Sachsen-Anhalts Life Science-Branche mit gesundem Wachstum

Sachsen-Anhalt gibt vom 22. bis 24. Oktober 2013 Debüt auf weltweit größter Pharmamesse CPhI


(Mynewsdesk) Die CPhI Worldwide startet heute in der Messemetropole Frankfurt am Main mit einer Premiere. Erstmals ist die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH mit einer Landespräsentation auf der weltweit größten Pharmamesse vertreten.

Am Stand des Landes in Halle 4.2 / M03 ist das erklärte Ziel der Messebeteiligung, den Life-Science-Sektor aus Sachsen-Anhalt verstärkt zu präsentieren und die hervorragenden interdisziplinären Arbeitsbedingungen und Forschungsaktivitäten in den Fokus zu rücken.
„Die Gesundheitsbranche ist in Sachsen-Anhalt auf Wachstumskurs, in den vergangenen Wochen gaben mehrere Unternehmen ihre Erweiterungsinvestitionen bekannt. An die Erfolge müssen wir anknüpfen und weiter für Sachsen-Anhalt als Wirtschaftsstandort der Life Science Industrie begeistern. Die CPhI ist dafür eine ausgezeichnete Gelegenheit.“, erläutert Dr. Carlhans Uhle, Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH.

Neben einer allgemeinen Standortpräsentation, bietet sich für die Gäste des Landesstandes auch die Möglichkeit mit kommunalen Wirtschaftsförderern ins Gespräch zu kommen. Unter anderem sind die Landeshauptstadt Magdeburg, die Stadt Halle (Saale) sowie Köthen und die Wirtschaftsregion Anhalt-Bitterfeld mit Branchenspezialisten vor Ort.
Sachsen-Anhalt tritt als traditionsreicher Investitionsstandort für die Pharma- und Chemieindustrie in Frankfurt an und gibt einen Einblick in die wissenschaftlichen Stärken. Jeder Messetag steht unter einem anderen Schwerpunkt: Therapeutische Proteine, Neurowissenschaften und Homöopathie.

Nähere Informationen zum Messeauftritt und zum Programm am Stand (4.2M03) finden Sie hier.

Aussteller aus Sachsen-Anhalt:
IDT Biologika GmbH (Stand 42G40) | Oncotec Pharma Produktion GmbH (Stand 42G40) | Pharma Wernigerode GmbH (Stand 42F13) | Serumwerk Bernburg AG )Stand 42L09) |ORGANICA Feinchemie GmbH Wolfen (Stand 31H48) | Orgentis Chemicals GmbH (Stand 31F31) | SYNTHON Chemicals GmbH & Co. KG (Stand 31F33) | VTA Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Apparatebau mbH (Stand 41K09) | FEW Chemicals GmbH (Stand 51F53) | Sandoz GmbH (Stand 30A18) (SALUTAS Pharma GmbH) | Bayer Pharma AG (Stand 30B38) (Bayer Bitterfeld GmbH)

Hintergrund:
Die Messe CPhI Worldwide Frankfurt gilt nach Angaben des Veranstalters als weltweit größte Pharma-Messe. Sie findet in diesem Jahr vom 22. bis 24. Oktober auf dem Frankfurter Messegelände statt.

Pressekontakt:
IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Frauke Flenker-Manthey (Pressesprecherin)
Am Alten Theater 6 | D - 39104 MagdeburgE-Mail: flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
Tel.: +49 391 56899 71
Fax: +49 391 56899 51
Mobil: +49 1515 2626469

www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt.

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet sich verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Aufsichtsratsvorsitzender ist der Minister für Wirtschaft und Wissenschaft, Hartmut Möllring.

Die Ansiedlung von Unternehmen im Land Sachsen-Anhalt wird aktiv von der IMG begleitet und unterstützt. Zum Anderen betreut die IMG im Auftrag des Landes die hier ansässigen Unternehmen. Unser Service ist vertraulich und kostenfrei.

<h1>Sachsen-Anhalts Life Science-Branche mit gesundem Wachstum</h1><h2>Sachsen-Anhalt gibt vom 22. bis 24. Oktober 2013 Debüt auf weltweit größter Pharmamesse CPhI</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von IMG Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH Pressemappe zur Pressemappe
 
„Dafür stehen wir früher auf“ – Haseloff überreicht Preise/ Schüler aus Hohenmölsen Jahressieger 2013 (Pressemitteilung)

„Dafür stehen wir früher auf“ – Haseloff überreicht Preise/ Schüler aus Hohenmölsen Jahressieger 2013

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat am Donnerstag in Magdeburg die Jahressieger 2013 der EU-Strukurfondskampagne „Dafür stehen wir früher auf“ ausgezeichnet. Im Rahmen der Kampagne waren die Sachsen-Anhalter aufgerufen, mit Video- oder Fotobeiträgen zu zeigen, wofür sie sich in Sachsen-Anhalt engagieren. „Ich freue mich über die große ...

 
Unsichtbares sichtbar machen (Pressemitteilung)

Unsichtbares sichtbar machen

Das Unternehmen betreibt am Standort Bitterfeld-Wolfen – inmitten der Chemieregion von Sachsen-Anhalt – zwei Hochleistungs-Elektronenbeschleuniger. Beide Anlagen werden für das gezielte Modifizieren der Stoffeigenschaften von Kunststoffen und Kunststoffbauteilen, für die Sterilisation von Medizinprodukten und Verpackungen sowie für das Veredeln von Edelsteinen und ...

 
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt  zum Jahresauftakt auf der SwissPlastics 2014 in Luzern (Pressemitteilung)

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt zum Jahresauftakt auf der SwissPlastics 2014 in Luzern

20.01.13. Magdeburg/Luzern. „Innovationen machen das Rennen – halten Sie Schritt“. Unter diesem Motto findet vom 21. bis 23. Januar im schweizerischen Luzern die 4. SwissPlastics statt, zu der sich über 300 Aussteller aus der Kunststoffindustrie – darunter zahlreiche Branchenleader – angesagt haben. „Wir treten in der Schweiz an, um einerseits Investoren ...