Pressemitteilung

21.02.2012 12:00 Uhr in Wirtschaft und Medien

Bits und Benzin im Blut: Local-Motors-Mitgründer Jay Rogers ist Manager 2012

LIDA Award wird auf der CeBIT 2012 vergeben


(Mynewsdesk) HANNOVER, 21.02.2012. Jay Rogers, Mitgründer und CEO des US-Autoherstellers Local Motors, ist Gewinner des Management-Preises Leader in the Digital Age Award 2012 (LIDA-Award). Ihn hat die hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz von Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode gewählt. "Der Preis geht an einen Manager, der sein Unternehmen perfekt an die Anforderungen einer vernetzten, digitalen Welt angepasst hat", begründet Bode.

Der Preis wird am 07. März 2012 von dem Netzwerk Medien & Wirtschaft der nordmedia gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr im Rahmen einer Abendveranstaltung auf der CeBIT in Hannover verliehen.

Das von Rogers aufgebaute Unternehmen Local Motors hat den Automobil-bau neu erfunden. Während bei der klassischen Automotive-Industrie Heerscharen von Ingenieuren hinter verschlossenen Türen Produkte entwickeln, besteht die Entwicklungsabteilung von Local Motors aus einer Internet-Community: 25.000 Mitglieder aus 122 Ländern entwerfen freiwillig neue Bauteile und Designs.

Auf diese Weise werden die Fahrzeuge mit einer ungeheuren Geschwindigkeit in dynamischen, agilen Collaborationsprozessen entwickelt. "Transparenz, Partizipation, Agilität und Offenheit sind Werte, die Local Motors auf allen Ebenen prägen", sagt Jay Rogers – ein Autoprofi mit Benzin im Blut, der aber in der Welt der Bits und Bytes ebenso zuhause ist. Der Rally Fighter, der seit Juni 2010 gebaut wird, ist das erste Auto überhaupt, dass in so einem offenen Entwicklungsprozess entworfen wurde.

Der Leadership in the Digital Age Award, der in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen wird, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Manager auszuzeichnen, die vernetzt denken und zeitgemäße Leadership-Modelle erfolgreich umsetzen. Jay Rogers ist einer der Vertreter einer neuen Manager-Generation, die ihre Führungsprinzipien an den Erfordernissen einer vom Internet geprägten Welt ausrichtet.

Jurymitglied Dr. Willms Buhse, Experte für Digital Leadership, erläutert: "Von Local Motors kann man lernen, wie man Offenheit als Strategie verfolgt. Local Motors zeigt, dass wenn man diese Strategie Schritt für Schritt umsetzt und ein Automobilunternehmen so die Prinzipien des Netzes aufgreift, Kunden nachhaltig gebunden und begeistert sind."

Weitere Informationen finden Sie auch auf unseren Internetseiten www.nordmedia.de und www.lida-award.de.

nordmedia – Film- und Medienförderung in Niedersachen und Bremen

Fördern – Entwickeln – Vernetzen! Diese Begriffe bilden in Kurzform den Kern der Aktivitäten der nordmedia. Seit 2001 gestaltet nordmedia als zentrale Medien-Fördereinrichtung für Niedersachsen und Bremen den Ausbau und die Entwicklung der Medienbranche in den beiden norddeutschen Bundesländern.

Im Bereich der Film- und Medienförderung wird dabei die Vergabe der Fördermittel nach kulturwirtschaftlichen Kriterien strukturiert, organisiert und begleitet. Gefördert wird in den verschiedenen Phasen der Herstellung im Besonderen von Film-, TV- und interaktiven Medienprojekten. Aber auch Investitionen, Qualifizierungs- und Beratungsangebote sowie Festivals zählen zum Förderspektrum Die begleitenden Services der Filmcommission stärken die Effekte der eingesetzten Fördermittel und steigern die Attraktivität der Standorte für Medienschaffende. Zum Fördermittelaufkommen tragen neben den beiden Ländern die Sender NDR, Radio Bremen sowie das ZDF bei. Jährlich werden so über die nordmedia Fördermittel mit einem Volumen von durchschnittlich 10 Mio. Euro vergeben.

Im Bereich der Medien und Medienentwicklung initiiert und betreibt nordmedia Netzwerke für die Branchenakteure und organisiert in Kooperation mit Partnern regionale und überregionale Veranstaltungen im Besonderen zu technologisch getriebenen innovativen Entwicklungsfeldern. Nicht zuletzt durch Präsenzen auf Messen und Festivals wirbt nordmedia für die Regionen und bietet der regionalen Medienwirtschaft internationale Kontakte. Das umfangreiche Internetportal der nordmedia ist dabei eine wichtige Kommunikations- und Informationsplattform.

<h1>Bits und Benzin im Blut: Local-Motors-Mitgründer Jay Rogers ist Manager 2012 </h1><h2>LIDA Award wird auf der CeBIT 2012 vergeben</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Kamera- und Postproduktions-Workshop "Beyond Hands on HD" erstmalig mit einer VFX- Klasse

Vom 8.-12. Juli 2013 geht Beyond Hands on HD in Hannover in die nächste Runde. Gezielte theoretische Vermittlung und Praxis-Training von berufserfahrenen Trainern und Experten stehen dabei an ...

18.06.2013 11:36 Uhr in Medien und IT/Hightech
 

"The Voice of Germany" (ProSiebenSat1) und "Zeig mir wie du tanzt" (N-JOY) gewinnen den Preis für crossmediale Programminnovationen 2013

Den Preis in der Kategorie TV erhält ProSiebenSat1 mit dem Format "The Voice of Germany" und dessen sendungsbegleitendes Social-TV-Angebot "The Voice of Germany Connect". Das ...

19.02.2013 12:30 Uhr in Medien und Events und Preise
 

nordmedia und Rohde & Schwarz DVS GmbH veranstalten gemeinsam das Film- und TV Branchenevent „Beyond Hands on HD“

Hannover: Vom 30.7. bis 4.8.2012 findet "Beyond Hands on HD - Workshop & Netzwerk" erneut in Hannover statt. Der langjährige Partner Rohde & Schwarz DVS GmbH ist in diesem Jahr ...

03.07.2012 11:45 Uhr in Medien und Film/TV