Pressemitteilung

27.03.2013 10:06 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen

Sotheby´s International Realty und pantera AG begründen Immobilien-Partnerschaft

Neue Vertriebskooperation startet mit einem Immobilien-Volumen von rund 175 Millionen Euro / Schwerpunkt künftiger Angebote sind bundesweit bevorzugte Lagen für Selbstnutzer


(Mynewsdesk) Berlin. Das internationale Immobilien Handelshaus Sotheby´s International Realty bündelt zukünftig zusammen mit der deutschen pantera AG Aktivitäten, Kompetenzen und Kundenzugänge. Die neue Kooperation trägt den Namen pantera / Sotheby´s International Realty.

Sotheby´s International Realty mit mehr als 600 Büros in 45 Ländern bietet weltweit Luxusimmobilien und exklusive Eigenheime zum Kauf an und wird somit den Zugang zu internationaler Klientel öffnen, die Interesse am Erwerb von hochwertigen und repräsentativen Wohnimmobilien in Deutschland haben. Die pantera AG stellt hierfür ihre vielfältigen Projekte in Deutschland der Kooperation zur Verfügung. Zudem sollen in diesem Rahmen auch bundesweit neue, exklusive Premium-Wohn-Projekte von pantera / Sotheby´s International Realty akquiriert und vertrieben werden. Schwerpunkt werden dabei Objekte sein, die sich vorrangig für Selbstnutzer eignen. Im Fokus stehen dabei hochwertige Wohn-Immobilien in zentralen Lagen westdeutscher Ballungszentren. Die pantera AG erweitert somit ihre bestehende Vertriebskraft im überregionalen Anlagevertrieb durch diese Partnerschaft um das regionale Eigennutzer- und Maklergeschäft sowie den internationalen Kundenzugang.

Einzigartiges Vertriebsnetzwerk der pantera AG

Michael Ries bewertet die Zusammenarbeit mit dem international angesehenen Unternehmen, das seit 1976 weltweit hochwertige und luxuriöse Immobilien als führendes Maklerunternehmen anbietet, als wichtige strategische Entwicklung: „Wir sind über diese Kooperation sehr glücklich. Durch die Bündelung der Vertriebskräfte entsteht in Deutschland ein einzigartiges Vertriebsnetzwerk, welches es uns auch ermöglicht, großvolumige Entwicklungen in kürzester Zeit komplett zu platzieren und den Produktpartnern der pantera AG somit ein Garant für einen erfolgreichen Verkauf der Projekte zu sein.“

Sotheby´s International Realty hat in den vergangenen mehr als drei Jahrzehnten weltweit erfolgreich expandiert. Die Muttergesellschaft Realogy Holdings Corporation ging Ende 2012 an die Börse. Seitdem ist der Kurs der Aktie um fast ein Drittel, auf aktuell rund 37 Dollar, gestiegen. Sotheby's International Realty sowie ihr President und CEO Phillip A. White haben sich für die pantera AG als Partner in Deutschland entschieden, weil das Unternehmen über viel Erfahrung im Bereich der Konzeption und Vermarktung hochwertiger Immobilien verfügt. Diese Übereinstimmung ermögliche den Zugang zu zahlreichen, hochinteressanten Projekten. Dazu passt, dass sowohl bei Sotheby´s International Realty als auch bei der pantera AG gleichermaßen Neubauten und historische Immobilien zum Angebot gehören.

Zu den aktuellen Vertriebsprojekten gehören unter anderem „The Garden“ in Berlin-Mitte, das „Maison Quest“, als Nachbargebäude des Berliner KaDeWe, die Penthouses im „Spreegold-Gebäude“ auf der Halbinsel Stralau und 160 luxuriöse Service-Apartments im gefragten Münchener Stadtteil Bogenhausen („App.Artments“).

„Weitere Projekte stehen zudem in norddeutschen Großstädten sowie Nordrhein-Westfalen an“, erklärt Michael Ries. „Die enorme Platzierungskraft, nicht zuletzt durch die Abrundung der neuen pantera / Sotheby´s International Realty in Deutschland und nun auch international, wird mit großer Sicherheit auch viele andere Projektentwickler und Initiatoren auf uns aufmerksam machen. Nicht zuletzt aus diesem Grund erhoffen wir, dass das Projektvolumen weiter deutlich steigt.“

Über Sotheby´s International Realty:

Das Unternehmen wurde 1976 als Spezialist für die Vermarktung hochwertiger Häuser, Wohnungen und Grundstücke gegründet. Sotheby´s International Realty verbindet dabei Tradition mit Professionalität als führendes Maklerunternehmen. Heute verfügt das Unternehmen über mehr als 600 Büros in 45 Ländern mit rund 12.000 Beratern. Sotheby 's International Realty Affiliates LLC ist eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Realogy Holdings Corp (NYSE: RLGY, WKN: A1J54Y), einem weltweit führenden Anbieter von Immobilien-, Makler-, Relocation-und Ansiedlungs-Dienstleistungen. Die Mitgliedschaft im System von Sotheby´s International Realty wird Maklerfirmen und Einzelpersonen nur unter strengen Bedingungen gewährt. Sotheby 's International Realty Affiliates LLC unterstützt seine Mitgliedsorganisationen mit einer Vielzahl von Betriebs-, Marketing-, Recruiting, Bildungs-und Business Development-Ressourcen. Die Franchise Partner profitieren auch von der Verbindung mit dem ehrwürdigen Sotheby-Auktion Haus, das im Jahre 1744 gegründet wurde. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.sothebysrealty.com.

Über die pantera AG:

Die pantera AG mit Hauptsitz in Köln vermarktet sowohl selbst entwickelte Immobilien als auch Objekte für andere Bauträger und Initiatoren über eine bundesweit einzigartige Vertriebsplattform. Die Marken-Architektur der pantera AG umfasst die vier Bereiche Classic (revitalisierte Denkmalschutz-Objekte), Design, Premium und Rendite. Zum letzteren Bereich gehören voll eingerichtete Apartments für Studenten, Manager oder Senioren. Damit bietet die pantera AG bundesweit Objekte für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten. Besonderes Merkmal der pantera AG ist auch das Angebot von Objekten, die unter Denkmalschutz oder in Sanierungsgebieten stehen. Solche Objekte konzipiert und vermarktet bundesweit Objekte die pantera Monument, eine Tochtergesellschaft der pantera AG. Neben Objekten für Kapitalanleger und Selbstnutzer bietet die pantera AG auch speziell für institutionelle Investoren wie Fonds, Pensionskassen oder Versicherungen konzipierte Development-Projekte. Zudem fungiert die pantera AG als Dienstleister für Unternehmen oder Banken, die große Immobilienbestände neu strukturieren und vermarkten wollen. Vorstand des Unternehmens ist Michael Ries.

<h1>Sotheby´s International Realty und pantera AG begründen Immobilien-Partnerschaft</h1><h2>Neue Vertriebskooperation startet mit einem Immobilien-Volumen von rund 175 Millionen Euro / Schwerpunkt künftiger Angebote sind bundesweit bevorzugte Lagen für Selbstnutzer </h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
GBI AG-Vorstandssprecher Ralph-Dieter Klossek wechselt in den Aufsichtsrat  (Pressemitteilung)

GBI AG-Vorstandssprecher Ralph-Dieter Klossek wechselt in den Aufsichtsrat

Erlangen – Der bisherige Vorstandsprecher beim Immobilienentwickler GBI AG, Ralph-Dieter Klossek, wechselt zum 1. Oktober in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Die Funktion als Sprecher übernimmt das Vorstandsmitglied Reiner Nittka. Ralph-Dieter Klossek und Reiner Nittka arbeiten seit der Gründung im Jahr 2001 im Unternehmen. Mit der Umwandlung der GBI in eine Aktiengesellschaft ...

29.09.2016 17:09 Uhr in Wirtschaft und Leute
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Zum Semesterstart ist die Wohnsituation für Studierende deutlich kritischer als im Vorjahr (Pressemitteilung)

Zum Semesterstart ist die Wohnsituation für Studierende deutlich kritischer als im Vorjahr

Berlin, Stuttgart – Die meisten Studierenden, die sich zum Start des neuen Semesters auf Wohnungssuche begeben, bekommen bei der Suche nach der passenden Unterkunft deutlich mehr Probleme als im Vorjahr. Denn im Vergleich zum Herbst 2015 hat sich die Wohnsituation für Studierende in 52 von 91 Hochschulstandorten verschlechtert. Das ist das Ergebnis einer vom Moses Mendelssohn Institut ...

26.09.2016 10:15 Uhr in Wirtschaft und Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
EEBus im Reference Framework der Europäischen Kommission für das Internet of Things vertreten (Pressemitteilung)

EEBus im Reference Framework der Europäischen Kommission für das Internet of Things vertreten

SAREF (Smart Appliance Reference Framework), ins Leben gerufen von der Europäischen Kommission und ETSI, dem Europäischen Institut für Telekommunikationsnormen, nutzt das interoperable Datenmodell EEBus SPINE, um Geräte smart zu verbinden. EEBus SPINE als verbindende Sprache für die Geräte des Internet of Things (IoT) auf dem Application Layer eignete sich perfekt ...

05.09.2016 14:06 Uhr in Wirtschaft und IT/Hightech
Pressemitteilung enthält BilderBild