Pressemitteilung

03.04.2013 09:57 Uhr in Wirtschaft und Software

Neues Cloud-Angebot für kleine Unternehmen und Kanzleien

Betriebswirtschaftliche Anwendungen via Internet mit DATEVcloud Software


(Mynewsdesk) Nürnberg, 03. April 2013: Mit einer standardisierten Software-Suite für bis zu acht Nutzer ergänzt die DATEV eG ihr Angebot an Cloud-Lösungen. Die neue DATEVcloud Software stellt betriebswirtschaftliche Programme sowie Office-Anwendungen über das Internet zur Verfügung. Als günstige Einstiegsvariante in die Softwarenutzung via Datenleitung spricht sie insbesondere kleinere Unternehmen und Steuerberatungskanzleien an, die Wert auf einfache Nutzung und die Sicherheit ihrer Daten legen.

Die Leistungen von DATEVcloud Software beinhalten im Einzelnen:

  • die Bereitstellung eines standardisierten Portfolios mit DATEV-Anwendungen aus den Bereichen Rechnungswesen und Personalwirtschaft, Steuerberechnung und Office-Management sowie Zugriff auf die Datenbank LEXinform Steuern
  • das Office-Paket mit den Microsoft-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und Outlook
  • die Wartung und Pflege der bereitgestellten Software
  • ein Speichervolumen von 250 Gigabyte
  • zentralen Zugriffs- und Virenschutz
  • ein Onlineportal mit Informationen und Self-Service-Möglichkeiten
  • eine IT-Hotline für Hilfe bei Problemen


Sicherer Zugriff von überall


Beim Cloud-Computing über die DATEVcloud Software greifen ortsunabhängig über eine gesicherte und verschlüsselte Verbindung auf die Anwendungen zu, die im DATEV-Rechenzentrum betrieben werden. Der Zugang ist über eine Kombination aus Besitz und Wissen abgesichert, die Authentifizierung erfolgt mittels einer Hardware-Komponente in Verbindung mit einer PIN-Eingabe. Die benötigten Nutzerprofile legt der Anwender eigenverantwortlich über das Self-Service-Portal an beziehungsweise löscht sie dort wieder. Maximal können acht Nutzer eingerichtet werden. Um den reibungslosen Betrieb und die Aktualisierung der Software kümmert sich DATEV.

Nicht im Angebot enthalten ist die Wartung von Hardware-Komponenten vor Ort, die für den Zugang zur beziehungsweise für die Arbeit mit DATEVcloud Software verwendet werden - beispielsweise Arbeitsplatzrechner oder Drucker. Kunden, die auch diese Aufgabe Spezialisten überlassen möchten, können aber auf die Betreuung durch zertifizierte DATEV-System-Partner zurückgreifen. Diese übernehmen auch die Implementierung von DATEVcloud Software vor Ort.

DATEVcloud Software befindet sich derzeit in der Pilotphase und wird voraussichtlich im Sommer 2013 verfügbar sein. Im Angebot der DATEV gliedert sie sich zwischen den browserbasierten Anwendungen Unternehmen online und den umfassenden Hosting-Leistungen im Rahmen des Application Service Providings (ASP) ein. Im Gegensatz zum individualisierten Hosting beim ASP besteht DATEVcloud Software aus einem standardisierten Softwarepaket - individuelle Anpassungen und Erweiterungen sind nicht möglich.

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Interessierte im DATEV-Pressearchiv unter http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=144758

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.500 Mitgliedern, mehr als 7.100 Mitarbeitern und einem Umsatz von 928 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2016) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von 2,5 Millionen Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

<h1>Neues Cloud-Angebot für kleine Unternehmen und Kanzleien</h1><h2>Betriebswirtschaftliche Anwendungen via Internet mit DATEVcloud Software</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von Datev eG Pressemappe zur Pressemappe
 
Neuer Weg für Belegdaten in die DATEV-Cloud (Pressemitteilung)

Neuer Weg für Belegdaten in die DATEV-Cloud

Nürnberg, 19. Oktober 2017: Belegdaten sicher und komfortabel in die digitale Prozesskette rund um die Buchführung einspeisen – dafür bietet die DATEV eG einen neuen Weg an. Mit DATEV Dokument-Upload online: https://www.datev.de/web/de/top-themen/unternehmer/weitere-themen/datev-dokument-upload-online/ können Nutzer der Cloud-Lösung Unternehmen online: ...

19.10.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Wechsel im Personalvorstand der DATEV zum 1. Juli 2018 (Pressemitteilung)

Wechsel im Personalvorstand der DATEV zum 1. Juli 2018

Nürnberg, 05. Oktober 2017: Der Aufsichtsrat der DATEV: https://www.datev.de/web/de/m/ueber-datev/das-unternehmen/gremien/aufsichtsrat/ hat beschlossen, Julia Bangerth (44) zum 1. Juli 2018 den Posten des Personalvorstands zu übertragen. Damit stellt das Gremium frühzeitig die Weichen für eine geregelte Nachfolge vom aktuellen Amtsinhaber: Jörg von Pappenheim (64) wird ...

05.10.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Der Lohnzettel wird zunehmend digital (Pressemitteilung)

Der Lohnzettel wird zunehmend digital

Nürnberg, 28. September 2017: Noch dominiert die klassische Lohn- und Gehaltsabrechnung: https://www.datev.de/web/de/top-themen/steuerberater/weitere-themen/personalwirtschaft/die-lohn-und-gehaltsabrechnung/ auf Papier, doch die digitale Alternative gewinnt zunehmend an Boden. So überstieg die Nutzerzahl des Portals DATEV Arbeitnehmer online: http://www.datev.de/ano/, über das ...

28.09.2017 10:00 Uhr in Wirtschaft und Software
Pressemitteilung enthält BilderBild