03.01.2013 10:33 Uhr in Wissenschaft und Journalismus

Ins technische Fernstudium hineinschnuppern

Neue 15-monatige Zertifikatsstudiengänge in MINT-Fächern an den AKAD Hochschulen


(Mynewsdesk) Wer sich neben dem Beruf akademisch weiterbilden möchte, muss sich nicht sofort für ein komplettes Studium entscheiden: AKAD hat zusätzlich zu den Bereichen Wirtschaft, Informatik und Sprachen nun auch in technischen Fächern kürzere Fortbildungen auf Hochschulniveau im Programm: Neu ab 2013 sind die Zertifikatsstudiengänge in Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen und Elektrotechnik.

Ein Zertifikatsstudium bietet sich sowohl für Quereinsteiger als auch für erfahrene Praktiker aus der jeweiligen Branche an, die sich in einem Themengebiet spezialisieren oder Grundkenntnisse auf Hochschulniveau erwerben möchten, ohne ein mehrjähriges Fernstudium zu absolvieren. Auch wer zunächst einmal in die Methode Fernstudium „hineinschnuppern“ und so klären will, ob sie zum eigenen Lernverhalten passt, ist mit einem Zertifikatsstudium gut bedient. „Es eignet sich auch für alle, die schon einen akademischen Abschluss haben und nur noch Kenntnisse in einem bestimmten Bereich nachholen möchten“, sagt Professor Dr. Roland Schwesig von der AKAD Hochschule Pinneberg, der den Zertifikatsstudiengang E-Commerce maßgeblich mit entwickelt hat. „Mit Fachkenntnissen über die Gestaltung von Web-Business-Lösungen sind unsere Absolventen gefragte Spezialisten“, erklärt er. Dabei vermittelt der Fachstudiengang nicht nur das technische Know-How um beispielsweise einen Web-Shop aufzubauen, sondern auch das Hintergrundwissen, um die Wirtschaftlichkeit von Projekten beurteilen zu können.

Zertifikatsstudiengang als erster Grundstein für Bachelor oder Master

Der gelernte Informatikkaufmann Axel Dieck hat den Zertifikatsstudiengang E-Commerce belegt. „Nebenberuflich einen akademischen Abschluss nachzuholen, war schon lange mein Wunsch“, erzählt er. Für das Zertifikatsstudium hat er sich entschieden, weil das Zeitfenster und die finanzielle Investition übersichtlicher sind als bei einem kompletten Studiengang. „Wenn ich mich aber danach für ein Bachelorstudium entscheide, werden mir die Credit Points, die ich mir hier erarbeite, komplett angerechnet“, sagt Dieck. Denn ein Zertifikatsstudium bietet Unentschlossenen die Möglichkeit, erstmal einen Grundstein für ein späteres Bachelor- oder Masterstudium zu legen: Absolventen können unter Anrechnung aller bereits erbrachten Leistungen problemlos in den entsprechenden Studiengang einsteigen.

Studienmethode und Einführungspreis

Die vier technischen Zertifikatsstudiengänge vermitteln neben fachspezifischen Inhalten wie Werkstoffkunde oder Fertigungstechnik auch Schlüsselqualifikationen und Grundlagen in Mathematik, Physik, BWL, Informatik, Elektrotechnik und Englisch. Sie sind als zeitlich und örtlich flexible Fernstudiengänge mit Online- und Präsenzanteilen konzipiert. Die Präsenzseminare finden geblockt in konzentrierter Form statt und umfassen je nach Studienfach insgesamt 13 bis 14 Tage, davon zwei bis drei Tage im technischen Labor. Ein Studienbeginn ist jederzeit möglich, die Studiendauer kann kostenlos um bis zu 12 Monate verlängert werden.

Wer sich bis zum 30. Juni 2013 für einen der vier neuen Zertifikatsstudiengänge einschreibt, profitiert vom Einführungspreis: Dieser liegt bei monatlich 257 Euro, danach gilt der reguläre Preis von 286 Euro im Monat.

Studienqualität

Alle Zertifikatsstudiengänge bei AKAD sind von ACQUIN, dem internationalen Akkreditierungs-, Zertifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut, anerkannt und von der Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Absolventen erhalten das Hochschulzertifikat einer staatlich anerkannten AKAD Hochschule.

AKAD in Kürze

Die AKAD University bietet ein breites Spektrum an Weiterbildung auf Hochschulniveau: vom kompakten Fach-/Sprachlehrgang bis hin zu kompletten staatlich anerkannten und akkreditierten Studiengängen mit den Abschlüssen Bachelor und Master in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Technik und Wirtschaftssprachen.

<h1>Ins technische Fernstudium hineinschnuppern</h1><h2>Neue 15-monatige Zertifikatsstudiengänge in MINT-Fächern an den AKAD Hochschulen 
</h2><br/>
 
Weitere Pressemitteilungen von AKAD Bildungsgesellschaft mbH Pressemappe zur Pressemappe
 

Energie- und Umwelttechniker im Fernstudium

Industrieunternehmen setzen zunehmend auf energie- und umweltschonende Maßnahmen, um wirtschaftlich und nachhaltig produzieren zu können und dem wachsenden Umweltbewusstsein in der ...

 

Reichen die Sprachkenntnisse für den Urlaub?

Endlich mal einen Sprachkurs machen, um die eigenen, in die Jahre gekommenen Kenntnisse aus Schul- oder Studienzeiten aufzufrischen – viele Deutsche schieben diesen Vorsatz schon lange vor sich ...

05.08.2014 09:24 Uhr in Reise und Wirtschaft
 

Ökonomie interdisziplinär

Bereits in zweiter Auflage erscheint der Sammelband Buch „Ökonomie interdisziplinär“ mit 14 Beiträgen zu historischen, politischen und kommunikationstheoretischen Aspekten ...

25.07.2014 11:30 Uhr in Wirtschaft und Kultur