Pressemitteilung

05.01.2015 11:00 Uhr in Wirtschaft und Finanzen

KSW Vermögensverwaltung AG gewinnt Team von der UBS

Der bisherige Leiter der UBS-Niederlassung in Nürnberg, Klaus-Jürgen Schiller, verstärkt künftig mit seinem Stellvertreter Udo Rieder und zwei langjährigen Mitarbeitern die KSW.


(Mynewsdesk) Die Nürnberger KSW Vermögensverwaltung AG baut ihr Vermögensverwaltungsgeschäft weiter aus. Der bisherige Leiter der UBS-Niederlassung in Nürnberg, Klaus-Jürgen Schiller, verstärkt künftig mit seinem Stellvertreter Udo Rieder und zwei langjährigen Mitarbeitern die KSW AG in der Kaiserstraße. „Mit dem Wechsel können wir unseren bisherigen UBS-Kunden der Region weiterhin die Betreuung und Ansprechpartner vor Ort bieten und den Erfolg ausbauen“, erklärt Schiller. Die UBS will ihre bayerischen Kunden künftig nur noch von München aus betreuen.

Der Wechsel ist zugleich der Start einer exklusiven Kooperation von KSW und UBS. Die KSW AG möchte damit in der für sie wichtigen Metropolregion Nürnberg weiter wachsen. Die UBS-Kunden profitieren weiterhin von der Vor-Ort-Betreuung durch ihre langjährigen Betreuer und zugleich von der weltweiten Expertise der UBS in der Vermögensverwaltung. „Solche Kooperationen haben sich in der Schweiz bereits bewährt. Das Modell trägt der wachsenden Bedeutung der mittelständisch geprägten Vermögensverwaltung als regionaler Schnittstelle zu globalen Dienstleistungsangeboten Rechnung und wird sicherlich auch im deutschen Markt Nachahmer finden“, ist sich der Vorstand der KSW Vermögensverwaltung AG, Udo Schindler, sicher. Die Unabhängigkeit der KSW wird dabei sichergestellt, da neben der UBS weitere Depotbanken eingebunden bleiben.

„Wir freuen uns, dass die neuen Kollegen zugunsten der Kundennähe den Schritt in die unternehmerische Verantwortung wagen“, sagt Schindler. Die ehemaligen UBS-Mitarbeiter können künftig als Mitgesellschafter der KSW AG unabhängig von Umsatzvorgaben ihre Kunden beraten. „Wir brauchen keine Produktverkäufer, sondern klassische Private Banker mit Weitblick und strategischer Marktkenntnis“, betont Schindler. Die KSW baut mit dem UBS-Team die Marktführerschaft in der Region weiter aus.

Über die KSW Vermögensverwaltung AG

Die KSW Vermögensverwaltung AG wurde 1997 gegründet und betreut mit jetzt 14 Mitarbeitern ca. 600 Kunden vorwiegend aus der Metropolregion Nürnberg.
Gemessen am betreuten Volumen zählt die KSW Vermögensverwaltung AG zu den 25 größten bankenunabhängigen Vermögensverwaltern Deutschlands und ist der größte unabhängige Vermögensverwalter in der Region. Als Family Office bietet die KSW Vermögensverwaltung AG für ausgewählte Mandate eine umfassende Betreuung auch außerhalb der reinen Finanzportfolioverwaltung.

Herr Wolfgang Köbler

KSW Vermögensverwaltung AG
Kaiserstraße 23
90403 Nürnberg

EMail:Kontakt aufnehmen
Website:www.ksw-vermoegen.de
Telefon:0911 / 21 773 33
<h1>KSW Vermögensverwaltung AG gewinnt Team von der UBS </h1><h2>Der bisherige Leiter der UBS-Niederlassung in Nürnberg, Klaus-Jürgen Schiller, verstärkt künftig mit seinem Stellvertreter Udo Rieder und zwei langjährigen Mitarbeitern die KSW.</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

KSW gehört zu den besten Vermögensverwaltern des deutschsprachigen Raumes

Nürnberg, 25. November 2015. Die Nürnberger KSW Vermögensverwaltung AG wurde bei einem Empfang der Bayerischen Staatsregierung in der Münchener Residenz erstmals mit dem ...

26.11.2015 17:00 Uhr in Wirtschaft und Finanzen
 

KSW Vermögensverwaltung AG erhält Sonderpreis des Elite Reports

„Elite Report“-Chefredakteur Hans-Kaspar von Schönfels und der Medienpartner Handelsblatt würdigen mit dem Preis den sorgfältigen, systematischen und respektvollen Umgang ...

27.11.2014 10:57 Uhr in Wirtschaft und Finanzen