Pressemitteilung

03.12.2015 11:06 Uhr in Wirtschaft und Software

Datenschutz bei DATEV weiter auf höchstem Niveau

Erneuertes Zertifikat dient als Nachweis für Mitglieder und Kunden


(Mynewsdesk) Nürnberg, 03. Dezember 2015: Unternehmen sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet, sorgsam mit den Daten ihrer Kunden umzugehen. Diese Verantwortung besteht auch dann, wenn die Verarbeitung an einen Dienstleister ausgelagert wird. Damit Anwender, die ihre Daten der DATEV eG anvertrauen, die Konformität mit den gesetzlichen Vorgaben stets unkompliziert nachweisen können, unterzieht sich der IT-Dienstleister regelmäßig einem freiwilligen Datenschutz-Audit. Das daraus resultierende Datenschutz-Zertifikat ist aktuell erneuert worden.

Bereits seit August 2006 beauftragt die DATEV, die in ihrem Rechenzentrum unter anderem Buchführungs- und Gehaltsabrechnungsdaten vieler deutscher Unternehmen verarbeitet, die Zertifizierungsgesellschaft DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, Frankfurt, mit regelmäßigen freiwilligen Datenschutzauditierungen nach § 9a BDSG. Die jüngste Überprüfung fand im September und Oktober 2015 statt. Dabei hat der Auditor die zentralen Standorte in Nürnberg sowie ausgewählte DATEV-Niederlassungen in Deutschland durchleuchtet.

Vorbehaltserklärung schützt den Betrieb

Das aus der Prüfung resultierende Zertifikat bescheinigt DATEV erneut die uneingeschränkte Datenschutzkonformität sowie die Wirksamkeit der vielfältigen und umfassenden Datenschutz- und Datensicherheitsmaßnahmen. Synergien für den wirksamen Nachweis und die Kontrolle der technischen und organisatorischen Maßnahmen ergeben sich laut Prüfungsbericht auch durch die bereits zuvor durchgeführte Begutachtung und Zertifizierung gemäß den jeweils relevanten Normen für das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), das Rechenzentrum, das Druck-, Logistik- und Servicezentrum sowie die Entsorgungsmaßnahmen für besonders sensible Daten.

Das aktuelle Datenschutzzertifikat, das im Oktober 2015 ausgestellt wurde und drei Jahre Gültigkeit besitzt, soll den Mitgliedern und Kunden der DATEV nicht nur ein gutes Gefühl vermitteln. Die Anwender können es auch als offiziellen Kontroll-Nachweis gegenüber Geschäftspartnern und Aufsichtsbehörden verwenden. Dazu bietet DATEV das Zertifikat wie auch ein Dokument mit den detaillierten Begutachtungsergebnissen unter https://www.datev.de/web/de/m/ueber-datev/datenschutz/ zum Download an.

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Sie unter: https://www.datev.de/web/de/m/presse/archiv-pressemeldungen/meldungen-2015/

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.500 Mitgliedern, mehr als 7.100 Mitarbeitern und einem Umsatz von 928 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von 2,5 Millionen Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

<h1>Datenschutz bei DATEV weiter auf höchstem Niveau</h1><h2>Erneuertes Zertifikat dient als Nachweis für Mitglieder und Kunden</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Datev eG Pressemappe zur Pressemappe
 
Wechsel im Personalvorstand der DATEV zum 1. Juli 2018 (Pressemitteilung)

Wechsel im Personalvorstand der DATEV zum 1. Juli 2018

Nürnberg, 05. Oktober 2017: Der Aufsichtsrat der DATEV: https://www.datev.de/web/de/m/ueber-datev/das-unternehmen/gremien/aufsichtsrat/ hat beschlossen, Julia Bangerth (44) zum 1. Juli 2018 den Posten des Personalvorstands zu übertragen. Damit stellt das Gremium frühzeitig die Weichen für eine geregelte Nachfolge vom aktuellen Amtsinhaber: Jörg von Pappenheim (64) wird ...

05.10.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Der Lohnzettel wird zunehmend digital (Pressemitteilung)

Der Lohnzettel wird zunehmend digital

Nürnberg, 28. September 2017: Noch dominiert die klassische Lohn- und Gehaltsabrechnung: https://www.datev.de/web/de/top-themen/steuerberater/weitere-themen/personalwirtschaft/die-lohn-und-gehaltsabrechnung/ auf Papier, doch die digitale Alternative gewinnt zunehmend an Boden. So überstieg die Nutzerzahl des Portals DATEV Arbeitnehmer online: http://www.datev.de/ano/, über das ...

28.09.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Öffentliche Haushalte digital geprüft (Pressemitteilung)

Öffentliche Haushalte digital geprüft

Nürnberg, 26. September 2017: Für alle Aufgaben der öffentlich-rechtlichen Finanzkontrolle steht mit DATEV Prüfung ÖR ab sofort eine moderne, ganzheitliche Softwarelösung zur Verfügung. Die DATEV eG: https://www.datev.de/web/de/startseite/startseite-n/, das Institut der Rechnungsprüfer e.V.: http://www.idrd.de/ (IDR) und die Beratungs- und ...

26.09.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild