Pressemitteilung

14.09.2015 10:51 Uhr in Vermischtes und Sozialpolitik

Telematik Award für sijox AppDrive®

(Mynewsdesk) SIGNAL IDUNA in der Kategorie Versicherungs-Telematik ausgezeichnet

Dortmund, 11.09.2015 - Der diesjährige Telematik Award in der Kategorie „Versicherungs-Telematik“ geht an sijox, die junge Marke der SIGNAL IDUNA, und ihren Kooperationspartner TomTom Telematics. Die unabhängige Jury zeichnete AppDrive® powered by TomTom im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin aus: eine Kombination aus App und Versicherungslösung, mit deren Hilfe junge Fahrer unter 30 aufgrund ihrer Fahrweise Beitragsnachlässe bei ihrer Kfz-Versicherung erwerben können.

Seit Oktober 2014 bietet die SIGNAL IDUNA über sijox den AppDrive®-Tarif an, der von Beginn an auf großes Interesse stieß. Wer den AppDrive®-Tarif abschließt, erhält von sijox kostenlos den OBD-Stecker TomTom LINK 100. Das Kürzel OBD steht für On-Board-Diagnose. Das heißt: Das Fahrverhalten wird mit Hilfe des Steckers dokumentiert und analysiert. Eine Ortung findet dagegen nicht statt, da das System ganz ohne GPS auskommt. Der TomTom LINK 100 verbindet sich via Bluetooth mit AppDrive®, das man auf iOS- und Android-Smartphones installieren kann. Auf Basis der Daten zum Fahrverhalten berechnet AppDrive® automatisch und individuell, um wieviel Prozent sich der Versicherungsbeitrag des Fahrers verringert. Wie hoch seine Einsparung genau ausfällt, zeigt ihm der AppDrive®-Score auf seinem Smartphone an. Es geht dabei einzig und allein um zusätzliche Spareffekte. Der Fahrer muss also keinerlei Nachzahlung befürchten, falls seine Werte einmal weniger gut ausfallen.

Weitere Vorteile von AppDrive®: Die Nutzer erhalten per Smartphone eine Analyse ihres Fahrstils im Hinblick auf Beschleunigung, Kurvengeschwindigkeit und Bremsverhalten. Sie können die Informationen mit AppDrive® für jede Einzelfahrt oder als Gesamtauswertung abrufen. Dazu kommen wertvolle Tipps, wie man das Fahrverhalten und damit den eigenen AppDrive®-Score weiter verbessern kann.

Bei Abschluss des AppDrive®-Tarifes erhält der Kunde bereits bis zu 15 Prozent Nachlass. Durch das persönliche Fahrverhalten können die Versicherten zusätzlich bis zu 25 Prozent Beitrag sparen. AppDrive® ist nur ein Beispiel für die Interaktion zwischen Kunden und Versicherer, die im Zuge der Digitalisierung der SIGNAL IDUNA Gruppe weiter forciert werden soll.

Beim diesjährigen Telematik Award wurden Auszeichnungen in neun Telematik-Kategorien sowie ein Sonderpreis vergeben. Insgesamt 107 gültige Bewerbungen waren bei der Redaktion eingereicht worden.

Weitere Informationen zu AppDrive®: app-drive.de

Der Abdruck der Bilder ist frei.

Auf dem Gruppenfoto (Foto: TomTom) dargestellt sind (v.l.):

Thomas Schmidt, Managing Director TomTom Telematics
John-Sebastian Komander, Leiter Marketing und Kommunikation sijox/SIGNAL IDUNA
Thomas Becher, Vice President Business Development TomTom Telematics
Simon Formanowski, Marketing Manager D-A-CH TomTom Telematics




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im SIGNAL IDUNA.

SIGNAL IDUNA

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Das Vertriebsnetz ist eines der größten in der deutschen Versicherungslandschaft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund 5,7 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
http://www.signal-iduna.de

<h1>Telematik Award für sijox AppDrive®</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild