Pressemitteilung

22.01.2014 14:51 Uhr in Vermischtes und Reise

TUI besetzt Schlüsselpositionen im Bereich Group Corporate & External Affairs

(Mynewsdesk) Michael Röll und Kuzey Esener kommen von Vodafone – Aufgabenzuschnitt wird um Marken und Lizenzen erweitert

Die TUI AG hat die Führungsmannschaft des Bereichs Group Corporate & External Affairs neu aufgestellt. Die im vergangenen Jahr neu gegründete Einheit umfasst die Abteilungen Internationale Beziehungen, Politik, Konzernkommunikation, CR & Nachhaltige Entwicklung, die TUI Stiftung sowie Marken, Lizenzen und Patente. Verantwortet wird der Bereich seit dem 1. Juli 2013 von Thomas Ellerbeck, Mitglied des TUI Management Boards.  

Michael Röll (42) hat am 1. Januar 2014 die Position des Abteilungsleiters Kommunikation übernommen und ist in dieser Funktion für die externe und interne Kommunikation der TUI AG verantwortlich. Er kommt wie Thomas Ellerbeck von Vodafone, wo Röll zuletzt die Abteilung Executive & Interne Kommunikation geleitet hat. TUI ist Röll nicht fremd: Bereits von 2003 bis 2007 war er Leiter Interne Kommunikation und später Pressesprecher der TUI AG, bevor er zu Vodafone wechselte.

Ebenfalls von Vodafone stößt am 1. März 2014 Kuzey Esener zur TUI AG. Der 42-Jährige wird als Mitglied des Führungsteams innerhalb der Kommunikationsabteilung die Pressearbeit verantworten und die Rolle des Konzernsprechers wahrnehmen. Esener war bei Vodafone Deutschland in der Abteilung Externe Kommunikation für die Wirtschafts- und Unternehmenspresse verantwortlich und leitet derzeit die Medienarbeit für die Themenfelder Regulierung und Politik sowie zur Integration von Kabel Deutschland. Genau wie Röll kehrt er zur TUI zurück. Von 2005 bis 2007 kümmerte sich Esener als Pressesprecher der TUI AG um die Finanz- und Wirtschaftspresse im In- und Ausland. Er sammelte zudem Erfahrungen in der Konzernkommunikation der Deutsche Post DHL.

Neu im Leitungsteam von Thomas Ellerbeck ist zudem Dr. Karsten Fischer (56), der bei der TUI AG die Abteilung Marken, Patente und Lizenzen führt. Die Einheit wurde zum 1. Januar 2014 im Bereich Group Corporate & External Affairs neu angesiedelt. Das Team von Fischer kümmert sich für alle TUI Konzerngesellschaften und Lizenzpartner um die weltweite Sicherung insbesondere von Markenrechten und Domains sowie ihrer Nutzung und Lizenzierung. Der Patentanwalt, Diplom-Geologe und Diplom-Wirtschafts-Ingenieur führt seit 1998 die Abteilung.

Zur Führungsmannschaft des Bereichs Group Corporate & External Affairs gehören darüber hinaus die Generalsekretärin der TUI Stiftung, Elke Hlawatschek, die Stabsstelle CR und Nachhaltige Entwicklung, die Mike Brauner verantwortet, sowie der Direktor Internationale Beziehungen, Günter Ihlau. Die Nachfolge von Günter Ihlau, der im Verlauf dieses Jahres in den Ruhestand geht, wird in den kommenden Monaten neu geregelt.

Geplant ist zudem im Frühjahr 2014 die politische Präsenz in der Hauptstadt zu verstärken und wieder ein Konzernbüro in Berlin zu eröffnen, das für alle Gesellschaften der TUI Group tätig sein wird und Ansprechpartner für Parlament und Regierung ist.



Diese Pressemitteilung - wurde via Mynewsdesk versendet - http://www.mynewsdesk.com

TUI AG

Putting a smile on people' s faces – ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zaubern – das ist unser Auftrag. Und dafür tun wir eine Menge: 73.800 Mitarbeiter rund um den Globus arbeiten täglich daran, unvergessliche Urlaubserlebnisse für unsere mehr als 30 Millionen Kunden zu schaffen.
Als integrierter Reisekonzern bieten unsere Marken das gesamte Spektrum an Dienstleistungen rund um Urlaub und Reise an. Die drei Geschäftsbereiche TUI Travel, TUI Hotels & Resorts und TUI Kreuzfahrten bilden die World of TUI: http://www.tui-group.com/de.

<h1>TUI besetzt Schlüsselpositionen im Bereich Group Corporate & External Affairs</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

IBM Verse macht E-Mail fit für die Zukunft der Arbeit – mittels Cloud, Social, Analytics und Top-Design

- Inbox wird intelligenter Assistent für die Organisation und Priorisierung von Aufgaben und Geschäftskontakten Ehningen - 18 Nov 2014: IBM hat die Geschäfts-E-Mail neu erfunden: ...

24.11.2014 17:12 Uhr in Elektronik und Hardware
 

Mit Microsoft voRWEgehen: Umstieg auf Office 365 setzt beim Versorger neue Energien frei

Essen/Unterschleißheim, 24. November 2014. Die RWE AG setzt auf eine effiziente IT-Infrastruktur. Aus diesem Grund entscheidet sich RWE als einer der führenden Energieversorger in Europa ...

24.11.2014 16:48 Uhr in Elektronik und Hardware
 
eBay-Händler erwarten erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2014 (Pressemitteilung)

eBay-Händler erwarten erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2014

- Die Umsätze fast jedes zweiten eBay-Händlers werden sich im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft 2013 erhöhen - Fast Dreiviertel der eBay-Händler (73 Prozent) werden voraussichtlich am Ende dieses Jahres ihre gesteckten Umsatzziele erreicht haben - 43 Prozent der eBay-Händler sind der festen Überzeugung, dass der Online-Handel den stationären Handel ...

24.11.2014 16:33 Uhr in Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild