Pressemitteilung

17.02.2016 12:06 Uhr in Vermischtes

Steht die Welt vor einem Mega-Crash höchsten Ausmasses?

(Mynewsdesk) Der wichtigste Weltwirtschaftsbarometer ist der Baltic Dry Index. Er befindet sich seit 05-08-2015 im Sinkflug, was unmissverständlich auf eine Kontraktion der Weltwirtschaft hindeutet. Seither hat er von 1.222 auf 290 Punkte oder 76,27% nachgegeben. Im Zeitraum vom 14-10-2015 bis 06-01-2016 hat die FED eine für die Aktienmärkte gefährliche Serie an Geldmengenreduzierungen durchgeführt. Zu diesem Zeitpunkt ging es der Weltwirtschaft bereits schlecht, was der Baltic Dry Index deutlich vermittelte. Primerus Börsenindikator schlug Alarm, weshalb eine Warnung eines bevorstehenden Börsen-Crash an die Kunden herausgegeben wurde. Er ist unbestreitbar eingetreten!

Wie sehr oft in der Vergangenheit hat das Börsenanalysensystem von Primerus die Sachlage richtig erkannt. Per Pressemitteilung vom 18-08-2014 warnte das in Finanzkreisen hoch angesehene Analystenhaus richtigerweise vor einem Kurseinbruch beim Dax. Zugleich prognostizierte es einen anschliessenden starken Erholungsschub im ersten Quartal 2015 bis 12.000 Dax-Punkte, was sich abermals als richtig herausstellte. Seit Jahren stellen sich Primerus Prognosen als richtig heraus. Daher verwundert es nicht, dass die Finanzexperten und Börsianer an Primerus Lippen hängen.

Jetzt warnt Primerus AG vor weiteren starken Erschütterungen an den Finanzmärkten, sofern die FED nicht entschlossen mit aussergewöhnlich hohen Geldmengenausweitungen gegensteuert. Dies ist seit dem 13-01-2016  bereits ansatzweise zu erkennen, allerdings bedarf es radikalerer Gegenmassnahmen. Der Grund hierfür ist die bereits losgetretene Implosionskette, welche nur mit viel Liquidität unterbrochen werden kann. Die kommenden Monate stellen Investoren vor grossen Herausforderungen. Nur mit einer intelligenten Anlagestrategie kann das Vermögen nicht nur gesichert, sondern vielmehr vermehrt werden. Auch in dieser Hinsicht glänzt Primerus AG mit einer exzellenten Performanc, die unter www.primerus-trading.com eingesehen werden kann. Viele Börsianer managen ihr Depot nach den Handelsempfehlungen des Unternehmens und generieren überdurchschnittliche Gewinne. Bei Berücksichtigung der hohen Trefferquote ist mit dem Rabatt-Code 9avc-ufxc-mmxz-crse der Bezugspreis von nur 74 EUR für drei Monate ein Preisknüller im Vergleich zu anderen Anbieter. Guter Rat muss nicht teuer sein!


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Primerus AG.

Primerus AG

Primerus AG ist ein breit aufgestelltes Unternehmen, das von der Datenanalyse & Auswertung bis zur erfolgreichen Produktplatzierung im Markt seine Kunden betreut und begleitet. Zudem werden Ihre Börsenstrategien unter Institutionellen Investoren zu den Besten im Markt eingestuft.

<h1>Steht die Welt vor einem Mega-Crash höchsten Ausmasses?</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus! (Pressemitteilung)

Hausbau Design Award 2018 – Wählen Sie Ihr Lieblingshaus!

Bereits zum 5. Mal werden beim „Hausbau Design Award 2018“ Deutschlands beliebteste Häuser gesucht. Der Award ist einer der renommiertesten Wettbewerbe der Hausbau-Branche. Das Online-Voting läuft vom 1. Juni bis 31. August 2018! Massivhäuser für Normalverdiener – mit diesem Konzept wächst Town & Country Haus seit Jahren entgegen dem Branchentrend ...

01.06.2018 09:21 Uhr in Wohnen & Bauen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum (Pressemitteilung)

Gigantische Poolverlosung zum 15-jährigen Firmenjubiläum

Die Desjoyaux Pools GmbH feiert 15-jähriges Jubiläum am Standort Deutschland. In Frankreich gibt es die Swimmingpool-Erfolgsmarke bereits seit 1966. Mittlerweile ist Desjoyaux der Weltmarktführer im Bereich der erdverbauten Swimmingpools und hat auch in Deutschland bereits viele tausend Schwimmbecken verkauft. Desjoyaux-Kunden begeistert vor allem, dass die hochwertigen ...

30.05.2018 19:48 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil (Pressemitteilung)

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

FGH, 2018 – Auf den ersten Blick klingt es überraschend, aber den Augen ist nicht immer zu trauen. Das gilt häufig dann, wenn es um Stimmungen und Emotionen geht. Beispiel: viele Menschen haben ihre Gestik und Mimik so gut unter Kontrolle, dass wir es oft nicht merken, wenn sie uns gerade etwas vorspielen. Was sie dabei wirklich denken, fühlen und bezwecken, wissen wir aber ...

30.05.2018 13:18 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild