Pressemitteilung

25.05.2014 17:24 Uhr in Wirtschaft und IT/Hightech

Banken und BKA verstärken Kampf gegen Cyberkriminalität

(Mynewsdesk) Bonn (news4today) - Cyberkriminalität bleibt für den Bankensektor eine Herausforderung. Ein neues Kooperationsprojekt mit dem Bundeskriminalamt (BKA) soll künftig bei Bankgeschäften für besseren Schutz gegen Angriffe aus dem Netz sorgen. Versicherungsexperten warnen, dass Datensicherheit und Versicherungsschutz nach wie vor in vielen Unternehmen vernachlässigt werden.

Mehrere Großbanken wollen gegen Cyberkriminalität gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt vorgehen. In dem neu gegründeten Verein "German Competence Centre against Cybercrime" sollen Wirtschaftsvertreter in Kooperation mit dem BKA Maßnahmen zum Schutz vor Cyberkriminalität entwickeln. BKA-Vizepräsident Jürgen Stock: "Sicherheit im Internet kann nur durch Kooperationen gewährleistet werden." Cyberkriminelle hatten zuletzt sogar das angeblich sichere M-TAN-Verfahren beim Online-Banking geknackt. Medienberichten zufolge wurden in jüngster Zeit zahlreiche Fälle bekannt.

Trotz der alarmierenden Fallzahlen schützen sich viele Unternehmen nur unzureichend gegen Cyberkriminalität, wie IT-Experten kritisieren. „Versicherer wie die Zurich empfehlen ihren Kunden, sowohl auf Prävention als auch auf Absicherung für den Schadensfall zu achten", erklärt Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland. „Für die Absicherung im Schadensfall kommt es auf passgenaue Konzepte wie zum Beispiel die Zurich Cyber & Data Protection an.“ Angebote für einen passenden Versicherungsschutz wie die Zurich Cyber & Data Protection könnten eventuelle finanzielle Folgen von Cyberangriffen für Unternehmen spürbar entschärfen. Denn für Banken gelte ebenso wie für andere Unternehmen: „Wenn Firmen in ihren IT-Schutz investieren, profitieren davon letztlich auch alle Kunden des Unternehmens, durch verbesserten Schutz der Kundendaten“, so Ralph Brand. IT-Sicherheit und Versicherungsschutz dürften in Zukunft noch stärker in den Fokus rücken. Experten gehen davon aus, dass weiterhin mit einem Zuwachs zu rechnen ist bei unterschiedlichsten Fällen von Cyberkriminalität.

Nähere Informationen unter www.news4today.de

news4today

news4today ist eine deutschsprachige, für Leser kostenfreie Informationsseite. news4today ist auf der Hauptseite / Startseite frei von Werbeeinblendungen. news4today verbreitet Informationen aus eigenen und fremden Quellen. news4today achtet stets auf die Seriosität seiner Nachrichtenquellen.

news4today ist ein Verlagsprodukt des Rechtsträgers:
SVPr – Schweizerischer Verein für Pressequalität, Baarerstraße 94, 6300 CH-Zug

Herr Kai Beckmann

Baarerstraße 94
6300 CH-Zug
CH

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.news4today.de
<h1>Banken und BKA verstärken Kampf gegen Cyberkriminalität</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Gute Aufklärung gehört bei Berufsunfähigkeitsversicherung zur Kundenorientierung

Bonn (news4today) - Transparenz als Wettbewerbsvorteil in der Versicherungsbranche. Anbieter, die verstärkt auf Kundenorientierung und eine Vertrauensbasis zum Kunden setzen, haben Experten ...

28.07.2015 08:45 Uhr in Wirtschaft und Gesundheitspolitik
 

Berufsunfähigkeitsversicherung bietet oft Extraschutz im Fall der Berufsunfähigkeit

Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit betrifft nicht nur Erwerbstätige in vermeintlichen Risikojobs. Denn noch vor Muskel- und Skeletterkrankungen gehören psychische Erkrankungen zu ...

27.07.2015 09:12 Uhr in Politik und Gesundheitspolitik
 

Kundenorientierte Berufsunfähigkeitsversicherung sollte Lebensphasen berücksichtigen

Bonn (news4today) - Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Wer bereits am Anfang seiner Karriere eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, ist Verbraucherschützern zufolge ...

26.07.2015 12:39 Uhr in Wirtschaft und Politik