Pressemitteilung

05.09.2013 14:03 Uhr in Wirtschaft und Software

Mehr Flexibilität in der Personalwirtschaft

Zukunft Personal vom 17.-19. September in Köln – DATEV thematisiert Personalmanagement und Cloud-Lösungen


(Mynewsdesk) Nürnberg, 04. September 2013: Das Thema Personalmanagement ist einer der Schwerpunkte, über den die DATEV eG auf der diesjährigen Messe "Zukunft Personal" informiert. Aufgezeigt wird, wie Software Personalverantwortliche dabei unterstützen kann, sich eine gute Informationsbasis für wichtige Entscheidungen zu verschaffen. Ein weiteres wichtiges Thema am Messestand A.32 in Halle 2.2 ist Cloud-basierte Software für die Personalwirtschaft, die für mehr Flexibilität in den Personalabteilungen sorgt.

So zeigt DATEV das browserbasierte System Unternehmen online, mit dem sich unter anderem Lohndaten erfassen lassen. Wird die Lohnabrechnung vom Steuerberater durchgeführt, hat die Kanzlei die im Unternehmen eingegebenen Daten ohne Zeitverzug zur Bearbeitung im Zugriff. Außerdem präsentiert DATEV die digitale Personalakte und weitere Online-Systeme wie beispielsweise das Portal Arbeitnehmer online. Darin können Lohn- und Gehaltsdokumente, wie zum Beispiel die Brutto/Netto-Abrechnung oder die Lohnsteuerbescheinigung, den Arbeitnehmern sicher über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

Über das Geschehen am Messestand hinaus engagiert sich DATEV auch in den Praxisforen der Messe mit dem Fachvortrag "Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Zukunftsgestaltern! - Dynamisieren von Unternehmen durch Projektlernen". Darin erläutert DATEV-Experte Peter Bort wie sich die Personalentwicklung im Unternehmen intelligent mit einer dynamischen Organisationsentwicklung verknüpfen lässt. Das vorgestellte Lernkonzept setzt auf praktische Projektarbeit zu Themenstellungen, die gemeinsam erarbeitet werden, sodass sie auch die Kreativität der Mitarbeiter fördern. Interessierte können den Vortrag am Messe-Donnerstag im Rahmen des Forums 4 in Halle 2.2 besuchen.

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.500 Mitgliedern, mehr als 7.100 Mitarbeitern und einem Umsatz von 928 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von 2,5 Millionen Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

<h1>Mehr Flexibilität in der Personalwirtschaft </h1><h2>Zukunft Personal vom 17.-19. September in Köln – DATEV thematisiert Personalmanagement und Cloud-Lösungen</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Datev eG Pressemappe zur Pressemappe
 
Wechsel im Personalvorstand der DATEV zum 1. Juli 2018 (Pressemitteilung)

Wechsel im Personalvorstand der DATEV zum 1. Juli 2018

Nürnberg, 05. Oktober 2017: Der Aufsichtsrat der DATEV: https://www.datev.de/web/de/m/ueber-datev/das-unternehmen/gremien/aufsichtsrat/ hat beschlossen, Julia Bangerth (44) zum 1. Juli 2018 den Posten des Personalvorstands zu übertragen. Damit stellt das Gremium frühzeitig die Weichen für eine geregelte Nachfolge vom aktuellen Amtsinhaber: Jörg von Pappenheim (64) wird ...

05.10.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Der Lohnzettel wird zunehmend digital (Pressemitteilung)

Der Lohnzettel wird zunehmend digital

Nürnberg, 28. September 2017: Noch dominiert die klassische Lohn- und Gehaltsabrechnung: https://www.datev.de/web/de/top-themen/steuerberater/weitere-themen/personalwirtschaft/die-lohn-und-gehaltsabrechnung/ auf Papier, doch die digitale Alternative gewinnt zunehmend an Boden. So überstieg die Nutzerzahl des Portals DATEV Arbeitnehmer online: http://www.datev.de/ano/, über das ...

28.09.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Öffentliche Haushalte digital geprüft (Pressemitteilung)

Öffentliche Haushalte digital geprüft

Nürnberg, 26. September 2017: Für alle Aufgaben der öffentlich-rechtlichen Finanzkontrolle steht mit DATEV Prüfung ÖR ab sofort eine moderne, ganzheitliche Softwarelösung zur Verfügung. Die DATEV eG: https://www.datev.de/web/de/startseite/startseite-n/, das Institut der Rechnungsprüfer e.V.: http://www.idrd.de/ (IDR) und die Beratungs- und ...

26.09.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild