Pressemitteilung

12.11.2014 15:27 Uhr in Wissenschaft und Elektronik und Hardware

Grundstein für Firmenerweiterungsbau der TCS AG in Genthin wird gelegt

(Mynewsdesk) Wir, die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, freuen uns als Ansiedlungsagentur des Landes Sie zu einem Pressetermin anlässlich der Grundsteinlegung der TCS AG in Genthin einzuladen. 

Nachfolgend reichen wir die Presseeinladung der TCS AG weiter:

Die TCS TürControlSysteme AG wurde 1995 in Genthin durch Otto Duffner gegründet. Die pantentierte, weltweit erste Türsprechanlage auf Basis der softwaregesteuerten TCS:BUS-Technologie wurde durch das Unternehmen ab 1995 weltweit verkauft. Heute ist TCS einer der führenden Spezialisten in der Herstellung innovativer Kommunikationstechnik, mit 100 Mitarbeitern am Hauptsitz in Genthin und über 220 Mitarbeitern weltweit.

Die Innovationsfreude und das damit stetige Wachstum des mittelständischen Unternehmens macht die Erweiterung der Produktionskapazitäten notwendig.
Für 3,5 Mio. EUR wird bis Ende 2015 ein Erweiterungsbau errichtet, der Teile der Produktion, Mechanik und Verwaltung beherbergen wird.

Nach dem Baustart im Frühjahr dieses Jahres, möchten wir Sie herzlich zur Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau am 14. November 2014 um 11 Uhr einladen. Anwesende Gäste sind neben Vertretern aus Politik und Wirtschaft, der Landrat des Jerichower Landes Steffen Burchardt und der Oberbürgermeister der Stadt Genthin Thomas Barz.

Die Agenda finden Sie im beiliegenden Prospekt.

Pressetermin

Grundsteinlegung TCS AG

Freitag 14.11.2014, 11 Uhr

TCS TürControlSysteme AG
Geschwister-Scholl-Straße 7
39307 Genthin

Bei zusätzlichen Fragen und Details steht Ihnen Frau Balla zur Verfügung. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter info@marketing-agora.de

Pressekontakt:

Sabine Balla I agora-Kommunikation
Telefon: 039292 699204/ 0176 30390799
Fax: 03933 879911
E-Mail: Info@marketing-agora.de

.


Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH.

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land – von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

<h1>Grundstein für Firmenerweiterungsbau der TCS AG in Genthin wird gelegt </h1>
 
Weitere Pressemitteilungen
 
Essen und Genießen im Einklang mit der Natur (Pressemitteilung)

Essen und Genießen im Einklang mit der Natur

Medizin-Nobelpreis für Forschungen zur inneren Uhr Sind Sie Frühaufsteher, eine „Lerche“, oder zählen Sie sich eher zu den Eulen, den Nachtmenschen? Unsere „inneren Uhren“ ticken individuell verschieden, doch wie alle Lebewesen und Pflanzen sind auch wir Menschen den Gesetzen des Biorhythmus, dem Wechsel von Tag/Nacht und dem Ablauf der Jahreszeiten ...

17.10.2017 14:51 Uhr in Wirtschaft und Essen & Trinken
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen! (Pressemitteilung)

Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen!

Zum morgigen Beginn der Koalitionsverhandlungen fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG), der Pflege bei den Vorhaben der kommenden Legislaturperiode einen angemessenen Platz einzuräumen. Monika Kaus, Vorsitzende der DAlzG sagt dazu „Wir haben aktuell ca. 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, die zum großen Teil von Angehörigen versorgt werden. Diese brauchen ...

17.10.2017 14:06 Uhr in Vermischtes und Gesundheit
Pressemitteilung enthält BilderBild
 
NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK:  GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT (Pressemitteilung)

NÄCHSTE GENERATION DES SEMI-ROBUSTEN S410 NOTEBOOK: GETAC SETZT NEUE STANDARDS MIT MAXIMALER PERFORMANCE, MEHRSTUFIGEM SICHERHEITSKONZEPT UND INDIVIDUELLER KONFIGURIERBARKEIT

Optimaler Einsatz im Außendienst mit Infrarotkamera für Gesichtserkennung, aktuellsten Intel® Coretm i5/i7 Prozessoren und serienmäßigen TPM2.0/Opal 2.0 SSD Sicherheitsfunktionen Düsseldorf, 17. Oktober 2017 – Mit dem neuen S410 präsentiert Getac die zweite Generation seines semi-robusten Notebooks zur Unterstützung von Mitarbeitern im ...

17.10.2017 14:03 Uhr in Bio und Elektronik und Hardware
Pressemitteilung enthält BilderBild