14.01.2014 14:18 Uhr in Wirtschaft und Unternehmen

Wie finden die Eigentümer "Ihren Verwalter"?

(Mynewsdesk) Berlin, 14.01.2014 - Die Verwaltung von Immobilien gehört zu den verantwortungsvollsten Aufgaben im Immobilienbereich. Die Transparenz ist Grundvoraussetzung, um dem Vertrauen der Eigentümer gerecht zu werden und gehört zu den Attributen einer modernen Verwaltung. Viele Eigentümergemeinschaften verlassen sich auf Empfehlungen aus eigenen Reihen. Ein guter Weg, denn hier sind schon einmal Erfahrungen gemacht, Vertrauen schon einmal aufgebaut worden. Die Nachfrage bei der IHK oder dem entsprechendem Berufsverband ist ebenfalls hilfreich. Dort gelistete Verwaltungen verdienen bereits vorab einen Vertrauensvorschub. Information und die direkte Auseinandersetzung mit dem Kandidaten sind hilfreiche Mittel zur ersten Sondierung. Um dem Verbraucher eine umfassende Informations-möglichkeit zu geben, veranstaltet der IVD Berlin–Brandenburg ein Abendseminar für Eigentümer und Beiräte.

Unter der Überschrift "Den richtigen Verwalter finden" findet in den Räumen des IVD Bildungsinstitutes in der Knesebeckstr. 59-61 in 10719 Berlin am Mittwoch, den 15. Januar 2014 um 18 Uhr ein zweistündiger kostenloser Informationsabend statt.

Hier erfahren Sie, worauf bei der Auswahl einer Verwaltung zu achten ist, was eine gute Verwaltung zu bieten hat und welche Fragen Sie stellen sollten, um ausreichend informiert zu sein. Erfahrende Fachleute stehen für Fragen zur Verfügung und geben den einen oder anderen Praxistipp.

Bei Fragen oder zur Anmeldung, wenden Sie sich einfach an die Geschäftsstelle des IVD Berlin-Brandenburg e.V. telefonisch unter 030/ 897 353 64 oder per E-Mail an info@ivd-berlin-brandenburg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Über den IVD Berlin-Brandenburg

Der IVD ist die Berufsorganisation und Interessensvertretung der Beratungs- und Dienstleistungsberufe in der Immobilienwirtschaft. Der IVD ist mit insgesamt ca. 6.000 Mitgliedsunternehmen, davon 1.500 Wohnungsverwalter, deutschlandweit der zahlenmäßig stärkste Unternehmensverband der Immobilienwirtschaft. In Berlin und Brandenburg führt der Regional- und Hauptstadtverband des IVD ca. 600 Immobilienexperten im Mitgliederbestand. Zu den Mitgliedsunternehmen zählen Immobilienberater, Immobilienmakler, Bauträger, Immobilienverwalter, Finanzdienstleister und Bewertungs-Sachverständige und viele weitere Berufsgruppen der Immobilienwirtschaft. Die Aufnahme in den IVD erfolgt nach Abschluss einer umfassenden Sach- und Fachkundeprüfung und gegen Nachweis des Abschlusses einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.
Der vollständige Name des Verbandes lautet: „Immobilienverband Deutschland IVD Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Berlin-Brandenburg e.V.“

<h1>Wie finden die Eigentümer "Ihren Verwalter"?</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen von IVD Berlin-Brandenburg e.V. Pressemappe zur Pressemappe
 

Existenzgründung Immobilienmakler: IVD bietet Informationen und Hilfe für Startups

Immobilienverband IVD Berlin-Brandenburg veranstaltet am 25. und 27. März zwei kostenfreie Informationsabende für Existenzgründer und Interessierte – Berufsverband bietet sich ...

 

Ergebnisse Expertenumfrage des IVD: Auf dem Immobilienmarkt setzt sich 2014 der positive Trend fort

Die Nachfrage nach Immobilien wird 2014 weiter steigen. Immobilienexperten in Berlin und Brandenburg rechnen mit einem anhaltend regen Interesse der Kunden an Eigentumswohnungen, ...

08.01.2014 08:30 Uhr in Wirtschaft
 

Berufsbegleitende Weiterbildung für Makler und Verwalter

Makler und Verwalter können sich berufsbegleitend zertifizieren lassen. Der Sommerlehrgang des Regionalverbands Berlin-Brandenburg des Immobilienverbands Deutschland (IVD) startet am 9. ...