18.05.2011 14:35 Uhr in Wellness & Ernährung und Lifestyle

Der unbewegte Mann: Raus aus der Bewegungsfalle!

Schrittzähler motivieren zu mehr Bewegung: mit dem schicken toc toc kommen Män-ner Schritt für Schritt ganz geschmeidig aus der Bewegungsfalle.


(Mynewsdesk) Wenn der Arbeitstag mal wieder länger dauert: Meeting-Marathon, zwischendurch Mails, Memos, Multitasking am Bildschirm. Mittagspause und Mittagessen bleiben kurz und kalorienreich. Dazu Stresstest mit dem Chef und den Kollegen. Typisch „man at work“. Immer unter Strom, meist ohne Bewegung. Endlich zuhause, hat Mann kaum noch Motivation für eine Portion Bewegung. Und fertig ist der unbewegte Mann.
Aber wie unbeweglich sich Schreibtischtäter, Schlipsträger und sonstige Chef-artige Manager im Alltag tatsächlich präsentieren, diagnostiziert ganz elegant ein Schrittzäh-ler wie toc toc von Citizen. Und weil toc toc mit Technik und Design überzeugen kann, ist Mann schnell überzeugt.
Zum persönlichen Bewegungsmotivator wird ein Schrittzähler schon beim Kauf. Denn bereits der Besitz kann Männer in Bewegung bringen. Das bestätigen die Ergebnisse einer Schrittzähler-Metastudie der Stanford University, Kalifornien: Demnach haben kleine Helfer wie toc toc motivierende Wirkung, ihre Besitzer machen im Schnitt knapp 2.500 Schritte mehr am Tag. Das ist nahezu bereits die Portion Bewegung, die das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und andere Experten mit Aktionen wie „3.000 Schritte extra am Tag“ (rund 2,5 Kilometer oder eine halbe Stunde Bewegung am Tag) fordern und fördern. Und die sammeln toc toc Besitzer im Vorbeigehen – beim Treppensteigen, beim Extra-Gang in die Kaffeeküche, zum Kollegen oder Druc-ker, auf dem verlängerten Fußweg zur Arbeit oder bei mehr Bewegung in der Freizeit. Denn jeder zusätzliche Schritt im Alltag zählt.

toc toc – jeder deiner Schritt zählt
Und jeder Schritt zählt als Bewegung. Wer also seine Aktivität im Alltag einordnen und steigern will, der zählt einfach seine Schritte – ganz männlich mit einem optisch und technisch beeindruckenden Helferlein. Bisher gab es aber kaum Schrittzähler, die mit Funktion und Design im Alltagstest überzeugten. Der Präzisionsprodukthersteller Citizen hat deswegen einen extra flachen, eleganten und komfortablen Bewegungs-messer für den Alltag entwickelt: toc toc*. Der schicke Schrittzähler zählt jeden Schritt, den wir z. B. auf dem Weg zum Arbeitsplatz, während der Arbeitszeit, aber auch beim Rasenmähen, Müllentsorgen, Autoputz oder auf allen sonstigen Fußwegen zurücklegen. Zusätzlich erfasst toc toc mit seiner 3D-Beschleunigungssensor-Technik Parameter wie z. B. Distanz, Dauer, Kalorienverbrauch oder Fettverbrennung.

Mann muss nicht gleich eine Sportskanone werden . . .
Die Diplom-Sportwissenschaftlerin Birgit Wallmann untersuchte in einer Studie im Auftrag der Deutschen Sporthochschule Köln, Zentrum für Gesundheit, die Auswirkungen von mehr Bewegung im Alltag: "3000 Schritte extra am Tag haben positive Wirkungen auf das Körpergewicht, den Blutdruck, die Blutfette und die Ausdauerlei-stung. Bereits eine halbe Stunde Bewegung, beispielsweise durch Spazierengehen, wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus. Es muss nicht immer intensiver Sport sein. Dass auch die Cholesterinwerte sinken, ist ein weiterer positiver Effekt.“
Andere Studien und Wissenschaftler drücken es ganz plakativ aus: Bewegung macht glücklich und hält gesund.

toc toc und los geht‘s
Der handliche toc toc ist mit nur 4 Tasten schnell eingestellt und besonders bedie-nungsfreundlich: Einfach Gewicht, Schrittlänge gemäß Größentabelle sowie Uhrzeit und Datum einmalig eingeben – und schon macht es toc toc. Es kann losgehen! Der elegante Begleiter zählt dann jeden Schritt und errechnet zusätzlich Kalorienver-brauch, Fettverbrennung, Distanz und Bewegungsdauer sowie die Durchschnittsge-schwindigkeit – pro Tag. Jeweils nachts um 2 Uhr werden die verschiedenen Ergeb-nisse der vergangenen 24 Stunden im 14-Tage-Ordner abgespeichert, die Tagesanzei-ge stellt sich auf Null. Zusätzlich können die summierten Gesamtdaten der letzten sieben Tage abgerufen oder per „Kurz-Tripp-Funktion“ die Schritte für eine bestimm-te Distanz von A nach B berechnet werden.

Messfehler Fehlanzeige
Für die Messpräzision ist die 3D-Beschleunigungssensor-Technik mit ihrem Micro-Chip und der ausgefeilten Steuerungssoftware zuständig. Damit kann toc toc nämlich auch die Richtung, die Geschwindigkeit und zusammengefasste Werte erfassen, er-rechnen und aufzeichnen. Das unterscheidet toc toc von herkömmlichen mechani-schen Schrittzählern: Sie können solche 3D-Funktionen nicht leisten, damit keine Daten addieren und keine Zusatzparameter errechnen. Außerdem müssen sie für die Messung zwingend an bestimmten Fixpunkten wie Gürtel oder Schuh montiert wer-den, während toc toc nahezu überall in dezenter Begleitung funktioniert – in der Ho-sentasche, dem Sakko oder der Jacke, im Rucksack oder in der Aktentasche. Um Mess-fehler zu vermeiden, zählt er erst ab einer Bewegungsdauer von 6 Sekunden und ad-diert dann die bis dahin gemachten Schritte dazu. Er ist Spritzwasser geschützt und hat einen Energiesparmodus, der nach 30 Sekunden ohne Tastendruck die Bild-schirmanzeige automatisch ausschaltet. Und toc toc erkennt mit seiner 3D-Technik, ob der Besitzer den Schrittzähler nur aufrüttelt oder ob er sich tatsächlich per Pedes fortbewegt. Nur dann zählt er auch die Schritte. Denn jeder Schritt zählt!

Den Schrittzähler toc toc gibt es in vier Farben im Online-Shop auf www.toctoc-citizen.de, auf amazon.de oder auf printus24.de: jeweils für 39,95 Euro. Und unter http://www.facebook.com/track.your.steps.by.citizen können sich alle Interessierten auf Facebook austauschen, die mit einem modernen Lebensstil Schritt halten wollen.
* toc toc ist ein eingetragenes Warenzeichen der Citizen Machinery Europe GmbH

Citizen Systems Europe GmbH

Citizen Systems Europe ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Mechatronik und betreut u. a. von der Niederlassung in Esslingen am Neckar die gesamte EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten und Afrika). Das Unternehmen bietet ein breites Sortiment an elektromechanischen Druckern für Industrie, Handel und Gesundheitswesen, sowohl Desktop- und Bürodrucker als auch mobile Drucksysteme: vom Barcode-/Etikettendrucker über POS-Drucker und -Druckwerke sowie professionelle Digitalfotodrucker bis zum Punktmatrixdrucker. Darüber hinaus ist die Marke Citizen bekannt durch die rund 200 Modelle an hochwertigen Tisch- und Taschenrechnern – vom kompakten mobilen Taschenrechner bis zum komplexen Spezial-Tischrechner für wissenschaftliche Modelle. Seit 2010 hat Citizen ein schickes und praktisches Lifestyl-Produkt im Sortiment: den Bewegungsmesser toc toc.
Die Citizen Systems Europe GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Citizen Systems Japan Co. Ltd, die wiederum zur Citizen Watch Company of Japan gehört. Die weltweit agierende Unterneh-mensgruppe bietet Produkte von der weltbekannten Eco-Drive-Uhr über mobile Mini-Drucker und Indu-striedrucksysteme bis hin zu Werkzeugmaschinen, Quarzoszillatoren, LEDs und anderen elektronischen Komponenten.

<h1>Der unbewegte Mann: Raus aus der Bewegungsfalle!</h1><h2>Schrittzähler motivieren zu mehr Bewegung: mit dem schicken toc toc kommen Män-ner Schritt für Schritt ganz geschmeidig aus der Bewegungsfalle.</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Citizen Systems Europe GmbH Pressemappe zur Pressemappe
 
Bewegung macht glücklich – jeder deiner Schritte zählt! (Pressemitteilung)

Bewegung macht glücklich – jeder deiner Schritte zählt!

Wir bewegen uns zu wenig! Dabei macht Bewegung glücklich und hält gesund! Das belegen viele Studien, berichten zahlreiche Medien und predigen nahezu alle Gesund-heitsexperten. Aber was heißt „zu wenig“ in Zahlen? Und wie viel Bewegung macht „glücklich und gesund“? Die British Heart Foundation (BHF) z. B. empfiehlt an 5 Tagen pro Woche eine halbe Stunde ...