Pressemitteilung

24.03.2014 09:24 Uhr in Wirtschaft und Finanzen

Kreditvergleich: Vergleichsportale versagen im entscheidenden Moment

Vergleichsportale fragen nicht nach den entscheidenden Daten


(Mynewsdesk) Rechentools und Kreditvergleichsportale leisten keinen substanziellen Beitrag zu effektiven Vergleichsprozessen auf dem deutschen Kreditmarkt. Die Portale fragen die für einen Vergleich entscheidenden Daten nicht ab und können sich im Resultat nicht mit dem Angebot eines Kreditvermittlers messen. Das teilt die creditolo GmbH in einem Marktinformationsbeitrag mit.

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einem Modegeschäft und fragen den Verkäufer nach einer schwarzen Lederjacke Größe XL mit Innentasche zum Preis von maximal 180 Euro. Und der Verkäufer antwortet Ihnen: "Wir sind ein Modegeschäft". Die meisten Vergleichsportale und Kreditrechner im Internet leisten einen ähnlichen Beitrag zum Gelingen des Vergleichsprozesses wie der Verkäufer im Beispiel: Annähernd gar keinen.

Vergleichsportale fragen nicht nach den entscheidenden Daten

Das Geschäftsmodell der Portale besteht darin, Interessenten möglichst schnell zum Antrag weiterzuleiten. Für den vermeintlichen "Vergleich" müssen deshalb oft nur der gewünschte Kreditbetrag und die gewünschte Laufzeit angegeben werden, damit der Rechner dutzende Angebote mitsamt Zinssatz und Monatsrate auflistet. Bei diesen Auflistungen handelt es sich jedoch um weitgehend nutzlose, allgemein gehaltene und unverbindliche Informationen.

Welche Bank welchem Kunden einen Kredit einräumt und welche Konditionen dabei gelten hängt von diversen Parametern ab, darunter Familienstand, Nettoeinkommen, SCHUFA-Scorewerte, Berufsstatus und bereits bestehende Kreditverbindlichkeiten. Werden diese Daten nicht abgefragt, lohnt sich der Vergleich nicht: Nur wer "in jede Jacke passt" kann mit so allgemein gehaltenen Informationen zu einem geeigneten Kredit gelangen.

Vergleichsrechner leiten 08/15-Kundenprofile weiter

Vergleichsportale reduzieren sich selbst dadurch auf einen Informationsservice für Kreditinteressenten mit 08/15-Kreditwürdigkeitsprofil: Für "35 Jahre alte, ledige, kinderlose Angestellte in unbefristeter Anstellung mit einem monatlichen Nettoeinkommen ab 2.500 Euro ohne bestehende Verbindlichkeiten, mit sauberer SCHUFA-Auskunft und ohne auffällige SCHUFA-Scorewerte" finde sich meistens irgendwo ein Kredit, so der Hinweis im creditolo-Beitrag. Vergleichsrechner funktionieren demnach dort am besten, wo sie am wenigsten benötigt werden.

Wer nicht in dieses Raster passt ist nach dem Besuch eines Vergleichsportals nicht schlauer als zuvor. Das gilt für alleinstehende Angestellte mit einem monatlichen Nettoeinkommen unter 1.700 Euro, Kreditinteressenten mit Unterhaltsverpflichtungen, Selbständige und Freiberufler, Antragsteller über 60 Jahre, Interessenten mit Zweitwohnsitz in Deutschland und/oder Arbeitgeber im Ausland, für Verbraucher mit laufenden Kreditverpflichtungen und alle, die negative SCHUFA-Einträge oder - warum auch immer - schlechte Scorewerte verzeichnen. Kurzum: Der Teil des Kreditmarktes, den Vergleichsportale- und Rechner eigentlich bedienen sollten geht leer aus.

Kreditvermittler sind die Fachgeschäfte alter Schule

Die Vergleichsdatenbanken der Portale weisen noch weitere Schwächen auf: Häufig geht die maximal mögliche Laufzeit nicht über 84 Monate hinaus. Außerdem wird häufig der Abschluss einer Restschuldversicherung unterstellt.

Kreditvermittler bieten eine individuelle Betreuung auf deutlich höherem Niveau und berücksichtigen alle potenziell relevanten Besonderheiten des Kunden bei der Suche nach einem geeigneten Kredit. Vermittler entwickeln sich damit im standardisierten Massenkreditgeschäft des Internets zu den Fachgeschäften der alten Schule mit nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ höchstem Niveau bei Sortiment und Betreuungsqualität.

http://www.creditolo.de/aktuell/586/kreditmarkt-warum-rechentools-und-vergleichsportale-versagen/

creditolo - Der freundlich schnelle Kredit

Der freundlich schnelle Kredit. Für Menschen wie Du und ich. Mit Wünschen von A bis Z. Die creditolo GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Halle an der Saale. In der Kundenbetreuung setzen wir auf Servicequalität anstelle von Vertriebsdruck und wichtig ist uns der vollständige Verzicht auf haltlose Versprechungen oder sinnlose Versicherungen. Langjährige Partnerschaften mit Banken sichern uns gute Verhandlungspositionen, deren Vorteil wir ausschließlich zum Wohle unserer Kunden einsetzen.

creditolo GmbH
Luisenstrasse 9
06108 Halle

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.creditolo.de
Telefon:0345-470409-0
Fax:0345-470409-29
<h1>Kreditvergleich: Vergleichsportale versagen im entscheidenden Moment</h1><h2>Vergleichsportale fragen nicht nach den entscheidenden Daten </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Studie: Was passiert bei einer Währungsreform mit Krediten?

Bei einer Währungsreform werden Sparer enteignet. Was aber erwartet Kreditnehmer? Werden laufende Kredite durch eine Währungsumstellung "mehr" oder "weniger"? Eine ...

18.11.2013 08:30 Uhr in Finanzen