Pressemitteilung

22.01.2014 10:57 Uhr in Wirtschaft

Export: China wichtiger Partner

(Mynewsdesk) Berlin, 21.01.2014 – „In den vergangenen Monaten hat die deutsche Milchindustrie den Handel mit China erheblich ausbauen können. Bis einschließlich Oktober 2013 sind Waren mit einer Gesamtmenge von 120.000 Tonnen von deutschen Molkereien nach China gegangen“, so Dr. Engel, Vorsitzender des Milchindustrie-Verbandes. Das sind 45 Prozent mehr als im selben Vorjahreszeitraum (81.000 Tonnen).

China hat einen wachsenden Bedarf gerade im Bereich der Kindernahrung. Die nach China exportierte Menge an Magermilchpulver konnte daher auch um 50 Prozent auf ca. 15.000 Tonnen gesteigert werden, gleichzeitig ist die Menge an Molkenpulver nur leicht zurück gegangen (-7 Prozent ggü. Vorjahreszeitraum). Der absolute Gewinner bei den Geschäftsverhandlungen war jedoch die Konsummilch. Knapp 67.000 Tonnen wurden in den 10 bisher in der Statistik erfassten Monaten nach China versendet, das ist nahezu die doppelte Menge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Konsummilch, Magermilchpulver und Molkenpulver machen zusammen bereits über 80 Prozent der Gesamtexporte nach China aus. „Ein Produkt mit wachsender Bedeutung sind die Milchmischgetränke. Mit 700 Tonnen ist die Menge zwar noch recht überschaubar, jedoch weist sie mit einem Plus von 42 Prozent auch ein interessantes Potential auf“, wie Dr. Engel erläutert.

Insgesamt ist festzustellen, dass die chinesischen Verbraucher eine hohe Wertschätzung für deutsche Milcherzeugnisse besitzen, das „Made in Germany“ hilft auch an der chinesischen Ladentheke.

Für China werden sich noch jetzt im Frühjahr 2014 die Weichen neu stellen. Intern laufen dort große Umstellungen auf Ministeriumsebene. In der Folge wird das gesamte Zulassungsverfahren für inländische und ausländische Hersteller neu aufgesetzt. In den nächsten Wochen wird daher aus China eine Delegation zur Überprüfung deutscher Unternehmen, zunächst die Hersteller von Babynahrung, erwartet.



Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Milchindustrie-Verband e.V..

Milchindustrie-Verband e.V.

Der Milchindustrie-Verband e.V. (MIV) repräsentiert etwa 100
leistungsstarke, mittelständische Unternehmen der deutschen Milch- und
Molkereiwirtschaft. Diese stellen mit einem Jahresumsatz von rund 23
Milliarden Euro mit den größten Bereich der deutschen
Ernährungsindustrie dar.

<h1>Export: China wichtiger Partner</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Essen und Genießen im Einklang mit der Natur (Pressemitteilung)

Essen und Genießen im Einklang mit der Natur

Medizin-Nobelpreis für Forschungen zur inneren Uhr Sind Sie Frühaufsteher, eine „Lerche“, oder zählen Sie sich eher zu den Eulen, den Nachtmenschen? Unsere „inneren Uhren“ ticken individuell verschieden, doch wie alle Lebewesen und Pflanzen sind auch wir Menschen den Gesetzen des Biorhythmus, dem Wechsel von Tag/Nacht und dem Ablauf der Jahreszeiten ...

17.10.2017 14:51 Uhr in Wirtschaft und Essen & Trinken
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen! (Pressemitteilung)

Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen!

Zum morgigen Beginn der Koalitionsverhandlungen fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG), der Pflege bei den Vorhaben der kommenden Legislaturperiode einen angemessenen Platz einzuräumen. Monika Kaus, Vorsitzende der DAlzG sagt dazu „Wir haben aktuell ca. 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, die zum großen Teil von Angehörigen versorgt werden. Diese brauchen ...

17.10.2017 14:06 Uhr in Vermischtes und Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK:  GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT (Pressemitteilung)

NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK: GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT

Optimaler Einsatz im Außendienst mit Infrarotkamera für Gesichtserkennung, aktuellsten Intel® Coretm i5/i7 Prozessoren und serienmäßigen TPM2.0/Opal 2.0 SSD Sicherheitsfunktionen Düsseldorf, 17. Oktober 2017 – Mit dem neuen S410 präsentiert Getac die zweite Generation seines semi-robusten Notebooks zur Unterstützung von Mitarbeitern im ...

17.10.2017 14:03 Uhr in Bio und Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild