Pressemitteilung

17.08.2012 06:15 Uhr in Wirtschaft

DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

(Mynewsdesk) DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

UBS - Axel Weber, der neue Verwaltungsratschef der Schweizer Großbank UBS, widerspricht in einem Interview vehement neuen Vorwürfen, die UBS helfe deutschen Steuerhinterziehern, ihr Geld von Schweizer Konten nach Singapur zu schaffen. Auch im Libor-Skandal verspricht er Aufklärung. (Handelsblatt S. 8)

OPEL - Der Automobilkonzern Opel reagiert auf die dramatisch schlechte Auftragslage mit Kurzarbeit. So könnte die General-Motors-Tochter einen Teil der Lohnkosten auf den Staat abwälzen. Ob das Unternehmen alle Kriterien erfüllt, ist zweifelhaft. Schon fordert Ministerpräsident Beck, der Staat solle Opel-Autos kaufen. (FAZ S. 17)

SPARKASSEN - Die EU-Kommission will der Europäischen Zentralbank EZB die Aufsicht über alle relevanten Banken der Euro-Zone übertragen. Auch Sparkassen und Volksbanken sollten von der EZB kontrolliert werden, heißt es in Kreisen der EU-Kommission. (Handelsblatt S. 16)

MANZ - Der Anlagenbauer Manz geht davon aus, dass es 2012 "sehr schwer" wird, die Jahresziele zu erreichen. Ein Grund dafür ist laut Finanzvorstand Martin Hipp die schlechte Auftragslage im Solarsektor. (Börsen-Zeitung S. 13)

SOCIETE GENERALE - Der neue Deutschland-Chef der französischen Großbank Societe Generale, Guido Zoeller, sieht wenig Veränderungsbedarf. Es gehe weniger ums Investieren als ums Optimieren, sagte er. (FAZ S. 16)

SANTANDER - Die spanische Großbank Santander will mit dem Teilbörsengang ihrer Mexiko-Tochter bis zu 4 Milliarden US-Dollar einstreichen. Das wäre der größte Börsengang in der Geschichte Mexikos. Bereits Mitte September wollen die Spanier 25 bis 30 Prozent ihrer Tochter Grupo Financiero Santander Mexico aufs Parkett bringen, heißt es. (FTD S. 18/Handelsblatt S. 30)

BACARDI - Der Rumspezialist Bacardi will die Schuldenkrise nutzen, um gegenüber schwächelnden Wettbewerbern zu wachsen. Südeuropa wird ein sehr wichtiger Markt für Bacardi bleiben, sagte Europa-Chef Stefan Bomhard. Deshalb werde dort investiert. (FTD S. 5)

DJG/pi/mgo

(END) Dow Jones Newswires

August 17, 2012 00:15 ET (04:15 GMT)

Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.

<h1>DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

DJ TAGESVORSCHAU/1. Mai 2013

DJ TAGESVORSCHAU/1. Mai 2013 === *** 10:30 GB/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe April PROGNOSE: 49,0 zuvor: 48,3 *** 13:00 US/Merck & Co Inc, Ergebnis 1Q, ...

01.05.2013 06:30 Uhr in Wirtschaft
 

DJ TAGESVORSCHAU/1. und 2. Mai 2013

DJ TAGESVORSCHAU/1. und 2. Mai 2013 === M I T T W O C H, 1. Mai 2013 00:01 DE/IG Metall Nordrhein-Westfalen, Ende der Friedenspflicht, Beginn von flächendeckenden ...

30.04.2013 15:38 Uhr in Wirtschaft
 

DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen DEUTSCHE BANK - Der Verkauf der Deutsche-Bank-Tochter BHF-Bank verzögert sich bis zum Sommer. Die Finanzgruppe RHJ International ist weiterhin zuversichtlich, die ...

30.04.2013 06:32 Uhr in Wirtschaft