Pressemitteilung

25.06.2018 11:21 Uhr in Wissenschaft und Kfz-Markt

Elektromotorrad eROCKIT: Neue Eigentümer, neuer Standort, neues Team

(Mynewsdesk) Als „Die umweltfreundlichste Rakete der Welt“ oder „Supermans Bike“ sorgte das pedalbetriebene eROCKIT, das optisch zunächst an ein Fahrrad erinnert, in den Medien für Aufsehen. Autos im Stadtverkehr deutlich hinter sich zu lassen und ein unvergleichliches Fahrgefühl machen das eROCKIT nicht nur zu einem idealen Pendlerfahrzeug, sondern auch zu einer hochinnovativen Fahrspaß-Rakete. Nun wird das eROCKIT neu aufgelegt. Die eROCKIT Systems hat die Marke sowie alle Rechte an dem Fahrzeug erworben und entwickelt und produziert das eROCKIT in Produktionshallen im brandenburgischen Hennigsdorf bei Berlin. Ein Team von internationalen Zweirad-Experten arbeitet an dem Fahrzeug, das im Frühjahr 2019 in Serie ausgeliefert wird.

Andreas Zurwehme (Geschäftsführender Gesellschafter) erklärt: „Wir freuen uns, dieses zukunftsweisende eBike nun zu einer großen Erfolgsgeschichte zu machen. Der Gewerbehof Nord in Hennigsdorf ist wegen seiner idealen Infrastruktur, der Anbindung an den Nah- und Fernverkehr und der Nähe zur Hauptstadt Berlin ein exzellenter Standort.“

Die eROCKIT Systems erhält zudem die Unterstützung von mehreren renommierten Beratern. Richard Gaul ist bereits im Entwicklungsstadium auf eROCKIT aufmerksam geworden, weil er davon überzeugt ist, dass dieses unvergleichliche Fahrzeug in der eMobility-Branche für Furore sorgen wird. Der langjährige Kommunikationschef von BMW, Berater von Volkswagen, dem ADAC und weiteren namhaften DAX-Unternehmen verfügt als selbständiger Kommunikations- und Investmentberater über ein internationales Netzwerk in viele Branchen, Industrie- und Wirtschaftsbereiche. Richard Gaul ist zudem Vorsitzender des Vorstandes beim Industrieclub Potsdam.

Website: www.erockit.de

Abdruck/Veröffentlichung dieser Pressemitteilung honorarfrei. Pressefotos, Videomaterial und Interviewwünsche gern auf Anfrage.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im eROCKIT Systems UG

eROCKIT Systems UG

Die eROCKIT Systems entwickelt und produziert mit einem Team von internationalen Zweirad-Experten Elektrofahrzeuge in Hennigsdorf bei Berlin. eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektromotorrad, ausgestattet mit modernster Akku-Technologie. Auslieferungsbeginn in Serie ist Frühjahr 2019. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems.

<h1>Elektromotorrad eROCKIT: Neue Eigentümer, neuer Standort, neues Team</h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Neue Studie von Greenpeace Energy: Braunkohle-Ausstieg spart jährlich fast 28 Milliarden Euro  (Pressemitteilung)

Neue Studie von Greenpeace Energy: Braunkohle-Ausstieg spart jährlich fast 28 Milliarden Euro

Durch einen schnellen Braunkohleausstieg in Deutschland ließen sich jährlich 27,9 Milliarden Euro für Schäden und Zusatzkosten vermeiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy. Für die Untersuchung haben die Experten des FÖS neben den ...

25.06.2018 10:36 Uhr in Vermischtes
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Servicestarke Schadendienstleister in der Assekuranz (Pressemitteilung)

Servicestarke Schadendienstleister in der Assekuranz

28 Unternehmen erhalten Auszeichnung für ihre Servicequalität Schaden-Aufwände stellen für Versicherungsunternehmen den größten Teil ihrer Ausgaben dar. Darum ist es für Versicherungen von entscheidender Bedeutung, dass sie sich im Schadenfall auf die Servicequalität der Schadenregulierer verlassen können. Die Schadenregulierung wirkt sich jedoch ...

25.06.2018 09:33 Uhr in Politik
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Treffpunkt Ohr: was Wireless Kopfhörer und Hörsysteme gemeinsam haben (Pressemitteilung)

Treffpunkt Ohr: was Wireless Kopfhörer und Hörsysteme gemeinsam haben

FGH, 2018 – Technische Entwicklungen und Verbrauchergewohnheiten lassen zusammenwachsen, was zusammengehört: das schöne Hören auf der einen und das gute Hören auf der anderen Seite. Es geht um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, mit denen Audio-Geräte einerseits und Hörsysteme andererseits den Menschen das Leben leichter und komfortabler machen. ...

22.06.2018 12:06 Uhr in Sozialpolitik und Trends
Pressemitteilung enthält BilderBild