Pressemitteilung

29.08.2014 09:03 Uhr in Wirtschaft und Wohnen & Bauen

Delikatessen kommen demnächst aus Bernburg

(Mynewsdesk) Bernburg. Die Sauels Gruppe mit Sitz in Kempen hat sich für den Standort Sachsen-Anhalt entschieden und errichtet ein Schneide- und Verpackungszentrums von Fleisch- und Wurstwaren in Bernburg, die S&P Delikatessen GmbH. Dies wurde gestern Abend durch den Stadtrat Bernburg genehmigt.

Das Unternehmen investiert in den neuen Standort rund sieben Millionen Euro und wird ca. 26 neue, qualifizierte Arbeitsplätze schaffen. Fortführend ist die Vertiefung und Spezialisierung der Wertschöpfungskette am Standort Bernburg geplant.

Die S & P Delikatessen GmbH gehört zur Unternehmensgruppe Sauels. Zu den Produkten des Unternehmens zählen Spezialitäten aus Spanien, Frankreich und Deutschland. Diese Delikatessen werden direkt aus den Ursprungsländern nach Bernburg zur weiteren Verarbeitung importiert. Namhafte Handelsunternehmen in Deutschland und Europa zählen zum Kundenstamm und werden mit den Produkten der S & P Delikatessen GmbH beliefert.

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff freut sich über die Ansiedlungsentscheidung des Unternehmens: „ Es freut uns, dass Sachsen-Anhalt sich erneut mit seinen hervorragenden Standortbedingungen im Wettbewerb durchgesetzt hat. Die Verbindung zum Hochschulstandort Bernburg, mit seinem Fachbereich der Ökotrophologie, bietet ideale Voraussetzungen für den Schulterschluss zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.“

Der Oberbürgermeister der Stadt Bernburg, Henry Schütze, ergänzte: „Die Ansiedlung des Unternehmens der Sauels- Gruppe zeigt, dass der zentrale Standort an der A14 zunehmend überzeugt. Dies gelingt durch die sehr gut ausgebaute Infrastruktur und unsere qualifizierten Arbeitskräfte in unserer Stadt.“

Der Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt GmbH (IMG), Dr. Carlhans Uhle ergänzt: „Die IMG hat die Sauels-Gruppe begleitet bei ihrer Suche nach einem Standort. Wir freuen uns, dass wir das Unternehmen von Sachsen-Anhalt und Bernburg überzeugen konnten.“


Hintergrund zur Sauels Gruppe

Die Unternehmensgruppe Sauels steht nicht allein für frische Wurst und frischen Schinken, selbstverständlich in gewohnt bester Qualität, sondern ebenso für garantiert frisch hergestellte Fertigmenüs und Convenience-Produkte. Die Gruppe führt unter dem Dach der Sauels Aktiengesellschaft sechs Firmen mit mehr als 650 Mitarbeitern. Die Herstellung von frischer Wurst und frischem Schinken, der Vertrieb von nationalen und internationalen Spezialitäten sowie der Sauels Snack-Shop zur betrieblichen Komplettverpflegung bilden das umfangreiche Geschäftsfeld.


Kontakt zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Julia Bütow
Senior Manager
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: 0391/ 568 99 41
Mobil: 0160/ 587 25 97
Julia.Buetow@img-sachsen-anhalt.de




Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IMG Sachsen-Anhalt mbH.

IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

<h1>Delikatessen kommen demnächst aus Bernburg</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
 Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk? (Pressemitteilung)

Telepass rozszerza elektroniczny system poboru op?at na Polsk?

Telepass zapowiada interoperacyjno?? urz?dzenia pok?adowego Telepass EU z polsk? sieci? Stalexportu. Stalexport zarz?dza cz??ci? A4 b?d?cej jedn? z najbardziej ucz?szczanych autostrad w towarowym ruchu drogowym. Od 20 lipca elektroniczne urz?dzenie pok?adowe Telepass EU dzia?aj?ce ju? interoperacyjnie we Francji, Hiszpanii, Portugalii, W?oszech i Belgii (tunel Liefkenshoek) b?dzie kompatybilne ...

18.07.2016 20:12 Uhr in Bio
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS (Pressemitteilung)

EFFIZIENTES LADUNGSTRÄGERMANAGEMENT: POOLING PARTNERS WEITET PAKI-SERVICES NACH RUMÄNIEN AUS

PALETTEN-POOLING ALS LANGFRISTIGE WIN-WIN SITUATION FÜR ALLE BETEILIGTEN Im Rahmen seiner europaweiten Aktivitäten im offenen Pool koordiniert Pooling Partners Europaletten und Gitterboxen so, dass diese stets in der richtigen Qualität, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Um den steigenden Anforderungen der immer größer werdenden Kundenzahl ...

18.07.2016 20:06 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus (Pressemitteilung)

Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist. Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät ...

18.07.2016 15:36 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild