Pressemitteilung

10.10.2014 14:18 Uhr in Wirtschaft

5. Kreditrisiko- und Forderungsmanagement Tage: Weniger Risiko - mehr Stabilität bei internationalen Geschäftsverbindungen

(Mynewsdesk) Hannover, im Oktober 2014 - Auch in wirtschaftlich und politisch schwierigen Regionen die Risiken minimieren und Geschäftsverbindungen stabilisieren. Dieser Themenbereich steht im Mittelpunkt der ‚5. Kreditrisiko- und Forderungsmanagement Tage‘, die im November in München, Düsseldorf und Frankfurt/Main veranstaltet werden. Erstmals dabei vertreten sind die Forderungsmanager von Apontas aus Hannover.

Schwerpunktthema ‚Internationales Forderungsmanagement‘

Durch die aktuelle politische und wirtschaftliche Entwicklung rückt das Schwerpunktthema ‚Internationales Forderungsmanagement‘ der Veranstaltungsreihe in den Vordergrund. Gerade in schwierigen Regionen sind die Kontrolle der Kreditrisiken und das Forderungsmanagement für die Liquidität und den Unternehmenserfolg von enormer Bedeutung. Die Veranstaltungen bieten zudem die Möglichkeit, sich über Finanzrisikomanagement und Vertrieb im Firmenkundengeschäft (B2B) zu informieren sowie sich mit Experten auszutauschen.


Bernhard Klier, Geschäftsführender Gesellschafter des Veranstalters ‚Neue DEUTSCHE KONGRESS GmbH‘, fasst die Highlights der Tagungen so zusammen: „In diesem Jahr werden mit acht spannenden Praxisbeispielen die Sichtweisen der Anwender zu hören sein. Teilnehmer können sich an nur einem Tag und vor Ort über Lösungen und Strategien im Bereich Kreditrisiko­ und Forderungsmanagement informieren, unter anderem wie Prozesse in diesem Bereich weiter optimiert und effizienter gestaltet werden können.“

Die 5. Kreditrisiko- und Forderungsmanagement Tage richten sich an alle Unternehmen, die mit dem Thema Kreditrisiko- und Forderungsmanagement in Berührung kommen. Sie finden am 6. November in München, am 18. November in Düsseldorf und am 27. November in Frankfurt am Main statt.

Interessenten aus diesem Umfeld, die eine der drei Veranstaltungen besuchen möchten, können sich jetzt unter marketing@apontas.de eine Freikarte im Wert von 295 Euro sichern!

Veranstalter:

www.deutsche-kongress.de www.kredit-risiko-management.de

Weitere Informationen unter:

www.apontas.de



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Kommunikation und Design.

Comfact Kommunikation und Design

Über Apontas



Bereits seit 1971 sorgt Apontas für
zufriedene Kunden, die sich in Ruhe auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
Kompetent. Konsequent. Vertrauensvoll.


Unmittelbare Liquidität ohne
Kostenrisiko macht ein modernes, pro­fessionelles Forderungsmanagement aus.
Apontas Die Forderungsmanager sind Experten auf diesem Gebiet und liefern Ihnen
effiziente Komplett- sowie Einzellösungen die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
sind. Und das aus einer Hand – von der Rechnungsstellung bis zur
Zwangsvollstreckung.



Das umfassende Angebot nutzen
Versandhändler, Verkehrsbetriebe und Versorger ebenso wie Banken, Sparkassen,
Versicherungen, Verlage oder Telekommunikationsunternehmen.


Sechs tragende Pfeiler – eine starke
Brücke zu Ihrem Erfolg



Inkasso - Anwaltsservice - Consulting - Weiterbildung - Forderungskauf -  IT-Dienstleistungen


Apontas begleitet Sie auf Wunsch mit
umfassenden Serviceleistun­gen. Neben einer kompetenten und zielorientierten
Beratung, gehört ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot zum Dienstleis­tungsportfolio.
Seit 1991 ist die Apontas Akademie der Premium-Partner für Fort- und
Weiterbildung im Bereich Forderungsmanage­ment mit Schwerpunkt-Themen wie
Vollstreckung, Telefoninkasso und Insolvenzrecht.

<h1>5. Kreditrisiko- und  Forderungsmanagement Tage: Weniger Risiko - mehr Stabilität bei internationalen Geschäftsverbindungen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Zahl der LASIK-Behandlungen auf neuem Höchststand (Pressemitteilung)

Zahl der LASIK-Behandlungen auf neuem Höchststand

2015 wurden über 135.000 Augenlaserbehandlungen in Deutschland durchgeführt Grafrath, 18. Juli 2016 – Sei es aus praktischen oder ästhetischen Gründen, die operative Korrektur von Fehlsichtigkeit stellt für viele Menschen eine ernsthafte Alternative zu Brille oder Kontaktlinsen dar. Vor allem die LASIK boomt: knapp über 135.000 Augenlaserbehandlungen wurden ...

18.07.2016 14:33 Uhr in Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 

Kodak Alaris erhält zwei weitere Auszeichnungen von Buyers Lab

„Kodak Alaris ist traditionell bekannt für seine hohe Qualität, hervorragenden Scanner und die neuen Modelle sind dabei keine Ausnahme“, so Joe Ellerman, Manager of Lab ...

18.07.2016 14:12 Uhr in Elektronik und Hardware