat der Freien Wähler Memmingen nominiert Memmingen (jm). Von hier für hier – unabhängig und bürgernah: Seit Samstag hat die Stadt Memmingen offiziell einen echten Memminger Kandidaten für die Wahl des Oberbürgermeisters im Oktober. Bei der Nominierungsversammlung im ...

19.07.2016 14:03 Uhr in Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Gestalter der Energiewende: e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums

Worddownload: http://www.jensen-media.de/download/mueller/plakette.docx: http://www.jensen-media.de/download/mueller/... Gestalter der Energiewende e-con AG erhält Umwelt-Auszeichnung des ...

19.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes und Energie
 
Endlich Ferien! Endlich Sylt! (Pressemitteilung)

Endlich Ferien! Endlich Sylt!

In den Sommerferien freiwillig die Schulbank drücken? Den Klassenclown spielen und dafür auch von den Eltern Beifall bekommen? Bis zu den Knien im Schlick stecken und trotzdem alles im Griff haben? Ob als Schüler im Ocean Camp, als Clown im InselCircus, als Entdecker im Watt – auf Sylt dürfen Kinder `ne richtige Welle machen. Es muss ja nicht gleich die perfekte Welle ...

19.07.2016 11:36 Uhr in Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild