Pressemitteilung

12.01.2016 10:57 Uhr in Wirtschaft und Elektronik und Hardware

imm cologne 2016: bpi solutions präsentiert Lösungen für digitale Prozesse

(Mynewsdesk) bpi solutions zeigt auf der Weltleitmesse für das Thema Wohnen und Einrichten vom 18.-24. Januar 2016 auf dem Boulevard, Stand 019 neue Lösungen für die digitale Vernetzung im Unternehmen und die Optimierung der Geschäftsabläufe in der Möbelbranche.

Die Möbelbranche erlebt einen dramatischen Umbruch: Wettbewerb und Konzentration nehmen zu, neue Lebensstile drücken sich in individuellen Wohnstilen aus. Zeitgleich bietet die zunehmende Optionsvielfalt, sich Informationen zu beschaffen, eine weitere Hürde und steigert ebenfalls die Anforderungen an die Branche.

bpi solutions und ihre Lösungspartner Diomex Software und SHD decken mit ihrem Portfolio alle Bereiche von der Produktion bis zum POS, vom bidirektionalen Datenaustausch zwischen Industrie und Handel über die Katalog- und Preislistenerstellung bis zur Darstellung und Planung im Internetshop ab. Am gemeinsamen Messestand auf dem Boulevard, Stand 019, werden viele Praxisbeispiele aus der Möbelindustrie präsentiert. So wird z.B. gezeigt, wie mit einer durchgängigen Lösung dem Point of Sale automatisiert, ohne mehrfache Datenverwaltung, kaufmännische und grafische Daten über XcalibuR oder im Datenformat IDM Polster bzw. IDM Wohnen bereitgestellt werden. Dieser ganzheitliche Ansatz verbessert unter anderem das Stammdatenmanagement, den bidirektionalen Datenaustausch sowie die elektronischen Bestellungen für Variantenartikel. Ob Warenwirtschaft, Kundenbindung oder Katalogmanagement, es gilt, die einzelnen Systeme zu integrieren und die Prozesse von der Produktion bis zum Handelspartner und am POS zu automatisieren.

bpi solutions präsentiert in Köln den neuen bpi Publisher 4.5. Mit dem neuen Release 4.5 wird die Organisation und Umsetzung von Verkaufsunterlagen vereinfacht. Die Produktion geschieht zukünftig durch eine vollautomatisierte Steuerung. Der Seitenaufbau in horizontaler und vertikaler Ausrichtung erfolgt ebenfalls ohne manuellen Eingriffe. Damit wird das Einfügen von Änderungen und Ergänzungen an beliebiger Stelle vereinfacht, denn der Seitenneuaufbau läuft selbständig ab.

Als weitere Neuheit zeigen die Bielefelder IT-Spezialisten den bpi Sales Performer, Release 4.5. Viele funktionale Verbesserungen sind in die neue Version eingeflossen, die auch im Dialog mit den Kunden entstanden sind. Die CRM Branchen-Software steht für die Integration aller kundenbezogenen Prozesse mit dem Ziel, eine Balance zwischen Kosten- und Kundenorientierung zu erreichen. Umfangreiche Controllingtools sowie viele komfortable Such- und Filtermöglichkeiten vereinfachen die Routinearbeiten im Alltag. Mit dem neuen aktiven Reklamationsmanagement besteht die Möglichkeit Unzufriedenheit zu reduzieren, bevor diese eskaliert und sich als verständigen Kommunikationspartner einzubringen, der seinem Kunden Gehör schenkt. Mit dem Reklamationsworkflow des Sales Performers werden die Arbeitsabläufe optimiert und gleichzeitig die Kommunikation sowohl intern als auch gegenüber dem Kunden verbessert.

Vorzeigecharakter weist XcalibuR von Diomex Software als Brücke zwischen Industrie und Handel auf. XcalibuR ermöglicht einen zentralen Datenspeicher zu etablieren, der sowohl flache als auch variante Artikel verwaltet. Durch die nahtlose und tiefe Integration in vorhandene Systeme hat sich XcalibuR, sowohl im Einkauf als auch im Verkauf, als Werkzeug rund um sämtliche stammdatenbezogene Prozesse, von der Verwaltung flacher Massendaten bis hin zu Konfigurations- und Planungsware etabliert. Aktuell kommuniziert XcalibuR mit über 30 verschiedenen Datenformaten bzw. Produktionssystemen, z.B. IDM Polster, IDM Wohnen. Über 100 Unternehmen in der Möbelbranche setzen bereits heute auf XcalibuR und tauschen derzeit über 10.000 Bestellungen im Monat aus.

Darüber hinaus stellt bpi solutions die neue Lösung dg portal vor, eine vollständige Plattform für Webanwendungen und Portale. Insbesondere im Zusammenspiel mit der Archivierungslösung dg hyparchive, einem unternehmensweiten Archiv, ergeben sich enorme Vorteile: zentraler Zugang zu allen Informationen, Erschließung unstrukturierter Daten, übergreifende Prozesse, Erfüllung von Compliance-Vorgaben. So werden beispielsweise Mails, gescannte Eingangsbelege, Projektdokumente und Ausgangsbelege aus dem ERP im Archiv in einer Kundenakte gesammelt. Eine Webanwendung mit dg portal kann diese Kundenmappe nun sehr einfach im Kontext eines Geschäftsprozesses anzeigen und nutzen. Das Archiv bietet neben Content Integration und Compliance zudem durch Indizierung und das übergreifende Tagging optimale Voraussetzungen für eine unternehmensweite Suche sowie Transparenz. Mit zentralen Regeln wird die Lebensdauer von Informationen und Zugriffsrechten gesteuert.

bpi solutions stellt auf der imm cologne eine Vielzahl neuer leistungsstarker Lösungen vor, damit in der Möbelbranche die digitale Vernetzung weiter voranschreiten kann.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im bpi solutions gmbh & co. kg.

bpi solutions gmbh & co. kg

Über bpi solutions 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit 30 Jahren erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.
Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozessintegration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, Inspire Technologies GmbH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

<h1>imm cologne 2016: bpi solutions präsentiert Lösungen für digitale Prozesse </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg?? (Pressemitteilung)

Steckdosen-Skandal im Tiergarten Nürnberg??

Nach einem Bericht der Mediengruppe DerWesten: http://www.derwesten.de/wirtschaft/eine-million-kinderschutz-steckdosen-muessen-ueberprueft-werden-id11855722.html will das Elektro-Unternehmen Gira jetzt in einer riesigen Rückrufaktion defekte Bauteile von Kinderschutz-Steckdosen aus dem Verkehr ziehen. „Fehler bei unsachgemäßen Umgang mit der Steckdose könnten unter ...

26.05.2016 13:21 Uhr in Kultur und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Die Top-Metropolen in Deutschland  (Pressemitteilung)

Die Top-Metropolen in Deutschland

Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. "Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die 'Big Citys' lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der ...

26.05.2016 12:33 Uhr in Unterhaltung und Reise
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen (Pressemitteilung)

Magdeburger Hafen will Wege in den Iran ebnen

Mit Umschlag und Lagerung, Transport und Logistik sowie Ansiedlung und Infrastruktur ist die Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH breit aufgestellt. Der größte Hafen Mitteldeutschlands sucht zudem stets neue Geschäftsfelder. Sein Geschäftsführer Karl-Heinz Ehrhardt nutzt jetzt die Gelegenheit und reist am kommenden Wochenende mit einer Wirtschaftsdelegation unter Leitung ...

26.05.2016 10:57 Uhr in Vermischtes und Kfz-Markt
Pressemitteilung enthält BilderBild