Pressemitteilung

12.09.2017 12:42 Uhr in Wirtschaft

stellenanzeigen.de auf der Zukunft Personal 2017

(Mynewsdesk) Vom prominenten Messegast bis zur aktuellen Netzwerkstudie 2017: Bei stellenanzeigen.de dreht sich auf der diesjährigen Zukunft Personal in Köln alles um das Thema „Starke Frauen“.

Schlagkräftige Frauenpower, spannende fachliche Inhalte und ein außergewöhnliches Standkonzept: darüber können sich die Besucher auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement am Stand von stellenanzeigen.de freuen. Die bekannte Online-Jobbörse berät Personalverantwortliche auch dieses Jahr wieder auf der Zukunft Personal zu individuellen Recruiting-Lösungen.

Als Standbesucher erwartet Sie zudem ein spannendes Gewinnspiel, aromatischer Kaffee von König Koffein, eine entspannte Atmosphäre – und vielleicht so manche Überraschung, mit der Sie nicht gerechnet hätten.

Besuchen Sie stellenanzeigen.de am Stand H.12 in Halle 3.1.

PROGRAMM

Nicht verpassen: Vortrag und Meet & Greet mit Regina „The Queen“ Halmich

stellenanzeigen.de lädt die ehemalige Profi-Boxerin und mehrfache Weltmeisterin Regina Halmich als Stargast auf die Messe ein. Hier verrät die beeindruckende Sportlerin, was Erfolg im Ring und Erfolg im Business gemeinsam haben. Ihr Erfolgsrezept: „Ich bin nie einen Schritt zurückgegangen – es sei denn, um Anlauf zu nehmen“.

Vortrag: Was Erfolg im Ring und im Business gemeinsam haben

Datum: 20. September 2017

Uhrzeit: 15:00-15:30 Uhr

Ort: Forum 6 | Solution Stage Recruiting - Halle 3.1

Mehr: Programmübersicht

Sie möchten Regina Halmich persönlich treffen? Dazu haben Sie beim Meet & Greet die Gelegenheit. Es findet direkt im Anschluss an den Vortrag am Stand von stellenanzeigen.de statt.

Mitmachen und gewinnen: das stellenanzeigen.de Messe-Quiz

Dort können Sie auch am Messe-Gewinnspiel von stellenanzeigen.de teilnehmen. Der Hauptgewinn ist ein Training mit Boxweltmeisterin Regina Halmich für acht bis zehn Personen. Weitere Preise sind jeweils eine von neun DVDs „Box Dich fit“ mit signierter Autogrammkarte.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 20. September 2017 um 14:00 Uhr. Die Gewinner werden von Regina Halmich persönlich verkündet: am Stand H.12 in Halle 3.1.

Sneak Preview: erste Einblicke in die Netzwerkstudie 2017

Frauennetzwerke in der Arbeitswelt 2017: Gemeinsam mit Melanie Schütze, Gründerin der Alsterloge, hat stellenanzeigen.de die Netzwerkstudie 2017 durchgeführt. Im Zentrum der Analyse stehen die Themen Gender Diversity und die Etablierung eines erfolgreichen Frauennetzwerks im Unternehmen. Personalverantwortliche erhalten mit dieser Studie wertvolle Expertentipps aus der Praxis, welche die Gründung einer solchen Initiative maßgeblich vereinfachen.

514 Personen haben zu der Studie unter dem Umfragetitel „Karriere-Booster Netzwerk. Mit Vitamin B zum Erfolg.“ ihre Meinung abgegeben. Die Ergebnisse wurden mit spannenden Experten-Interviews untermauert.

In der Sneak Preview zur Studie präsentiert Melanie Schütze die Zusammenfassung und die Top-Facts:

Vortrag: Netzwerkstudie 2017

Datum: 19. September 2017

Uhrzeit: 15:00-15:30 Uhr

Ort: stellenanzeigen.de Messestand H.12, Halle 3.1


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG

Über stellenanzeigen.de

Mit mehr als 2,7 Mio. Visits pro Monat und mehr als 700.000 registrierten Usern gehört stellenanzeigen.de: http://www.stellenanzeigen.de/ zu den führenden Online-Stellenbörsen in Deutschland. Die hohe Reichweite und Auffindbarkeit der Online-Stellenanzeigen auf stellenanzeigen.de: http://www.stellenanzeigen.de/ wird unterstützt durch aktives Reichweitenmanagement mit SmartReach 2.0: https://youtu.be/rZfBW4PIOEw. Es beinhaltet unter anderem die intelligente Ausspielung der Anzeigen im Mediennetzwerk: http://www.stellenanzeigen.de/arbeitgeber/tl_files/web_b2b/stellenanzeigende_Mediennetzwerk.pdf mit mehr als 300 Partner-Webseiten sowie bei wirkungsvollen Reichweitenpartnern.

<h1>stellenanzeigen.de auf der Zukunft Personal 2017</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Innovationsschub mit Künstlicher Intelligenz: Plattform Lernende Systeme nimmt ihre Arbeit auf  (Pressemitteilung)

Innovationsschub mit Künstlicher Intelligenz: Plattform Lernende Systeme nimmt ihre Arbeit auf

Industrie 4.0 prägt noch die aktuellen Entwicklungen in der Wirtschaft. Gleichzeitig kündigt sich für Deutschland schon das nächste Zukunftsthema an: Lernende Systeme und Künstliche Intelligenz. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wird das Thema strukturell ausbauen und insbesondere die Zusammenarbeit von Forschung und Wirtschaft fördern. Dazu ...

12.09.2017 11:12 Uhr in Wissenschaft und Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Barmenia Krankenversicherung belohnt kostenbewusstes Verhalten: Rund 84.000 Kunden erhalten Beitragsrückerstattung (Pressemitteilung)

Barmenia Krankenversicherung belohnt kostenbewusstes Verhalten: Rund 84.000 Kunden erhalten Beitragsrückerstattung

Kostenbewusstsein wird bei der Barmenia Krankenversicherung a. G. einmal mehr belohnt: Rund 57,9 Mio. Euro werden für das Jahr 2016 an leistungsfrei gebliebene Versicherte ausgezahlt. Damit erhalten rund 84.000 Personen im Durchschnitt 689 Euro ihrer eingezahlten Beiträge zurück. Wie bereits im Vorjahr wird Kunden die Möglichkeit geboten, ihre Beitragsrückerstattung in ...

12.09.2017 09:42 Uhr in Vermischtes und Wirtschaft
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Singles in Deutschland: Nur jeder zweite mit Single-Status zufrieden, zwei Drittel treffen auf Unverbindlichkeit (Pressemitteilung)

Singles in Deutschland: Nur jeder zweite mit Single-Status zufrieden, zwei Drittel treffen auf Unverbindlichkeit

Hamburg, 12. September 2017: Sind sie alle beziehungsunfähig – oder doch wahre Romantiker? Singles in Deutschland sind vielen Vorurteilen ausgesetzt. Die internet-repräsentative ElitePartner-Studie 2017 gibt Aufschluss, wie sie wirklich ticken. So stoßen viele Singles auf Unverbindlichkeit beim Dating – glauben aber nicht, dass es an ihnen selbst liegt. Mit ihrem ...

12.09.2017 09:27 Uhr in Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild