Pressemitteilung

08.05.2014 11:33 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen

Obi mit neuer Wachstumsstrategie

CEO Sergio Giroldi im baumarktmanager-Interview: Mehr Standorte – taggleicher Lieferservice – kleine Innenstadtläden


(Mynewsdesk) Köln, 8. Mai 2014 – Der Marktführer unter Deutschlands Baumarktbetreibern, die Obi AG, hat sich eine neue Wachstumsstrategie verordnet. Wie der Vorstandsvorsitzende Sergio Giroldi exklusiv im Interview mit der Fachzeitschrift baumarktmanager berichtet, plant Obi seinen Vertrieb kräftig zu erweitern. „Obi wird allein in diesem Jahr 26 neue Märkte eröffnen“, so Giroldi. Darunter sind 20 Standorte, die Obi von der Praktiker AG übernommen hat. Zudem sind die Wermelskirchener dabei, den Großraum München wieder zu besetzen. Hier hatte Obi 15 Märkte an hagebau verloren. In diesem Jahr sollen in der süddeutschen Metropolregion sechs Baumärkte ihre Tore öffnen. Mittelfristig plant der CEO hier wieder mit bis zu 20 Bau- und Heimwerkermärkten unter Obi-Flagge.

Daneben, so der Obi-Vorstandsvorsitzender Giroldi zu baumarktmanager, testet die Tengelmann-Tochter im Großraum München einen neuen Lieferservice. Kunden, die Waren bis 12 Uhr stationär oder im Internet bestellen, erhalten die Baumarktprodukte noch am gleichen Tag. „Von hier aus werden wir das Angebot ab 2015 über ganz Deutschland ausrollen“, sagte Giroldi.

Neben den klassischen Baumärkten mit Gartencentern plant Obi ab 2015 landesweit innovative kleine Innenstadtläden aufzumachen: „Wir eröffnen so genannte Contact Points. Hier können unsere Kunden die Waren physisch und virtuell sehen. Dies wird ein flexibles System sein, welches an 365 Tagen für jeweils 24 Stunden bereitsteht“, legt Giroldi seine Pläne dar.

Das komplette Interview mit Sergio Giroldi, 58, der seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Baumarktkette Obi ist, erscheint in der aktuellen Mai-Ausgabe der Zeitschrift baumarktmanager.

Fachzeitschrift baumarktmanger

baumarktmanager ist das Marketingmagazin der Baumarktbranche. Die Zeitschrift erreicht den gesamten Einzelhandel mit Do-it-yourself-Abteilungen sowie die spezialisierten Betriebsformen mit Bau-, Heimwerker- und Gartenbedarf. Schwerpunkt der redaktionellen Konzeption sind Reportagen aus dem In- und Ausland, umfangreiche Marktübersichten über die Lieferantenangebote in den jeweiligen Sortimenten, Darstellung von Marketingkonzeptionen sowie aktuelle Meldungen aus der Do-it-yourself-Branche. Das Magazin erscheint zwölfmal jährlich. Internet: www.baumarktmanager.de.

<h1>Obi mit neuer Wachstumsstrategie</h1><h2>CEO Sergio Giroldi im baumarktmanager-Interview: Mehr Standorte – taggleicher Lieferservice – kleine Innenstadtläden </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 

Verlag Siegfried Rohn beruft Holger Externbrink zum neuen Geschäftsführer

Köln, 6. Mai 2015 – Holger Externbrink, 47, ist seit dem 1. Mai 2015 neuer Geschäftsführer des Verlages Siegfried Rohn in Köln. In dieser Funktion verantwortet er alle ...

06.05.2015 11:36 Uhr in Medien und Wirtschaft
 

Die 30 größten Baumarktunternehmen in Deutschland 2014

Köln, 4. März 2015 – Wie das Branchenmagazin baumarktmanager in seiner jährlichen Befragung ermittelte, hat es Obi erneut geschafft, Marktführer der deutschen Baumärkte ...

04.03.2015 13:39 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen
 

Baumärkte in Deutschland 2012

Köln, 27. Februar 2013 – Zum 28. Mal hat das Magazin „baumarktmanager“ die führenden Handelsunternehmen der DIY-Branche in einer Übersicht zusammengefasst. Unter ...

27.02.2013 10:33 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen