Pressemitteilung

12.06.2014 13:18 Uhr in Vermischtes und Reise

Skiurlaub im Ferienhaus 2014/15 - Jetzt buchen und Wunsch-Haus sichern!

(Mynewsdesk) (Freiburg) Vielleicht etwas absurd, aber sinnvoll: Die Sommermonate für die Planung des nächsten Skiurlaubs zu nutzen. Denn nur bei frühzeitiger Buchung erhält man seine Wunsch-Unterkunft auch zum gewünschten Termin. Bei INTER CHALET, führendem Spezialreiseveranstalter für „Skiurlaub im Ferienhaus“, stehen derzeit ca. 5.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den schönsten Skigebieten Europas für den kommenden Winter bereit. Diese können auf www.interchalet.de oder im Reisebüro um die Ecke gebucht werden.

Es mag einem vielleicht etwas absurd erscheinen, sich bei Temperaturen über 30 Grad mit dem Thema „Skiurlaub“ zu befassen. Bei genauerem Hinsehen stellt man jedoch fest: Das Ganze macht Sinn. Zumindest, wenn man es auf eine bestimmte Unterkunft, ein spezielles Skigebiet oder einen konkreten Termin (hier seien vor allem Weihnachten, Silvester und Fasching genannt) abgesehen hat.

Bei INTER CHALET, Spezialreiseveranstalter für Ferienhäuser und Ferienwohnungen, möchte man es auf jeden Fall nicht versäumen, potentielle Kunden darauf aufmerksam zu machen, die Sommermonate für die Planung des nächsten Skiurlaubs zu nutzen. Denn viele Unterkünfte des Ski-Programms sind individuelle Einzelhäuser und stehen damit nur ein einziges Mal zur Verfügung.

Derzeit sind bei INTER CHALET (noch) an die 5.000 Ferienhäuser, Skihütten, Chalets und Ferienwohnungen für den kommenden Winter zu haben. Diese liegen in den schönsten Skigebieten Europas. Das Programm reicht von Unterkünften in klassischen Wintersportorten wie Garmisch, Zermatt, Kitzbühel und Cortina d‘Ampezzo bis hin zu Häusern und Wohnungen in Hotspots wie Sölden und Zell am See.

Ob urige Hütte direkt an der Piste, komfortables Chalet, preisgünstiges Appartement „für zwei“ oder Gruppenhaus – hier findet sich das passende Winterdomizil – ganz nach Geschmack, Bedarf und Geldbeutel.  

Zur Saison 2014/15 wurden neue Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Österreich (hier vor allem im Pinzgau und in Tirol), in Frankreich (Haute Savoie), in der Schweiz (Quatre Vallées) und in Italien (Fassatal und Veltlin) akquiriert. Das ganze Jahr über kommen weitere Unterkünfte hinzu. Diese sind direkt nach Vertragsabschluss online zu finden. Teilweise sind die Unterkünfte auch schon für die Saison 2015/16 buchbar.

Das Angebot für Kurzaufenthalte (3 und 4 Nächte – vor allem in der Vor-und Nachsaison) wurde erneut erweitert.

Kräftig gespart werden kann – wie gewohnt – bei Skipässen, Skikursen, in Sportgeschäften sowie beim Leihen von Ski- und Snowboardmaterial. SkiSet, INTER CHALET’s Partner in Sachen Ski- und Snowboardverleih, gewährt bis zu 40% Rabatt bei der Anmietung einer Ausrüstung in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz.

Im Internet (www.interchalet.de/ski) geht es schnell und übersichtlich zur Wunsch-Unterkunft: Per Eingabe von Auswahlkriterien in eine Suchmaske oder länder-, regions- und skigebietsübergreifend durch Festlegen eines individuellen Suchgebiets via „Suche über Karte“. Neu ist die Möglichkeit, eine Preisobergrenze für den präferierten Reisetermin festzulegen.

Buchungen können sowohl online als auch im Reisebüro um die Ecke getätigt werden. Hier gibt es auch den neuen Winterkatalog.

Wer es bequem mag, kann sich aktuelle Angebote für den nächsten Skiurlaub im Ferienhaus auch direkt nach Hause schicken lassen – per kostenlosem Newsletter. Anmeldung auf www.interchalet.de.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im INTER CHALET.

INTER CHALET

Über INTER CHALET:
INTER CHALET ist mit ca. 860.000 Teilnehmern jährlich der führende deutsche Reiseveranstalter für Ferienhäuser und Ferienwohnungen. INTER CHALET vermietet ca. 26.000 Unterkünfte in ganz Europa und in Florida und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von rund 138 Millionen Euro.
Das Gesamtprogramm wird in insgesamt 7 Katalogen präsentiert und ist sowohl im Internet unter http://www.interchalet.de als auch im Reisebüro zu buchen.

Die aktuellen Kataloge,
Bildmaterial und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen textlichen Input
senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Kurze Nachricht genügt.

<h1>Skiurlaub im Ferienhaus 2014/15 - Jetzt buchen und Wunsch-Haus sichern! </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor (Pressemitteilung)

?Studienfinanzierung: Studienfonds beugen Überschuldung vor

Studienfonds sind mit ihrer einkommensabhängigen Rückzahlung für Studenten eine Alternative zur Finanzierung des Studiums geworden. Das Modell hebelt alle Faktoren aus, die bei einem klassischen Kredit zu Überschuldung führen können. Knapp 170.000 Studenten in Deutschland nutzen Kredite, um ihr Studium ganz oder teilweise zu finanzieren. Studienkredite werden ...

21.07.2016 13:51 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"   (Pressemitteilung)

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „Physikalischen Gefäßtherapie"

Systemische Endothel-/Lymphtherapie mittels der systemisch aktiven „physikalischen Gefäßtherapie BEMER®“ Die technologisch patentierte „physikalische GefäßtherapieBEMER®“ ist systemisch wirksam und basiert auf der Endothel-vermittelten Wirksamkeit NO-(Stickstoffmonoxid)-abhängiger Prozesse (1). Wissenschaftlich abgesichert verbessert ...

21.07.2016 12:18 Uhr in Wissenschaft und Sozialpolitik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit (Pressemitteilung)

GTÜ: Klimaanlage sorgt bei großer Hitze für mehr Sicherheit

Wenn die Temperaturen auf 30 Grad und mehr klettern, steigt auch das Unfallrisiko deutlich an, warnen die Sicherheitsexperten der GTÜ. Denn bei starker Körpererwärmung stellen sich zahlreiche Risikofaktoren ein: verminderte Konzentration, geringere Sehschärfe, Müdigkeit und nachlassendes Reaktionsvermögen - alles in allem eine gefährliche Mischung. Beginnt bei ...

21.07.2016 11:03 Uhr in Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild