Pressemitteilung

13.02.2013 11:18 Uhr in Wirtschaft und Finanzen

Die Bayerische: Neue Apple-App für digitalen Vertragsabschluss von Versicherungen

(Mynewsdesk) Erstmals in Deutschland ist der komplett digitale Vertragsabschluss für Versicherungen auch mit Smartphones von Apple möglich. Eine entsprechende App „Insign“ ist jetzt im Apple-App-Store gratis zum Herunterladen erhältlich. Zudem können Versicherungsberater „Insign“ auch für Android-Smartphones erhalten. Die Bayerische, bisher bekannt als Bayerische Beamten Versicherungen (BBV), setzt als Vorreiter bundesweit den digitalen Prozess einschließlich Unterschrift für biometrische Versicherungen ein.

Mit dem Beratungswerkzeug werden Makler und Berater in die Lage versetzt, direkt und gemeinsam mit dem Kunden vor Ort den Bedarf zu ermitteln, eine Gesundheitsprüfung vorzunehmen, spartenübergreifende Lösungen zur Einkommenssicherung auszuwählen und einen rechtsverbindlichen Vertrag auf einem Tablet-PC, einem Iphone oder Android-Smarphone zu unterschreiben – ganz ohne lästigen Papierkram. Die Daten werden online an die Bayerische übertragen und dort direkt verarbeitet. Berater und Kunden erhalten die Daten ebenfalls mittels einer sicheren E-Mail. Entwicklungspartner der Innovation ist das Softwarehaus iS2 – Intelligent Solution Services AG in Marzling bei München.

„Das ermöglicht größtmögliche Transparenz für Versicherungsberater und deren Kunden“, sagt Martin Gräfer, Vorstand Vertrieb und Service der Bayerischen. „Dieser Zusatznutzen folgt ganz unserem Leistungsversprechen „Versichert nach dem Reinheitsgebot“.

Das neue Werkzeug der Bayerischen kommt zuerst bei DiagnoseX zum Einsatz, dem flexiblen Tarifangebot zur Einkommenssicherung. Kunden können je nach Bedarf einen Versicherungsschutz zu schweren Krankheiten (Premium Protect), Unfall (Multi Protect) oder Berufsunfähigkeit (BU Protect) wählen.

Makler können das neue Tool live und unverbindlich im Rahmen der Deutschlandtournee der Bayerischen testen. Die Termine (Beginn jeweils 9 Uhr, Infos und Anmeldung unter www.diebayerische/makler/on-tour): 18. Februar Karlsruhe, 19.2. Nürnberg, 20.2. Leipzig, 21.2. Berlin, 25.2. Frankfurt, 26.2. Düsseldorf, 27.2. Osnabrück, 28.2. Walsrode.

die Bayerische Versicherungsgruppe

Die Versicherungsgruppe die Bayerische wurde 1858 gegründet und besteht aus den
Gesellschaften Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G. (Konzernmutter), Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG und der Sachgesellschaft Bayerische Beamten Versicherung AG. Die gesamten Beitragseinnahmen der Gruppe betragen rund 400 Millionen Euro. Es werden Kapitalanlagen von rund vier Milliarden Euro verwaltet und mehr als 6.000 persönliche Berater stehen den Kunden der Bayerischen persönlich bundesweit zur Verfügung.

<h1>Die Bayerische: Neue Apple-App für digitalen Vertragsabschluss von Versicherungen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Versicherungsgruppe die Bayerische baut Exklusivvertrieb deutlich aus

Die Versicherungsgruppe die Bayerische stärkt ihre Vertriebsorganisation: Bis zum Jahr 2018 soll sich die Zahl der Exklusiv-Vertragspartner um 50 Prozent erhöhen. Zudem erhalten der ...

07.11.2013 13:51 Uhr in Wirtschaft
 

Umfrage der Bayerischen: Nur für vier Prozent der Makler ist die Höhe der Courtage entscheidend

Was ist Maklern bei Versicherungen am wichtigsten? Das überraschende Ergebnis: Für gerade einmal vier Prozent ist die Höhe der Courtage das wichtigste Kriterium bei der Zusammenarbeit ...

18.10.2013 11:21 Uhr in Wirtschaft
 

Bayerische und SituatiVe bieten neuen Kurzzeit-Versicherungsschutz fürs Auto via Smartphone und App

Die SituatiVe GmbH, Düsseldorfer Anbieter von Kurzzeitversicherungen, bietet zusammen mit der Versicherungsgruppe die Bayerische als Risikoträger neue mobile Schaden- und ...

10.10.2013 10:45 Uhr in Wirtschaft und Kfz-Markt