Pressemitteilung

11.05.2018 10:42 Uhr in Wirtschaft

Die Panasonic Multi-Split-Systeme jetzt mit R32

Klimaanlagen mit bis zu 5 einzeln regelbaren Innengeräten


(NL/8369455304) Wiesbaden, April 2018 - Panasonic verwendet ab sofort auch bei den Multi-Split-Klimasystemen das umweltverträgliche Kältemittel R32. Damit hat Panasonic nun das komplette Sortiment an Raumklimageräten auf R32 umgestellt. Das neue Kältemittel R32 bringt nicht nur Vorteile für die Umwelt, sondern spart auch bares Geld, denn die Anlagen benötigen ca. 30 % weniger Kältemittel und arbeiten effizienter als Systeme mit dem Kältemittel R410A. Dank R32 und vielen kleinen Verbesserungen erreicht die neue Panasonic Multi-Split-Generation im Kühlbetrieb die Energieeffizienzklasse A . Auch im Heizbetrieb überzeugen die Geräte mit einer Energieeffizienzklasse A .

Es stehen Außenmodule zur Verfügung, an die bis zu 5 Innengeräte angeschlossen werden können. Die Vielzahl unterschiedlicher Innengeräte eröffnet eine immense Flexibilität bei der Planung und Installation der Multi-Split-Klimasysteme. Dabei reicht die Bandbreite vom Panasonic Premium-Innengerät Etherea mit Luftreinigung und Econavi-System über TZ- und TE-Wandgeräte und Kassettengeräte bis hin zu Kanalinnen- und Standgeräten.

Um höchstmöglichen Komfort und effizienten Betrieb zu gewährleisten, lassen sich die Innengeräte unabhängig voneinander regeln. Sollte ein Raum keine Klimatisierung benötigen, werden einzelne Innengeräte einfach abgeschaltet. Die Multi-Split-Außengeräte können Innenmodule mit einer Leistung von bis zu 10 kW betreiben. Die Leistungsgrößen der einzelnen Innengeräte lassen sich nach Belieben zusammenstellen.

Der Benutzer kann das System via Internet über das Smartphone steuern und Geräte ein- und ausschalten oder die Raumtemperaturen einstellen. Über Modbus, KNX oder BACnet lassen sich die Systeme in die Gebäudeleittechnik integrieren. Auch die Einbindung in VRF-Zentralsteuerungen ist möglich.

1918-2018: Wir leben Technik - 100 Jahre Panasonic
2018 feiern wir 100 Jahre Panasonic. 1918 gründete Konosuke Matsushita die Firma Panasonic und brachte als erstes Produkt einen verbesserten Anschlussstecker auf den Markt. Dieser machte es möglich, ein elektrisches Gerät über eine Lampenfassung mit Strom zu versorgen. Die folgende Doppelglühlampenfassung konnte sogar eine Lampe und ein Elektrogerät über eine gemeinsame Stromquelle speisen. Diese kleinen Ideen waren die Geburtsstunde der Philosophie von Panasonic, Produkte zu entwickeln, die das Leben stetig verbessern.

1958 – 2018: 60 Jahre Panasonic Klimaanlagen
1958 startete Panasonic mit einer Fensterklimaanlage. In den letzten 60 Jahren hat sich Panasonic zu einem der weltweit größten Hersteller von Raumklimageräten, VRF-Systemen und Wärmepumpen entwickelt. Seit 1975 sorgt Panasonic-Klimatechnik auch in Deutschland für ein gutes Raumklima. Mit Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic heute weltweit eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohnhäusern, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

Besonderes Augenmerk wird auf die Qualität der Geräte gelegt. Dabei achten die Entwickler von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräuschemission erfüllt werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.aircon.panasonic.de.

Über Panasonic
Seit seiner Gründung 1918 hat sich Panasonic zu einem global agierenden Konzern mit nunmehr 495 Tochterunternehmen weltweit entwickelt. Der konsolidierte Netto-Umsatz für das laufende Geschäftsjahr (Ende 31. März 2017) wird sich voraussichtlich auf 61,7 Milliarden EUR belaufen. Das Unternehmen ist bestrebt, durch geschäftsbereichsübergreifende Innovationen neue Wertschöpfung zu erreichen und für seine Kunden ein besseres Leben und eine bessere Welt zu schaffen. Weitere Informationen zu Panasonic finden Sie unter http://panasonic.com/global.

Hinweis

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

<h1>Die Panasonic Multi-Split-Systeme jetzt mit R32</h1><h2>Klimaanlagen mit bis zu 5 einzeln regelbaren Innengeräten</h2><br/>