12.08.2013 10:00 Uhr in Wirtschaft und Finanzen

Holz Investments: Das Geschäft mit der wachsenden Rendite

Debattenbuch hinterfragt Mythen nachhaltiger Waldinvestments


(Mynewsdesk) Stans (CH), 12.08.2013. Kann man Holz nachhaltig produzieren und trotzdem hohe Renditen erzielen? Mit dieser provokanten Frage befasst sich ein neues Debattenbuch der edition geldschule, das diesen Monat als Print- und eBook-Ausgabe bei epk media erscheint.
In sieben kompakten Kapiteln hinterfragt Waldinvestment-Experte Lambert Liesenberg die häufigsten Mythen und Meinungen über moderne Waldinvestments, z. B. die Vorstellung, dass Nachhaltigkeit zu Lasten der Rendite gehen muss, dass Waldinvestments einen Garantiezins beinhalten und dass Naturwald mehr CO2 bindet als von Menschenhand angelegte Baumplantagen. Das Buch richtet sich an erfahrene Anleger, die sich für Holz als natürlicher Rohstoff und Zukunftsmarkt begeistern und nach einer langfristigen Beimischung für ihr Portfolio suchen.

Bei modernen Waldinvestments handelt es sich in der Mehrheit um Investitionen, mit denen die Aufforstung von tropischem Brachland mit Baumplantagen finanziert wird. Je nach Baumtypus, Standort und Anbauweise können dabei Wachstumsraten erzielt werden, die Renditen in zweistelliger Höhe ermöglichen. „Holz Investments“ zeigt anhand von aktuellen Fakten und Grafiken, welche Renditen dem Ertrags- und Risikopotenzial von tropischen Edelholzinvestments angemessen sind, wie Fachleute die Risiken von Edelholzinvestments heute einschätzen, was Anleger von Großinvestoren lernen können und wie die Transparenz des Holzmarkts im Branchenvergleich abschneidet. Als Aufhänger dient der Teakbaum, der aufgrund seiner hohen Verbreitung, seiner Plantagentauglichkeit und schwindender Naturteakbestände über ein besonders hohes Marktpotenzial verfügt. Das Buch befasst sich auch mit der Frage, welchen ökologischen und sozialen Mehrwert tropische Baumplantagen schaffen und wie Anleger nachhaltige von weniger nachhaltigen Angeboten unterscheiden können.

Autor von „Holz Investments: Das Geschäft mit der wachsenden Rendite“ ist der Waldinvestment-Experte Lambert Liesenberg, Geschäftsführer eines führenden Produzenten von zertifiziertem Edelholz in Lateinamerika und Urheber einer Transparenzinitiative zum Thema Waldinvestments. „Mit diesem Buch geben wir Anlegern ein Werkzeug an die Hand, um sich im Dickicht der Angebote eine differenzierte Meinung von Waldinvestments zu bilden. Moderne Waldinvestments sind nicht für jedermann – aber wer sich mit ihnen auseinander gesetzt und eine kluge Wahl getroffen hat, wird an seinem Investment lange Freude haben.“

Weitere Informationen unter:
http://holzinvestments-dasbuch.de

Über Life Forestry Switzerland AG:

Die Life Forestry Switzerland AG ist einer der führenden Anbieter von Direktinvestments in Teakbäume der höchsten Plantagen-Qualitätsstufe. Die Kunden erwerben Eigentum an Baumbeständen in Costa Rica und Ecuador, die nach 20-jähriger Pflege geerntet und verkauft werden. Durch strengste professionelle Standards bei der Auswahl der Anbaugebiete und dem forstwirtschaftlichen Anbau wird eine Holzqualität erreicht, die sich im internationalen Holzmarkt mit Teakholz aus Naturwäldern messen kann. Life Forestry bekennt sich konsequent zur Zertifizierung durch den FSC® (Forest Stewardship Council®). Alle Teak-Plantagen sind bereits oder werden noch zertifiziert. Über eine GPS-Vermessung der Plantagen und der einzelnen Parzellen kann der Standort der Bäume jederzeit bestimmt werden. Teakholzinvestments von Life Forestry stehen für eine hohe finanzielle Performance in Verbindung mit einem messbaren ökologischen und sozialen Mehrwert.

<h1>Holz Investments: Das Geschäft mit der wachsenden Rendite</h1><h2>Debattenbuch hinterfragt Mythen nachhaltiger Waldinvestments</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Life Forestry Switzerland AG Pressemappe zur Pressemappe
 
Life Forestry: Waldanleger brauchen verlässliches Geschäftsmodell (Pressemitteilung)

Life Forestry: Waldanleger brauchen verlässliches Geschäftsmodell

Stans (CH), 12. November 2013. Das Angebot an Waldinvestments ist in den letzten Jahren kräftig gewachsen. Seit geschlossene Fonds aufgrund von hohen Verkaufsprovisionen und nachlässigem Management in die Kritik geraten sind, schätzen immer mehr Anleger die Vorteile von Direktinvestments in Wald. Life Forestry: http://www.lifeforestry.com erklärt, was die Stärken von ...

12.11.2013 17:12 Uhr in Finanzen und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Forstwirtschaft auf dem Pferderücken  (Pressemitteilung)

Forstwirtschaft auf dem Pferderücken

Stans (CH), 08. Oktober 2013. Tropische Edelholzplantagen sind Orte, wo moderne Technologien und alte Traditionen Hand in Hand gehen. Auf den Fincas von Life Forestry Ecuador sind noch heute Pferde das wichtigste Fortbewegungsmittel. Teakholz-Plantagen: http://www.teakinvestment.de nachhaltig bewirtschaftet Ein Pferd als „Freizeitvergnügen“? Für die meisten Bewohner von ...

08.10.2013 10:03 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Durchblick im globalen Teakholzmarkt  (Pressemitteilung)

Durchblick im globalen Teakholzmarkt

Stans (CH), 26. September 2013. Wie lege ich mein Geld am besten an? Laut einer internationalen Studie von ING-DiBa und Ipsos Marktforschung verspüren deutsche Anleger im europäischen Vergleich den grössten Nachholbedarf in puncto Finanzbildung. Life Forestry hat bereits 2012 eine Transparenz-Offensive gestartet, um das Wissen über Waldinvestments und den globalen ...

26.09.2013 09:00 Uhr in Finanzen
Pressemitteilung enthält BilderBild