Pressemitteilung

13.07.2017 08:33 Uhr in Wirtschaft und Kfz-Markt

Verbraucher küren ehrliche Händler

(Mynewsdesk)

Über 200 stationäre Händler erfüllen kundenseitige Kriterien

Als Kunde bei einem Händler steht der Verbraucher stets in einem Austauschverhältnis zu diesem. Eine langfristige Kundenbeziehung erwächst dann, wenn insbesondere die „weichen Faktoren“ wie Offenheit, Fairness und Ehrlichkeit greifen. Sie sind die Basis für eine aufrichtige Kooperation. Vor diesem Hintergrund hat das Analyseinstitut ServiceValue in Kooperation mit der WELT Aussagen und Verhalten stationärer Händler hinsichtlich ihrer Ehrlichkeit von Kunden bewerten lassen. Die Ergebnisse sind ermutigend. Insgesamt haben 207 Unternehmen die Kriterien als „Ehrlicher Händler“ erfüllt. Die höchsten Zustimmungswerte finden sich im Handelssegment Freizeit und Sport.

Dies zeigt die aktuelle Untersuchung zum ehrlichen Händler mit über 39.000 Kundenurteilen zu 542 Unternehmen aus 11 Handelssegmenten. Die Befragung fand ohne Wissen und Mitwirkung der Händler statt. Die Ergebnisse beruhen allein auf den Erfahrungswerten der Kunden, ob sie einen stationären Händler als ehrlich einschätzen und ob dieser auch normative Regeln befolgt.



Ohne Regeln geht es nicht

Neben der konkreten Frage zur Ehrlichkeit eines Händlers werden auch fünf „normative Verhaltensregeln“ herangezogen. Dabei haben die Kunden zu bewerten, ob Preise und Kosten transparent, getroffene Aussagen verlässlich und Informationen vollständig sind. Des Weiteren, ob versprochene Leistungen eingehalten sowie Fehler und Irrtümer eingestanden werden. Diese fünf konkreten Verhaltensregeln, die aufgrund von empirischen Vorstudien als die wichtigsten Indikatoren für Ehrlichkeit zu betrachten sind, müssen von den Kunden ebenfalls in hohem Maße Zustimmung erhalten, wenn der Händler insgesamt als „ehrlicher Händler“ ausgezeichnet werden soll.



Hohe Zustimmung der Verbraucher

Bei der vorgeschalteten Frage nach der Ehrlichkeit attestieren die Verbraucher den Unternehmen eine relativ hohe Zustimmung. So liegt der mittlere prozentuale Anteil über alle untersuchten Handelssegmente bei 90 Prozent. Ehrlichkeit wird also verbraucherseitig stets mehrheitlich wahrgenommen. Dennoch gelingt es manchen Händlern besser als anderen, ihre Leitbilder und Richtlinien zum verantwortungsvollen Handeln über alle Filialen und Shops und vom Einkauf bis zur Kundenbetreuung mit Leben zu füllen. Dies zeigen auch die durchschnittlich niedriger ausfallenden Zustimmungswerte bei den konkreten Verhaltensregeln und den fairen Produktionsbedingungen. Dabei sind zwar Unterschiede zwischen den untersuchten Handelssegmenten auszumachen, allerdings liegen die Zustimmungswerte für den jeweils besten stationären Händler eines Segmentes auf gleich hohem Niveau.

Die ehrlichen Händler mit den höchsten Zustimmungswerten je Segment


Handelssegment / stationärer Händler / Zustimmungswert
Freizeit und Sport -- Thalia -- 98%
Lebensmittel / Getränke -- Basic Bio-Lebensmittel -- 98%
Mode und Schuhe -- Triumph -- 98%
Haus und Garten -- Zoo & Co. -- 98%
Körper und Gesundheit -- Drogerie Müller -- 98%
Auto und Zweirad -- Quick Reifendiscount -- 97%
Elektro und Computer -- EURONICS -- 96%



Untersuchte, aber nicht ausgezeichnete Händler, sind nicht unmittelbar als „unehrlich“ zu bezeichnen. Nach der strengen Logik der Untersuchung liegt bei ihnen die Wahrscheinlichkeit des Irrtums, fälschlicherweise als „Ehrlicher Händler“ ausgezeichnet zu werden, höher als ein Prozent.

„Der Erfolg einer langfristigen Beziehung zwischen Händler und Kunden basiert auf Reziprozität in Form einer gewissenhaften und verlässlichen Kooperation“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt „dabei sollten sich Händler und Kunden auch auf Augenhöhe begegnen, um so den gegenseitigen Nutzen steigern zu können.“

Die ServiceValue GmbH führt als unabhängiges Institut gemeinsam mit der WELT jährlich Kundenbefragungen zur Ehrlichkeit im Handel durch. Interessierte Unternehmen, die bisher nicht untersucht worden sind, können sich direkt an ServiceValue wenden.

Weitere Informationen: www.ehrlicher-haendler.de


Pressekontakt:

Ena Sipkar
ServiceValue GmbH
Dürener Straße 341
D-50935 Köln
Tel.: + 49.(0)221.67 78 67 -51
E-Mail: E.Sipkar@ServiceValue.de






Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im ServiceValue

ServiceValue

ServiceValue ist eine auf Servicequalität und Relationship Management spezialisierte Analyse- und Beratungsgesellschaft aus Köln, gegründet 2009. Sie schafft Werte, indem sie analytisch und betriebswirtschaftlich den Zusammenhang zwischen Kunde, Mitarbeiter oder Partner und dem Unternehmen aufdeckt, misst und erklärt. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der optimalen Gestaltung der Servicequalität in alle Richtungen zu.
Die Kernleistungen finden sich in der Beratung, Marktforschung sowie Personal- und Organisationsentwicklung wieder.
Zudem führt ServiceValue regelmäßig Benchmarkstudien durch und erstellt Service Ratings.

<h1>Verbraucher küren ehrliche Händler </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Essen und Genießen im Einklang mit der Natur (Pressemitteilung)

Essen und Genießen im Einklang mit der Natur

Medizin-Nobelpreis für Forschungen zur inneren Uhr Sind Sie Frühaufsteher, eine „Lerche“, oder zählen Sie sich eher zu den Eulen, den Nachtmenschen? Unsere „inneren Uhren“ ticken individuell verschieden, doch wie alle Lebewesen und Pflanzen sind auch wir Menschen den Gesetzen des Biorhythmus, dem Wechsel von Tag/Nacht und dem Ablauf der Jahreszeiten ...

17.10.2017 14:51 Uhr in Wirtschaft und Essen & Trinken
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen! (Pressemitteilung)

Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen!

Zum morgigen Beginn der Koalitionsverhandlungen fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG), der Pflege bei den Vorhaben der kommenden Legislaturperiode einen angemessenen Platz einzuräumen. Monika Kaus, Vorsitzende der DAlzG sagt dazu „Wir haben aktuell ca. 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, die zum großen Teil von Angehörigen versorgt werden. Diese brauchen ...

17.10.2017 14:06 Uhr in Vermischtes und Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK:  GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT (Pressemitteilung)

NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK: GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT

Optimaler Einsatz im Außendienst mit Infrarotkamera für Gesichtserkennung, aktuellsten Intel® Coretm i5/i7 Prozessoren und serienmäßigen TPM2.0/Opal 2.0 SSD Sicherheitsfunktionen Düsseldorf, 17. Oktober 2017 – Mit dem neuen S410 präsentiert Getac die zweite Generation seines semi-robusten Notebooks zur Unterstützung von Mitarbeitern im ...

17.10.2017 14:03 Uhr in Bio und Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild